Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Weiß nicht,was ich im Unterricht sagen soll!!!

Letzte Nachricht: 6. September 2012 um 19:05
A
anneke_875846
14.08.12 um 10:35

also ich gehe zur zeit aufs gymnasium und komme nach den ferien in die 10. klasse. das heißt ich bin dann in der oberstufe,wo auch die mündliche mitarbeit ein große rolle spielt!
in den letzten 2 jahren lag es bei mir daran,dass ich im mündlichen nicht gut war,weil ich kaum wusste was ich sagen sollte (genau das ist auch mein problem!!!) und in den jahren davor,weil ich sehr schüchtern war (aber das tut nichts zur sache bei meinem problem! wollte das nur erwähnen,weil es vielleicht hilfreich sein könnte für die lösung meines problems.)!!!
ich selber denke,dass ich dumm bin! aber das kann schlecht sein sonst würde ich im schriftlichen ja nicht so gut sein (abgesehen von mathe! ). manchmal wenn jemand im unterricht was zu einer frage des lehrers beigetragen hat denke ich mir auch manchmal nur so:"da hättest du doch auch drauf kommen können!".
was euch vielleicht auch noch bei ratschlägen helfen könnte ist, dass ich mich traue was zu sagen und auch was sagen will,auch wenn ich dabei immer total aufgeregt bin,mein herz anfängt zu rasen und ich das gefühl habe rot zuwerden! ich habe auch kaum selbstbewusstsein aber daran kann das doch nicht liegen,dass ich nicht weiß,was ich im unterricht sagen soll oder?

Mehr lesen

A
anneke_875846
19.08.12 um 11:25

Vielen dank...
für deine hilfe! ich werde das dann mal am mittwoch wenn die schule wieder beginnt ausprobieren

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
K
kelcey_12696577
06.09.12 um 19:05

Kenne das
Dass ich im Unterricht manchmal nicht weiß was ich sagen soll kenne ich ^^ Und manchmal, wenn jemand die Lösung sagt, die ich auch im Kopf hatte, mir aber nicht sicher war, ob es richtig ist, denk ich mir auch nur so "Toll, wärste mal schneller gewesen." Bei mir liegt es aber daran dass in der Klasse oft reingerufen wird. Man hat gar keine Chance was vernünftiges zu sagen, weil einem ständig alles vorweg genommen wird. Egal darum geht es nicht wirklich, Tatsache ist: du bist NICHT dumm! Und vielleicht liegt es auch an deinem Scham etwas zu sagen, bzw an deinem mangelnden Selbstbewusstsein. Versuch alle hintergedanken, von wegen dich könnte jemand auslachen oder so, einfach weg und trau dich. Auch falsche Antworten zählen als mündliche Mitarbeit. Natürlich solltest du keinen völligen Schrott erzählen, etwas was nicht mit dem Thema zu tun hat, aber jeder Gedanke zu dem Thema kann dich auf eine gute Mitarbeitsnote bringen. Denn dabei geht es ja auch darum, ob der Lehrer sieht, dass du dich bemühst und dass du mitdenkst ^^ Es muss nicht immer alles richtig sein.

1 -Gefällt mir

Anzeige