Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Welche Tabletten helfen das grübeln abzustellen

Welche Tabletten helfen das grübeln abzustellen

27. April 2008 um 19:14

ich musst über jedes Ding grübeln , grübele grübele bis mir das Hirn raus kommt sehe alles negativ. Gehe deshalb nicht mehr gerne unter Menschen, bin nur traurig.

Welche Tabletten helfen , möchte unbedingt nicht mehr grüblen und soviel nachdenken.

Mehr lesen

28. April 2008 um 17:38

Du solltest nicht.....
dein Problem mit Tabletten unterdrücken, das würde vielleicht ne Zeit lang helfen, aber irgendwann wäre der Grübelzwang wieder da.

Die Methode, sich abzulenken ist nicht verkehrt, aber auf die Dauer wohl auch sehr anstrengend.

Du solltest mal darüber nachdenken, prof. Hilfe in Ansruch zu nehmen, um zu schauen, was das Grübeln letztlich auslöst.

Aber noch einmal, lass die Finger von Tabletten, ist keine Lösung, bringt nur neue Probleme.

LG Peter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2008 um 18:17
In Antwort auf tapani_12671289

Du solltest nicht.....
dein Problem mit Tabletten unterdrücken, das würde vielleicht ne Zeit lang helfen, aber irgendwann wäre der Grübelzwang wieder da.

Die Methode, sich abzulenken ist nicht verkehrt, aber auf die Dauer wohl auch sehr anstrengend.

Du solltest mal darüber nachdenken, prof. Hilfe in Ansruch zu nehmen, um zu schauen, was das Grübeln letztlich auslöst.

Aber noch einmal, lass die Finger von Tabletten, ist keine Lösung, bringt nur neue Probleme.

LG Peter

Aber
mein Arzt sagt dass ich dan mit Tabletten alles lockerer sehe sie mir gut helfen bei der Depression und ich dann viel besser drauf bin nicht mehr so ängstlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2008 um 18:35
In Antwort auf stine231

Aber
mein Arzt sagt dass ich dan mit Tabletten alles lockerer sehe sie mir gut helfen bei der Depression und ich dann viel besser drauf bin nicht mehr so ängstlich.

...auch aber
...ja das mag wohl sein, aber wäre es nicht besser eine Therapie zu machen und das Übel bei der Wurzel zu packen? Ich finde, dass die Ärzte immer sehr schnell mit dem Verschreiben von Tabletten sind, viell. solltest du dir einen Arzt suchen der bereit ist dich bei deinen Problemen zu unterstützen und dir nicht einfach nur ne Pille gibt.

Aber das ist deine Entscheidung.

Gruß, Peter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2008 um 18:51
In Antwort auf tapani_12671289

...auch aber
...ja das mag wohl sein, aber wäre es nicht besser eine Therapie zu machen und das Übel bei der Wurzel zu packen? Ich finde, dass die Ärzte immer sehr schnell mit dem Verschreiben von Tabletten sind, viell. solltest du dir einen Arzt suchen der bereit ist dich bei deinen Problemen zu unterstützen und dir nicht einfach nur ne Pille gibt.

Aber das ist deine Entscheidung.

Gruß, Peter

Ja
aber ich will ja dass meine Gedanken sich abstellen, das kann wohl keine Therapie machen oder, weil das findet ja in meinem Hirn statt. Therapie mache ich im August dann sowieso.
Mir würde Serotonin ode rso im Hirn fehlen das kann man leider nicht mit einer Therapie ausgleichen meint mein Arzt. Da gibt es nur Tabletten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2008 um 19:06
In Antwort auf stine231

Ja
aber ich will ja dass meine Gedanken sich abstellen, das kann wohl keine Therapie machen oder, weil das findet ja in meinem Hirn statt. Therapie mache ich im August dann sowieso.
Mir würde Serotonin ode rso im Hirn fehlen das kann man leider nicht mit einer Therapie ausgleichen meint mein Arzt. Da gibt es nur Tabletten.

Ach so....
du hattest nicht erwähnt, dass es auch organische Probleme gibt und du einen Serotoninmangel hast.....dann sieht das wohl anders aus. Sorry, das wußte ich nicht.

Gut, das du dann auch noch eine Therapie machst.

Ich drück dir die Daumen.

LG, Peter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2008 um 19:24

Nein
ich war eben der Meinung dass nicht nur Tabletten helfen. Aber mein Arzt hat gemeint wenn ich noch einmal im Netz lese und den Mist lese dann soll ich mich vom Internet behandeln lassen... hmm....I-wie hat er ja Recht,er behandelt mich ja. Aber er meint NUR tabletten helfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2008 um 19:25
In Antwort auf tapani_12671289

Ach so....
du hattest nicht erwähnt, dass es auch organische Probleme gibt und du einen Serotoninmangel hast.....dann sieht das wohl anders aus. Sorry, das wußte ich nicht.

Gut, das du dann auch noch eine Therapie machst.

Ich drück dir die Daumen.

LG, Peter

Ja
keine Ahnung mein Arzt hat gemeint das ist ein Serotoninmangel. Aber feststellen kann man das wohl nicht. leider.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2008 um 19:32
In Antwort auf stine231

Ja
keine Ahnung mein Arzt hat gemeint das ist ein Serotoninmangel. Aber feststellen kann man das wohl nicht. leider.

-----------ääääääääähhhhhhhhh.....
das vermutet ihr bloß....???? Na dann mal Prost Mahlzeit....natürlich lässt sich das feststellen!

ZITAT:

"Serotoninmangel
Serotoninmangel Serotonin ist ein Neurotransmitter hergestellt in unserem Körper aus der Aminosäure Tryptophan.

Typtophan ist in Schokolade, Bananen, Himbeeren, Erdbeeren, Ananas, Milchreis, Sesam, Fisch und einigen anderen Lebensmitteln enthalten.

Herrscht Serotoninmangel im Körper gibt es Mangelzustände. Serotoninmangel ist eine Art Streß fürs Gehirn.

Verliebte, an Liebeskummer oder Eifersucht leidende, an Depressionen oder Zwangsstörungen leidende, generell psychisch Kranke haben Serotoninmangel.

Diagnose Serotoninmangel durch Quantifizierung des Serotonintransporters im Blut möglich.

Ursachen von Serotoninmangel: z.B. Niederkalorige Diäten, unregelmäßig essen, organisch.

Behandlung von Serotoninmangel: regelmäßig vollwertig essen, Nahrungsergänzung (Medikamente), sinnvolles, erfülltes Leben führen."

Du solltest noch einmal über Alles nachdenken.

LG, Peter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2008 um 20:54
In Antwort auf tapani_12671289

-----------ääääääääähhhhhhhhh.....
das vermutet ihr bloß....???? Na dann mal Prost Mahlzeit....natürlich lässt sich das feststellen!

ZITAT:

"Serotoninmangel
Serotoninmangel Serotonin ist ein Neurotransmitter hergestellt in unserem Körper aus der Aminosäure Tryptophan.

Typtophan ist in Schokolade, Bananen, Himbeeren, Erdbeeren, Ananas, Milchreis, Sesam, Fisch und einigen anderen Lebensmitteln enthalten.

Herrscht Serotoninmangel im Körper gibt es Mangelzustände. Serotoninmangel ist eine Art Streß fürs Gehirn.

Verliebte, an Liebeskummer oder Eifersucht leidende, an Depressionen oder Zwangsstörungen leidende, generell psychisch Kranke haben Serotoninmangel.

Diagnose Serotoninmangel durch Quantifizierung des Serotonintransporters im Blut möglich.

Ursachen von Serotoninmangel: z.B. Niederkalorige Diäten, unregelmäßig essen, organisch.

Behandlung von Serotoninmangel: regelmäßig vollwertig essen, Nahrungsergänzung (Medikamente), sinnvolles, erfülltes Leben führen."

Du solltest noch einmal über Alles nachdenken.

LG, Peter

Leider
kann man keinen serotoninmangel im gehirn feststellen nur vermuten anhand depressionen. sorry.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2008 um 20:57

Hallo
kann man diese tabletten bedenkenlos nehmenß kann ich dann zb auch mal abschalten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2008 um 9:25

Warum
wären Tabletten der falsche Weg?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2008 um 9:27
In Antwort auf pusteblume261

Leider
kann man keinen serotoninmangel im gehirn feststellen nur vermuten anhand depressionen. sorry.

Hey
serotonin kann man nicht messen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2008 um 10:02

Hallo
ich habe mich jetzt entschlossen die medikamente zu nehmen da alle sagen die sind gut verträglich und helfen wirlich. ich bin irgendwie zittrig den ganzen tag und nervös. Das Citalopram soll mich runterfahren auch hab ich irgendwie telefonzwang muss öfter telefonieren.

und wie gesagt das mit dem grübeln

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen