Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Weiss nicht weiter mit meinem leben , leben ändern mit 23

Weiss nicht weiter mit meinem leben , leben ändern mit 23

9. Juli 2016 um 16:52 Letzte Antwort: 13. Juli 2016 um 20:51

Hallo ihr Lieben,

Ich wollte euch mal fragen ob es mit 23 zu spät ist sein Leben komplett zu ändern ? Ohne abgeschlossenes Studium oder Ausbildung. Wie ist euer Lebensweg verlaufen ? Ich bin im Moment so unzufrieden mit meinem Leben, dass ich jeden Tag mit einem wahnsinnigen Druck im Kopf aufwache und mir jedes mal denke , bald ist eh alles vorbei. Ich fühle mich furchtbar. Viele aus meinem Bekanntenkreis streben schon den Master an und ich habe nichts.vielleicht ist noch zu erwähnen, dass ich keine Kinder will und der maßstab auch nicht daran gesetzt werden sollte. Ich meine weil sich viele szusätzlich viel Druck machen .Hinzu kommt, dass ich den Kontakt zu meiner Familie komplett abbrechen will, außer zu meiner Schwester. vielleicht könntet ihr mir ja von eurenm weg erzählen , wie ist euer Leben verlaufen (beruflich , ...) . Es macht mich verrückt, dass scheinbar alle schon fast fertig sind mit dem Studium oder der Ausbildung und ich nichts auf die Kette bekomme. Ich will mein Leben komplett ändern und es dann ach durchziehen , aber ich habe das Gefühl, dass ich zu alt dafür bin.

Mehr lesen

9. Juli 2016 um 22:51

Nein,
Du bist nicht zu alt. Ach so, Du willst ja meinen beruflichen Werdegang wissen. Mit 16 Jahren machte ich eine Ausbildung zum Kaufmann. Abgeschlossene Ausbildung mit Prüfungszeugnis der IHK. Dann folgten zahllose Jobs. Die schrecklichsten Jobs, die man sich nur vorstellen kann. Es war harte, körperliche Arbeit.Vom Hilfsarbeiter bis zum Geschäftsführer war alles dabei. Na ja, Leichenwäscher fehlt noch. Ich wollte immer Autor werden, Bücher schreiben. Mit 14 fing ich mit der Schreiberei an und hörte nicht mehr auf damit. Ich war besessen von diesem Gedanken. 35 Jahre mussten ins Landen ziehen, bis ich endlich einen Verlag fand, der bereit war, mich zu veröffentlichen. Es war ein langer, steiniger uns sehr schwieriger Weg. Mein ganzes Geld ging fast für Papier und Porto drauf. Ich bin nicht reich, aber glücklich. Ich kann das tun, was ich will. Mehr wollte ich nicht. Noch Fragen ?


Liebe Grüße,

lib

Gefällt mir
13. Juli 2016 um 16:32

Kommt drauf
an, wie du dein Leben ändern willst. Du sagst nur, dass du es ändern willst, aber nicht, was du machen willst. Du wirst mit 23 keine Profifußballkarriere mehr beginnen können, wenn du bislang noch nie ernsthaft Fußball gespielt hast. Aber natürlich kannst du ein neues Studium beginnen oder eine neue Ausbildung. Du kannst ein neues Land, eine neue Stadt oder was auch immer wählen. Ein Neuanfang ist in dem Alter kein Problem.

Gefällt mir
13. Juli 2016 um 20:51

Hallo
Natürlich kannst du mit 23 dein Leben ändern. Es kommt da nicht auf das Alter an sondern allen voran um das MACHEN. Nicht wollen sondern TUN. Man muss in die Puschen kommen... schenken tut einem das Leben nichts.

Abgesehen davon musst du dir vorhalten das restlos jeder seine Lücken im Lebenslauf hat... der eine größere und der andere kleinere.

Beruflich ist mein Leben stockend verlaufen um es nett auszudrücken. Ich bin wohl jemand mit den größeren Lücken.

Meinen Schulabschluss hab ich mit 18 abgelegt... Hauptschule... dank Drogensucht, U- Haft und entsprechenden Ausfällen eben etwas verspätet.

Meine Ausbildung habe ich dann mit 20 angefangen und entsprechend 3 Jahre später beendet. Die Jahre dazwischen habe ich mit Aushilfsarbeiten verbracht.

Letztes Jahr dann die wende, als mit bewusst wurde das etwas schief läuft. Das ich das so nicht mehr wollte und was ich alles verloren habe durch meine Lebensweise. Mit 31 Jahren!!!

Heute arbeite ich bei einem internationalen Unternehmen das mich trotz der großen Lücken und Handycap (Haft) unbedingt behalten möchte. Sie fördern mich und ich verdiene gut... vor allem weiß ich aber das ich mein Leben ändern will.

Glaub mir... du kannst dich ändern wenn du es denn WILLST und MACHST. Nicht immer ist der Weg bequem und einfach aber das behauptet auch keiner.

1 LikesGefällt mir