Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Schüchternheit, Selbstvertrauen, Komplexe / Weinen ohne Grund

Weinen ohne Grund

28. August 2015 um 19:32 Letzte Antwort: 25. Oktober 2015 um 18:04

Hallo ihr Lieben,
In Moment bin ich vor allem gegen abends sehr weinerlich und weine schließlich dann auch viel und kann kaum aufhören damit und das alles passiert ohne Grund.
Mir geht es eigentlich recht gut, außer das mit seit einer Woche ca. Ganz schön übel ist und ich keinen Appetit habe. Aber sonst läuft alles, ich bin glücklich vergeben mit meinen Eltern läuft es auch gut.

Jedoch fängt in paar Wochen die schule wieder an, worüber ich mir ein paar Gedanken mache, da ich meine Abschlussprüfung schreibe dieses jahr.

Aber im Grunde nervt mich dieses verheultsein, keiner kann mir helfen oder mich trösten, die Tränen laufen dann einfach :'(

Hat jemand einen Tipp wie das wieder weg geht ?

Mehr lesen

3. September 2015 um 23:49

Warnung
Unterbewusstsein meldet sich. Irgendwas stimmt mit deiner Psyche nicht

Gefällt mir
9. September 2015 um 7:27

Das kann wieder vergehen
Hatte das in juni/Juli auch, musste ständig weinen, war schlecht gelaunt, bzw. depremiert.
Ich hab schon fast keinen sinn mehr gesehen. Und plötzlich kamen da schöne erlebnisse, die mich wieder zum lachen gebracht haben und mein leben lebenswert gemacht haben.
Wäre das nicht passiert, hätte ich einen psychologen aufgesucht.

Gefällt mir
25. Oktober 2015 um 18:04

Es gibt meistens einen Grund
Ich hatte das eine Zeit auch und meinte wie du immer, es sei ohne Grund. Doch insgeheim wusste ich das mich etwas bestimmtes bedrückt, ich wollte es nur nicht zugeben. Bei dir ist warscheinlich die Angst vor der Abschlussprüfung, du solltest dich einfach jemandem anvertrauen. Mir hat es damals geholfen einfach darüber zu reden, obwohl keine Lösung gefunden wurde. Wende dich am besten an deine Eltern oder an deinen Freund/Freundin, oder eine andere nahestehende Person.

Gefällt mir