Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Welches Verhalten ist erforderlich um eine Freundin zu finden?

Welches Verhalten ist erforderlich um eine Freundin zu finden?

25. Mai 2007 um 17:32

Hallo,

Ich bin mittlerweile 25 und hatte noch nie eine Freundin wie soll ich das ändren?
Ich steh da imens auf dem Schlauch und weis nicht was ich falsch mache oder sollte ich es lassen und mich besser im Puff anmelden?

Mehr lesen

25. Mai 2007 um 23:17

Nur langsam!
Hallo,

wenn Du in 10Jahren immer noch keine kennen gelernt hast dann kannst Du über den Puff ja nochmal nach denken.
Mach Dir mal kein Stress.Machst Du denn bestimmte Hobbies draußen oder gehst Du in Fitnessstudio?
Oft gibt sich das von heute auf morgen,auf Krampf jemanden zu finden klappt eh nicht.

Gruß Jana.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2007 um 2:28
In Antwort auf joni_12861065

Nur langsam!
Hallo,

wenn Du in 10Jahren immer noch keine kennen gelernt hast dann kannst Du über den Puff ja nochmal nach denken.
Mach Dir mal kein Stress.Machst Du denn bestimmte Hobbies draußen oder gehst Du in Fitnessstudio?
Oft gibt sich das von heute auf morgen,auf Krampf jemanden zu finden klappt eh nicht.

Gruß Jana.

:|
Hi,

In 10 Jahren leide ich an Altersimpotenz....
Ins Fitnessstudio schaff ich es nur in den Semesterferien.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2007 um 12:34

Freundin, wozu
"dafür", sei froh, dass Du noch nicht so abgenutzt bist. Deine spätere Frau wird sich freuen, solche Männer sind rar.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2007 um 15:08
In Antwort auf stefan_12249649

:|
Hi,

In 10 Jahren leide ich an Altersimpotenz....
Ins Fitnessstudio schaff ich es nur in den Semesterferien.

???
""dafür", sei froh, dass Du noch nicht so abgenutzt bist. Deine spätere Frau wird sich freuen, solche Männer sind rar."

also wirklich, meinst du das ernst??

und @TS:
Verhalten? Nur eins: ANSPRECHEN.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2007 um 15:17
In Antwort auf evgeni_12124508

???
""dafür", sei froh, dass Du noch nicht so abgenutzt bist. Deine spätere Frau wird sich freuen, solche Männer sind rar."

also wirklich, meinst du das ernst??

und @TS:
Verhalten? Nur eins: ANSPRECHEN.

Ja
aber ich weiß dass solche Menschen wie ich heute als nicht mehr NORMal angesehen werden.
Muß halt jeder seine Erfahrungen machen wenn er meint es ist so richtig.
Ich meine es so wie ich es schreibe und es gibt außer mir noch andere die so denken. Männer und Frauen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2007 um 0:09
In Antwort auf evgeni_12124508

???
""dafür", sei froh, dass Du noch nicht so abgenutzt bist. Deine spätere Frau wird sich freuen, solche Männer sind rar."

also wirklich, meinst du das ernst??

und @TS:
Verhalten? Nur eins: ANSPRECHEN.

Naja
zum Ansprechen bin ich zu blöd

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2007 um 0:18

Naja..
..wenn du studierst, sollte das wohl nich so n'immenses problem darstellen.. gibt ja wohl genügend frauen an der uni.. =) ansprechen solltest du jedoch schon mal probieren..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2007 um 12:55

Praktische Übung,
um lockerer im Umgang mit Mädels zu werden ist einfach (ohne Hintergedanken)jede Menge unterschiedliche Mädels nach dem Weg fragen oder einem Lokal. Da wirst du deine Hemmschwelle gegüber dem anderen Geschlecht etwas verlieren. Gespräche sind für Mädchen einfach wichtig, aber ohne direkt aufs Ziel loszusteuern.

Auf der Uni hast du doch sicher auch die Möglichkeit über deine Lerninhalte mit anderen Mädchen zu sprechen, ist doch eine Gemeinsamkeit.
Versuchs einfach mal, wird schon klappen.

Gruß Sudena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen