Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Weiterhin zur Therapie gehen oder hat es keinen Sinn?

Weiterhin zur Therapie gehen oder hat es keinen Sinn?

9. September 2015 um 18:47

Hallo..
Ich habe da kurz eine Frage...
Und zwar habe ich einen Therapeuten, irgendwie so auf Probe. Jetzt war ich 2 mal bei ihm wegen extremer Schüchternheit und am 17. haben meine Eltern ein elterngespräch. Ich soll ihnen sagen ob ich weiterhin zu ihm gehen will oder nicht und ob er mir dann eben irgendwie helfen kann.
Also. Ich möchte zu ihm gehen, weil es auch einfach mal befreiend ist über diese Ängste zu reden, auch wenn ich immer eine zeit lang brauche um 'aufzutauen', aber woher soll ich wissen, wie er mir da helfen kann???, wenn ich das wüsste, hätte ich es doch schon bei irgendjemand gesagt, der mich gefragt hat, wie bzw ob er mir helfen kann. Ich weiß nicht, wie man mir helfen kann und eigentlich kann man mir wahrscheinlich auch nicht helfen weil ich eben selbst nicht weiß wie es besser wird. Aber ich weiß, dass ich kein Abitur machen kann wenn das nicht besser wird! Ich werde das Leben nicht richtig leben können und wahrscheinlich auch nicht viel erleben, bzw überhaupt richtig lange leben.
Jetzt frage ich mich die ganze zeit, ob ich dann vlt doch nicht zu ihm gehen soll, weil er anscheinend nicht helfen kann. Ich habe keine ahnung, vlt weiß er auch wie er mir da helfen kann, aber wenn nicht, dann ist das doch eigentlich sinnlos, oder?

Ich kann aber auch nicht abwarten und ihm dann aber auch nach 2 weiteren Treffen nicht einfach sagen, dass ich nicht mehr kommen möchte...

Was würdet ihr denn da tun? Ich bin echt verzweifelt, auch wenn es nur als ein so kleines Problem scheint...

Liebe grüße

Mehr lesen

17. September 2015 um 16:55

Sag ihm das doch ganau so!
Hey,

die Antwort kommt jetzt wohl leider etwas zu spät. Ich würde dir empfehlen, deinem Therapeuten deine Bedenken mitzuteilen, denn nur dann kann er darauf reagieren. Genau dafür ist er da. Sag ihm, dass Du nicht entscheiden kannst, ob er Dir helfen kann. Letztendlich muss er ja auch wissen, was er tut und was er leisten kann. Vielleicht will er auch einfach nur wissen, ob du ob du dir überhaupt vorstellen kannst, mit ihm zusammen zu arbeiten.

Alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2015 um 0:15

Na ist doch gut
deine Alten zahlen den Therapeuten gehe weiter hin. Doch deine Ängste werden vom Elterhaus kommen, schon mit Ihm darüber einmal gesprochen ?
Auch musst Du selbst etwas tun und nicht warten bis da jemand kommt. wie soll Dir der gute therapeut helfen können wenn du nicht aus dem Hause gehst. Nur so kann er mit dir Situationen besprechen, wie Du das nöächste mal besser an die sache gehst. Selbst wenn Du ne "Alte" hast, gehe weiterhin zu seiner Sitzung. Doch sie muss es nicht wissen. Schon mal Tanzkurs gemacht ? Fitnes Center ? Schwimm Verein ? Mache etwas und zwar jetzt nicht erst im, nächsten Jahr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ich fühle mich paranoid
Von: bengt_12355580
neu
29. November 2015 um 16:55
Ich wurde in meinem Traum sexuell missbraucht
Von: kayly_12768405
neu
29. November 2015 um 12:00
Brauch unbedingt eure meinung
Von: sternchen674
neu
28. November 2015 um 0:00
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen