Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Was will Sie?

Was will Sie?

22. September 2014 um 20:18

Nabend zusammen,

ich brauche Rat...

wir kennen uns jetzt seit einem Monat. Wir gehen zusammen auf die selbe Schule und sind in der selben Klasse.

Wir haben uns von anfang an sehr gut verstanden und haben uns facebook geaddet & sofort miteinander geflirtet. Sie ist in einer Beziehung seit 3 Jahren - ich bin Single.

Ich habe ziemlich schnell Gefühle für die Person entwickelt und es nach einiger Zeit auch gesagt das mir diese Person sehr am herzen liegt und das ich mehr empfinde als Freundschaftliche Gefühle. Es kam dieser typische Satz "Ich mag dich gerne, aber ich bin bereits in einer glücklichen Beziehung". Dennoch haben wir uns am selben Tag noch verabredet und haben viel gelacht.

Wir sind auch danach noch zusammen Abends weggegangen & haben zusammen gefeiert. Es waren schöene Abende und wir haben beide viel Spaß gehabt und viel gelacht.

Jedes mal wenn wir miteinander geflirtet haben, hat Sie mir damit Hoffnungen gemacht. Sie sagte das, wenn sie in keiner Beziehung wäre mich, nach relativ kurzer Zeit schon verführt hätte, allerdings ist sie in einer Beziehung und möchte nicht fremdgehn.

Dann schrieb sie aufeinmal, das ich alles durcheinander bringe, das ich Ihr den Kopf verdrehe & das sie nicht weiß was sie denken soll. [.."Ich liebe meinen Freund, aber...."]
Sie sagte auch das sie sich zu mir hingezogen fühlt. Sie versteht nicht warum wir uns so gut verstehen, warum ich mich so für sie Interessiere & das sie Angst davor hat, weil Sie ihr Gefühle nicht kontrollieren kann.

Ich sagte Ihr auch das ich mir eine Beziehung mit ihr vorstellen könnte.

Dann waren wir wieder Feiern und auf dem weg nach Hause haben wir händchen gehalten, da wusste Sie schon das ich mehr möchte. Sie hat mir jedes mal mit solchen Sachen neue Hoffnungen gemacht.

Dann bat ich um ein Treffen mit ihr. Wir sind zusammen in einen Park gegangen und haben geredet. Ich sagte Ihr das ich so nicht mehr weiter machen kann. Das ich verwirrt seie & es mir schmerzt. Ich fragte sie erneut, welche Gefühle sie für mich hat. Sie sagte keine außer Freundschaftliche, darauf hin hab ich gesagt das ich keinen Kontakt mehr zu Ihr haben möchte. Wir haben jeden Tag sehr viel geschrieben haben uns zum lernen verabredet und hatten jedes mal viel spaß miteinander und haben viel gelacht.

Circa 30 minuten nachdem Treffen schrieb sie mir das ich ein besonderer Mensch sei und jeder sich glücklich schätzen darf, wenn er mit mir was zu tun haben darf.

Und das ich keine scheiße bauen soll, dass Sie sich sorgen um mich macht. Sie änderte in Whatsapp Status auch das man im leben auch mal zurücktreten muss damit es jemand anderen besser geht. Änderte auch ihr Profilfoto mit dem Satz "Es fühlt sich wie ein endloser Fall an.Ich wate nur noch auf den Aufprall".

Auch ich änderte mein Profilfoto danach und bestückte es mit einem Selfie von mir, kurz darauf tat sie es auch in der selben Art wie ich es gemacht habe.

Ich liebe Sie und das weiß sie.. warum macht sie sowas? Will sie nur mit mir spielen, möchte sie eventuell doch mehr und mag es mir nicht sagen? Hat sie Angst davor mit ihrem Freund schluss zu machen? Sie hat nicht besonders viele Freunde .. um genau zu sein garkeinen.

Ich hoffe ich hab alles verständlich geschrieben.

Mehr lesen

23. September 2014 um 2:29

Hmmm hört sich ja nach ner komplizierten Angelegenheit an....
Fakt ist wohl das du ihr sehr viel als Mensch bedeutest... und das sie eine freundschaft mit dir will ist wohl eindeutig. Ich mein du hast mit ihr gesprochen und sie hat dir gesagt das sie nur freundschaft will und nicht mehr.... es kann natürlich sein das da mehr ist oder eben auch nicht und wenn man verliebt ist hat man immer die hoffnung das sich noch mehr daraus entwickeln könnte... ich weis wovon ich rede...
Das sie mit dir spielt kann ich jetz anhand der informationen nicht rauslesen

Mein Tipp warte doch erst ma ab wie es weitergeht und versuch dir nicht so viele gedanken zu machen...

Gefällt mir

24. September 2014 um 11:59

Ich kann goldstern5 nur zustimmen.
Sie mag dich, will eine Freundschaft, aber was noch dazu kommt, und was dich so verwirrt: Sie nutzt dich um ihr Ego ein bisschen aufzubessern.

Sie testet an dir ihren Marktwert und findet es natürlich schmeichelhaft, dass du sie anhimmelst. Darauf muss sie jetzt, wie auch auf deine Freundschaft, verzichten.
Dass sie das vermisst ist kein Wunder.

Ich rate dir also, den Kontakt erst einmal richtig abzubrechen (dazu gehört auch, sie nicht im Internet via FB oder Whatsapp zu "stalken"!). Du musst einmal durch den kalten Entzug.

Gefällt mir

24. September 2014 um 12:04

Verlustängste?!
Ich denke, dass sie Angst hat am Ende allein da zustehen. Ich denke sogar fast, dass Sie auch Gefühle für dich hat. Und damit meine ich nicht die freundschaftlichen. Ich denke, dass sie etwas mehr für dich empfindet als sie sich selber eingestehen will. Sie hat vielleicht auch ein bisschen Angst die Gefühle zuzulassen - wegen ihrem Freund. Deshalb sucht sie den vermeitlich einfacheren Weg indem sie bei Ihrem Freund bleibt. Würde sie das Risiko eingehen und mit im Schluss machen bzw ihm von dir erzählen, würde sie ihn verlieren. Das wäre vielleicht nur halb so wild wenn das mit dir dann klappen würde - aber wer gibt ihr dafür die Garantie? Richtig, niemand. Dafür kann man nämlich keine Garantie geben. Aber wie gesagt, ich glaube fast, dass sie genau davor Angst hat. Angst, dass sie ihren Freund für dich aufgibt und es dann mit euch in die Hose geht.
Rede mit ihr darüber. Sage ihr, dass sie sich ihren Gefühlen im Klaren werden muss.

Gefällt mir

24. September 2014 um 12:21
In Antwort auf milkshake91

Verlustängste?!
Ich denke, dass sie Angst hat am Ende allein da zustehen. Ich denke sogar fast, dass Sie auch Gefühle für dich hat. Und damit meine ich nicht die freundschaftlichen. Ich denke, dass sie etwas mehr für dich empfindet als sie sich selber eingestehen will. Sie hat vielleicht auch ein bisschen Angst die Gefühle zuzulassen - wegen ihrem Freund. Deshalb sucht sie den vermeitlich einfacheren Weg indem sie bei Ihrem Freund bleibt. Würde sie das Risiko eingehen und mit im Schluss machen bzw ihm von dir erzählen, würde sie ihn verlieren. Das wäre vielleicht nur halb so wild wenn das mit dir dann klappen würde - aber wer gibt ihr dafür die Garantie? Richtig, niemand. Dafür kann man nämlich keine Garantie geben. Aber wie gesagt, ich glaube fast, dass sie genau davor Angst hat. Angst, dass sie ihren Freund für dich aufgibt und es dann mit euch in die Hose geht.
Rede mit ihr darüber. Sage ihr, dass sie sich ihren Gefühlen im Klaren werden muss.

Jetzt machst du dem armen Kerl wieder Hoffnungen!
Wo liest du denn in diesem Text, dass sie auf ihn stehen könnte?

Sie sagt doch sogar die ganze Zeit, dass sie ihren Freund liebt und für ihn keine Gefühle hat und nur Freundschaft will.

Deswegen hat er doch schon den Kontakt abgebrochen...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen