Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Welche Tabletten helfen gegen Minderwertigkeitskomplexe

Welche Tabletten helfen gegen Minderwertigkeitskomplexe

2. Januar 2008 um 10:41

ich leide seit einem Jahr stark an Minderwertigkeitskomplexen.
ständig vergleiche ich mich mit anderen, fühle mich minderwertig und hässlich.

kann nicht anders denke alle anderen sind besser schöner und erfolgreicher. fühle mich minderwertig und gleich hässlich

war schon zur Therapie hat mir leider nicht geholfen weil ich mich auch vor dem Therapeut wieder minderwertig gefühlt habe. ich leide wohl an einer Depression. habe zu nichts mehr lust, mag nicht aufstehen kann nicht schlafen und bin immer müde

aber das schlimmst ist die minderwertigkeit ich denke täglich, warum sprechen die Leute mit mir, ich bin doch minderwertig, warum schauen sie mich an, weil ich hässlich bin, warum sagt jemand hallo ich bin doch minderwertig usw

nehme opipramol aber es hilft gar nicht, welches medikament könnte ich meinem Therapeut vorschlagen dass mir weider hilt. ich war früher ein lustiger selbstbewußter Mensch ohne Komplexe und hatte ein starkes Selbstbewußstein

Mehr lesen

2. Januar 2008 um 13:09

!
bitte warum so unhöflich . ich habe es jetzt lange zeit ohne Tabletten versucht mit Therapie etc, ich kann nicht mehr ich möchte endlich gute Medikamente nehmen habe gelesen dass es vielen gut geholfen hat. wenn du kopfschmerzen hast nimmst du doch auch eine tablette.
ich kann nciht mehr am leben teilnehmen habe schwere Depressionen und nehmen sicher nicht einfach so mal eine Pille wegen schlechter Laune

unmöglich wie hier geholfen wird und was es für Menschen gibt

ich werde meine Arbeit verlieren menien Mann alles nur weil ich keine medikamente gefunden habe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2008 um 17:59
In Antwort auf lunavita2

!
bitte warum so unhöflich . ich habe es jetzt lange zeit ohne Tabletten versucht mit Therapie etc, ich kann nicht mehr ich möchte endlich gute Medikamente nehmen habe gelesen dass es vielen gut geholfen hat. wenn du kopfschmerzen hast nimmst du doch auch eine tablette.
ich kann nciht mehr am leben teilnehmen habe schwere Depressionen und nehmen sicher nicht einfach so mal eine Pille wegen schlechter Laune

unmöglich wie hier geholfen wird und was es für Menschen gibt

ich werde meine Arbeit verlieren menien Mann alles nur weil ich keine medikamente gefunden habe

Hi Lunavita
das mit den Komplexen kann ich gut nachvollziehen. Es gibt Menschen, die verstehen das eben nicht. Aber sowas gibt es leider. Ich habe auch keine Tabletten, die helfen. vielleicht kannst Du homöopathisch was tun? Bachblüten ? Wäre doch möglich oder? Ist auch ein guter Einstieg und vor allem, es ist rein natürlich.
Depressionen sind schlimm. ich leide auch, und habe auch keine soz. Kontakte, weil ich denke, die sind alle hübscher und femininer als ich. Ich habe jetzt kurze Haare und viele sagen, ui wie pfiffig. Das kotzt mich auch an. Ein Frisör meinte, jetzt käme mein hübsches Gesicht zum Vorschein. hallo? was für ein hübsches gesicht?... es ist traurig, dass wir uns so negativ sehen. Schade, was ist nur mit uns passiert? ...... Weisst Du woher Du so drauf bist?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2008 um 18:26
In Antwort auf meryl_11921128

Hi Lunavita
das mit den Komplexen kann ich gut nachvollziehen. Es gibt Menschen, die verstehen das eben nicht. Aber sowas gibt es leider. Ich habe auch keine Tabletten, die helfen. vielleicht kannst Du homöopathisch was tun? Bachblüten ? Wäre doch möglich oder? Ist auch ein guter Einstieg und vor allem, es ist rein natürlich.
Depressionen sind schlimm. ich leide auch, und habe auch keine soz. Kontakte, weil ich denke, die sind alle hübscher und femininer als ich. Ich habe jetzt kurze Haare und viele sagen, ui wie pfiffig. Das kotzt mich auch an. Ein Frisör meinte, jetzt käme mein hübsches Gesicht zum Vorschein. hallo? was für ein hübsches gesicht?... es ist traurig, dass wir uns so negativ sehen. Schade, was ist nur mit uns passiert? ...... Weisst Du woher Du so drauf bist?

Vielleicht
joelina ist dein gesicht super hübsch und du siehst dich nur hässlich. umsonst würde das der Friseur sicher nicht sagen oder, schönheitk ommt von innen nicht von aussen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2008 um 22:08
In Antwort auf meryl_11921128

Hi Lunavita
das mit den Komplexen kann ich gut nachvollziehen. Es gibt Menschen, die verstehen das eben nicht. Aber sowas gibt es leider. Ich habe auch keine Tabletten, die helfen. vielleicht kannst Du homöopathisch was tun? Bachblüten ? Wäre doch möglich oder? Ist auch ein guter Einstieg und vor allem, es ist rein natürlich.
Depressionen sind schlimm. ich leide auch, und habe auch keine soz. Kontakte, weil ich denke, die sind alle hübscher und femininer als ich. Ich habe jetzt kurze Haare und viele sagen, ui wie pfiffig. Das kotzt mich auch an. Ein Frisör meinte, jetzt käme mein hübsches Gesicht zum Vorschein. hallo? was für ein hübsches gesicht?... es ist traurig, dass wir uns so negativ sehen. Schade, was ist nur mit uns passiert? ...... Weisst Du woher Du so drauf bist?

Joelina
du hast eine borderline Störung die ich auch habe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2008 um 7:31
In Antwort auf beby161

Vielleicht
joelina ist dein gesicht super hübsch und du siehst dich nur hässlich. umsonst würde das der Friseur sicher nicht sagen oder, schönheitk ommt von innen nicht von aussen

Hallo
hallo ...

ich mache mein Selbstwert über meine Haara aus. Wenn die 4 cm länger sind, habe ichmehr selbstwert als 4 cm kürzer. Das ist ja wohl voll krank oder?
Liebe Lunavita... das mit Deinem Mann, warum sollte er gehen?..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2008 um 10:15
In Antwort auf meryl_11921128

Hallo
hallo ...

ich mache mein Selbstwert über meine Haara aus. Wenn die 4 cm länger sind, habe ichmehr selbstwert als 4 cm kürzer. Das ist ja wohl voll krank oder?
Liebe Lunavita... das mit Deinem Mann, warum sollte er gehen?..

Joelina
das ist doch ein scherz oder? Deinen Selbstwert über deine Haare auszumachen?? Das glaub ich jetzt nicht

lass dir eine Haarverlängerung machen bis zu Hintern dann hast du Selbstwert an massen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2008 um 21:57
In Antwort auf beby161

Joelina
das ist doch ein scherz oder? Deinen Selbstwert über deine Haare auszumachen?? Das glaub ich jetzt nicht

lass dir eine Haarverlängerung machen bis zu Hintern dann hast du Selbstwert an massen

Die Tablette...
... die Dir hilft, heißt "Kreise nicht ständig um Dich selbst, sondern kümmer Dich auch mal um andere". Die Krankheit, unter der Du leidest, heißt Egoismus mit umgekehrtem Vorzeichen.

Die meisten Egoisten wollen für sich selbst alles Positive. Du gehörst zu den Egoisten, die alles Negative um sich horten.

Weder das eine, noch das andere ist wirklich förderlich für die eigene Persönlichkeit. In beiden Fällen hilft nur, sich einfach mal um andere zu kümmern. Such Dir ein ehrenamtliches Engagement, geh meinetwegen ins Altenheim und spiel mit den alten Menschen dort Mensch ärgere Dich nicht oder lies ihnen vor, geh ins Tierheim und führe Hunde aus, kümmer Dich um Leute, die nicht mehr alleine einkaufen gehen können etc.

Vielleicht werden Deine eigenen Komplexe mal etwas relativiert und Du schämst Dich hinterher einfach nur noch, weil Du so nach Tabletten geschrien hast, obwohl andere es viel, viel schlechter getroffen haben als Du.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2008 um 14:17
In Antwort auf tyche26

Die Tablette...
... die Dir hilft, heißt "Kreise nicht ständig um Dich selbst, sondern kümmer Dich auch mal um andere". Die Krankheit, unter der Du leidest, heißt Egoismus mit umgekehrtem Vorzeichen.

Die meisten Egoisten wollen für sich selbst alles Positive. Du gehörst zu den Egoisten, die alles Negative um sich horten.

Weder das eine, noch das andere ist wirklich förderlich für die eigene Persönlichkeit. In beiden Fällen hilft nur, sich einfach mal um andere zu kümmern. Such Dir ein ehrenamtliches Engagement, geh meinetwegen ins Altenheim und spiel mit den alten Menschen dort Mensch ärgere Dich nicht oder lies ihnen vor, geh ins Tierheim und führe Hunde aus, kümmer Dich um Leute, die nicht mehr alleine einkaufen gehen können etc.

Vielleicht werden Deine eigenen Komplexe mal etwas relativiert und Du schämst Dich hinterher einfach nur noch, weil Du so nach Tabletten geschrien hast, obwohl andere es viel, viel schlechter getroffen haben als Du.

LG

Hi tyche
was ist denn mit den menschen, denen andere egal sind`? ist das dann auch purer negativer Egoismus?.. Ich habe auch schon ans Ehrenamt gedacht, denn sonst lande ich noch im betreuten Wohnen für psychisch Kranke. Wenn ich so weitermache. Klinik hin oder her, helfen geht da auch nicht und je längerich aussem Beruf bin, umso schwieriger wird es einen arbeitsplatz zu finden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2008 um 19:07
In Antwort auf meryl_11921128

Hi tyche
was ist denn mit den menschen, denen andere egal sind`? ist das dann auch purer negativer Egoismus?.. Ich habe auch schon ans Ehrenamt gedacht, denn sonst lande ich noch im betreuten Wohnen für psychisch Kranke. Wenn ich so weitermache. Klinik hin oder her, helfen geht da auch nicht und je längerich aussem Beruf bin, umso schwieriger wird es einen arbeitsplatz zu finden.

Diese Unterscheidung
... zwischen den beiden Arten von Egoismus finde ich persönlich sehr zutreffend.

Wenn man es so sieht, ist das Leben ein ständiges Geben und Nehmen. Wenn man das in Einklang gebracht hat, fühlt man sich wohl. Es kann auch vorkommen, dass dieses Gleichgewicht hin und wieder gestört ist, aber normalerweise renkt sich sowas auch wieder ein.

Es lässt sich allerdings beobachten, dass es Menschen gibt, die einfach immer nur nehmen - wieder andere geben immer nur. Die einen sind Egoisten, die anderen sind selbstaufopfernd (was ich auch nicht für gesund halten).

Wenn man sich die Egoisten genauer anschaut, kann man darunter welche entdecken, die in jeder Hinsicht nur auf ihren Vorteil bedacht sind, immer im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stehen wollen und denen die anderen herzlich egal sind.

Es gibt dann auch die Egoisten, die sich in den Mittelpunkt stellen, wenn es darum geht, das gesamte Leid der Menschheit in ihrer Person zu vereinen. Sie baden in Selbstmitleid, sehen sich selbst schuldig an jeglichem Missgeschick, auch wenn sie es gar nicht verbrochen haben, jemand ruft sie nicht an - sofort denken sie, er mag mich nicht, ich hab was falsch gemacht etc. Die Gedanken kreisen ständig negativ um die eigene Person, das meine ich mit Egoismus mit umgekehrtem Vorzeichen.

Wenn man es genau nimmt, spielen andere Leute im Grunde für diese Leute auch nur insofern eine Tatsache, als dass sie gebraucht werden, um das eigene Selbstbewusstsein wieder aufzubauen, was aber im Grunde nie wirklich passiert.

Bei diesen beiden Arten von Egoismus spielt das Geben keine so große Rolle.

Deshalb ist es nötig, das wieder zu lernen. Das Geben erfolgt in erster Linie dadurch, dass man anfängt, sich selber etwas weniger Aufmerksamkeit zu schenken als gewohnt. Den Blick mal nach außen zu lenken und festzustellen, dass es eine Menge MEnschen gibt, die schlechter dran sind als man selbst. Dann muss man natürlich lernen, dieses positive Gefühl auch zuzulassen.
Das Engagement für andere hilft, den eigenen Platz wieder zu finden und die eigene Sicht auf sich selbst der Realität anzupassen.

Das ist meine persönliche Meinung, man kann sie gut finden oder nicht, ich denke, was Wahres ist auf jeden Fall dran.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2008 um 22:26
In Antwort auf meryl_11921128

Hi tyche
was ist denn mit den menschen, denen andere egal sind`? ist das dann auch purer negativer Egoismus?.. Ich habe auch schon ans Ehrenamt gedacht, denn sonst lande ich noch im betreuten Wohnen für psychisch Kranke. Wenn ich so weitermache. Klinik hin oder her, helfen geht da auch nicht und je längerich aussem Beruf bin, umso schwieriger wird es einen arbeitsplatz zu finden.

Joelina
dann arbeite doch was

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2008 um 17:38
In Antwort auf meryl_11921128

Hi Lunavita
das mit den Komplexen kann ich gut nachvollziehen. Es gibt Menschen, die verstehen das eben nicht. Aber sowas gibt es leider. Ich habe auch keine Tabletten, die helfen. vielleicht kannst Du homöopathisch was tun? Bachblüten ? Wäre doch möglich oder? Ist auch ein guter Einstieg und vor allem, es ist rein natürlich.
Depressionen sind schlimm. ich leide auch, und habe auch keine soz. Kontakte, weil ich denke, die sind alle hübscher und femininer als ich. Ich habe jetzt kurze Haare und viele sagen, ui wie pfiffig. Das kotzt mich auch an. Ein Frisör meinte, jetzt käme mein hübsches Gesicht zum Vorschein. hallo? was für ein hübsches gesicht?... es ist traurig, dass wir uns so negativ sehen. Schade, was ist nur mit uns passiert? ...... Weisst Du woher Du so drauf bist?

Richtig joelina
ich definiere meinen Selbstwert auch über meine Haare. Allgemein habe ich sehr wenig selbstwert, fühle mich schlecht, hässlich und minderwertig. habe heute Frauen gesehen mit Super figur , tollem gesicht perfekt gekleidet, schönen langen lockigen Haaren.. bin sofort nach Hause gerannt habe nur geheult

das leben hat keinen Sinn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2008 um 7:41
In Antwort auf gewohnheitstier

Richtig joelina
ich definiere meinen Selbstwert auch über meine Haare. Allgemein habe ich sehr wenig selbstwert, fühle mich schlecht, hässlich und minderwertig. habe heute Frauen gesehen mit Super figur , tollem gesicht perfekt gekleidet, schönen langen lockigen Haaren.. bin sofort nach Hause gerannt habe nur geheult

das leben hat keinen Sinn

Hi Gewohnheitstier
mir auchso. Bin dann den ganzen Abend frustriert und gehe auch schon garnicht mit männern aus, weil die eh den ganzen Abend nach anderen Frauen schauen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2008 um 9:22
In Antwort auf meryl_11921128

Hi Gewohnheitstier
mir auchso. Bin dann den ganzen Abend frustriert und gehe auch schon garnicht mit männern aus, weil die eh den ganzen Abend nach anderen Frauen schauen.

Joelina77
ja mir geht es sehr schlecht, bin nicht arbeiten seit einer woche. morgen muss ich wieder zur gesprächstherapie.

du hast recht es gibt so schöne Frauen mit langen Haaren die top aussehen was wollen wir da weg gehen ich gehe auch nicht mehr aus, frustriert nur.

wir sind gestraft und das für immer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2008 um 16:57

Ja
Haare sind wichtig der Spiegel der Seele dünnes haar oder gar haarausfall kann einen Menschen psychisch am Ende machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2008 um 5:47

Du
drückst die beiträge so oder so ab und wenn du dich hier über leute lustig machen möchtest denen es wirklich nicht gut geht bzw. eine krankheit haben
dann, solltest DU eine therapie machen die WIR dann bezahlen, aber du hast glück dass deine bäuerliche ignoranz auch noch toleriert wird in der gesellschaft und du dir so ein schönes leben einbilden kannst. VIEL SPASS NOCH!! peac

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram