Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Ängste, Phobien und Stress / Weinkrämpfe, Angst

Weinkrämpfe, Angst

14. September 2009 um 22:28

Hallo,

Ich habe seit einiger Zeit immer wieder Weinkrämpfe. Seit ich meine Ausbildung angefangen habe, gehe ich schon morgens mit nassen Augen zur Arbeit. Es fällt mir schwer, mich zu beherrschen und so zu tun, als wäre alles in Ordnung. Eigentlich komme ich in der Firma relativ gut klar, ich hab nur sehr wenig zu tun und langweile mich oft. Die Leute sind aber größtenteils nett, nur mit einer komme ich nicht klar.
Ich hab davor als Aushilfskraft in der selben Firma wie mein Vater gearbeitet. Jeden Tag mit ihm hin (15 Minuten mit dem Auto) , in die Mittagspause und wieder zurück nach Hause. Das war ein Traum. Ich versteh mich blendend mit meinem Vater, vielleicht habe ich mich zu sehr an so ein "angenehmes leben" gewöhnt. Ich hatte eine leichte, angenehme Arbeit, frei einteilbare Arbeitszeiten und mit meinem Dad konnte ich firmentechnisch und auch sonst über alles reden.
Aber seit ich diese Ausbildungsstelle habe, denke ich ständig, das ich das nicht mehr packe, verlgeiche ständig mit der Zeit vorher. Mein Weg zur Arbeit ist fast fünf mal so lang, was mich ziemlich stört, mittags ess ich mit den anderen azubis, die ich echt nett finde, aber sie kommen einfach nicht an die frühere Zeit ran. Kündigen will ich aber auch nicht. ich MUSS ja eine ausbildung machen, aber ich hab nicht das Gefühl, das es mir wo anders besser gehen könnte. Ich hab halt diesen ständigen Vergleich zu früher, das macht mich richtig fertig.
Ich kann auch mit niemanden wirklich darüber reden, erst recht nicht mit meinem Dad, er ist dann immer so bekümmert, das macht mich noch kränker. Und sonst bekomm ich sowieso immer nur zu hören: "Da musst du durch." Aber ich hab einfach das Gefühl, daran zu zerbrechen... ich hab angst vor jedem neuen Arbeitstag, vor meiner Zukunft. Was, wenn ich die völlig falsche Ausbildung mach und meinen Lebtag damit nicht glücklich werde?
Ich weiß einfach nicht, was ich tun soll..

Mehr lesen