Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Was will er von mir? Was will sie von mir?

Was will er von mir? Was will sie von mir?

17. Oktober 2005 um 12:32

Also:
Mit meinem Ex-Freund habe ich ein 3-jähriges Kind, um das dieser sich mehr schlecht als recht kümmert.
Wir wollten Ende letzen Jahres einen Neuanfang starten, hat sich aber nach einigen Wochen erübrigt, da ich einen netten!! Anruf seiner Anderen erhielt...

Ich habe daraufhin die Beziehung beendet, sie nicht.

ZU IHR:
Ich habe ihr damals den Rat gegeben ihn fallen zu lassen und sie wollte sich die ganze Zeit mit mir verabreden weil sie mich "Wortlaut - So cool drauf und nett" findet, und sie wollte gerne mit mir Rachpläne gegen ihn schmieden.
Allerdings habe ich sogleich mangelndes Interesse an derartigen Aktionen bzw. einem Treffen bekundet. (Immerhin ist er ja der Vater meines Kindes und sie damals gerade mal 17 Jahre alt!).
Seitdem belästigt mich dieses Mädchen sehr oft am Telefon,
meint sie müsse mich um Rat in ihren Beziehungsproblemen befragen, möchte stets von mir die Versicherung haben, dass nichts mehr "zwischen uns läuft", oder erzählt mir ich solle mir keine Hoffnungen bei ihm machen, da er ihr gehöre...etc.

DABEI...liegt der Fall anders..
DENN...er kann sich keine Hoffnung mehr bei mir machen

ZU IHM:
Er hat sich damals gleich bei mir entschuldigt, kam wieder angekrochen, aber ich habe mich ihm verweigert und sehe aufgrund seines infantilen Verhaltens keine Chance für uns.
Ich versuche einen "normalen" Umgang mit ihm zu haben und möchte diesen auch allein auf Angelegenheiten mit dem Kind beschränken.
Ist aber unmöglich, er ist ständig eifersüchtig auf andere Männer in meinem Umfeld, macht sehr starke Annäherungsversuche, auch körperlicher Art (Versuche zu streicheln, in den Arm zu nehmen, Küssen, Busen berühren etc.) und streitet permanent ab, weiterhin eine Beziehung mit dem Mädchen zu haben (auch bei Darlegung von Fakten), "Du weisst ja, wie die jungen Mädels sein können etc."...


Ich habe ja nichts dagegen, dass er eine Beziehung führt, ich möchte nur das mit offenen Karten gespielt wird, einfach nur zum Besten für unser Kind und ich weiss nicht wie ich mich weiter verhalten soll.... beiden Personen gegenüber.

Mehr lesen

17. Oktober 2005 um 13:11

Wenn...
Wenn Der Vater Deines Kindes heute 18 Jahr (bei der Zeugung 15 und Du 22, richtig???) alt ist und seine Freundin auch, erwartest Du dann reifes Verahlten?
Lass' ihn erstmal erwachsen werden, dann kann man etwas mehr Gripps erwarten. Jetzt ist er selber noch Kind!

Zu ihr: sie sieht Dich als Bedrohung. Du bist die Mutter seines Kindes. Ihr werdet IMMER Kontakt haben wegen dem Kind, Du bist älter... Sie hat Angst ihn zu verlieren! Außerdem ist sie auch noch Kind. Lass' auch sie etwas älter, reifer udn selbstbewusster werden. Dann hat sie auch keine Angst mehr vor Dir!


LG
Pluster

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2005 um 9:22
In Antwort auf alanis_12681975

Wenn...
Wenn Der Vater Deines Kindes heute 18 Jahr (bei der Zeugung 15 und Du 22, richtig???) alt ist und seine Freundin auch, erwartest Du dann reifes Verahlten?
Lass' ihn erstmal erwachsen werden, dann kann man etwas mehr Gripps erwarten. Jetzt ist er selber noch Kind!

Zu ihr: sie sieht Dich als Bedrohung. Du bist die Mutter seines Kindes. Ihr werdet IMMER Kontakt haben wegen dem Kind, Du bist älter... Sie hat Angst ihn zu verlieren! Außerdem ist sie auch noch Kind. Lass' auch sie etwas älter, reifer udn selbstbewusster werden. Dann hat sie auch keine Angst mehr vor Dir!


LG
Pluster

Ääähm..
nein SIE ist jetzt 18!
Das wär ja ein bisschen sehr jung als partner.
Er ist 23, ich bin 25.(und dazu ist es auch nur gekommen, da er mir erzählt hat er wäre eine Jahr älter als ich , andere Partner waren bei mir auch meist 8-15 Jahre älter)
Und sorry, auch in dem Alter ist mancher nicht erwachsen, aber sobald man ein Kind hat ist man dazu verpflichtet oder einfach ein sch...vater. Ich musste ja auch mit 21 mit dem Quatsch aufhören und Verantwortung übernehmen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2005 um 10:02
In Antwort auf millie_11889066

Ääähm..
nein SIE ist jetzt 18!
Das wär ja ein bisschen sehr jung als partner.
Er ist 23, ich bin 25.(und dazu ist es auch nur gekommen, da er mir erzählt hat er wäre eine Jahr älter als ich , andere Partner waren bei mir auch meist 8-15 Jahre älter)
Und sorry, auch in dem Alter ist mancher nicht erwachsen, aber sobald man ein Kind hat ist man dazu verpflichtet oder einfach ein sch...vater. Ich musste ja auch mit 21 mit dem Quatsch aufhören und Verantwortung übernehmen.

Aber nur weil....
... Du ins kalte Wasser gesprungen bist, müssen andere nicht auch von heute auf morgen vernünftig werden.

Ich verstehe Dich!!! Keine Frage! Du wurdest durch Dein Kind mehr oder weniger dazu gewzungen erwachsen zu werden und Verantwortung zu übernehmen.
Aber wer zwingt sie? Er ist doch mehr nur Erzeuger als Vater, oder? Welche Verantwortung trägt er? Du trägst die Verantworung für Dein Kind, er weniger.

Was ich meinte halt halt mir Alter UDN Verantwortung zu tun.... Irgendwo verständlich, aber ich an Deiner Stelle würde mich auch ärgern und mir wie im Kindergarten vorkommen!

Kannst Du nicht beide mal einladen oder zu ihnen gehen udn mit beiden reden. Sie direkt ansprechen, dass sie keine Angst haben muss, dass Du ihn nicht zurück mäöchtest. Er soll halt nur ein guter Vater sein und deswegen würde der Kontakt nie abbrechen....


LG
Pluster

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2005 um 14:04
In Antwort auf alanis_12681975

Aber nur weil....
... Du ins kalte Wasser gesprungen bist, müssen andere nicht auch von heute auf morgen vernünftig werden.

Ich verstehe Dich!!! Keine Frage! Du wurdest durch Dein Kind mehr oder weniger dazu gewzungen erwachsen zu werden und Verantwortung zu übernehmen.
Aber wer zwingt sie? Er ist doch mehr nur Erzeuger als Vater, oder? Welche Verantwortung trägt er? Du trägst die Verantworung für Dein Kind, er weniger.

Was ich meinte halt halt mir Alter UDN Verantwortung zu tun.... Irgendwo verständlich, aber ich an Deiner Stelle würde mich auch ärgern und mir wie im Kindergarten vorkommen!

Kannst Du nicht beide mal einladen oder zu ihnen gehen udn mit beiden reden. Sie direkt ansprechen, dass sie keine Angst haben muss, dass Du ihn nicht zurück mäöchtest. Er soll halt nur ein guter Vater sein und deswegen würde der Kontakt nie abbrechen....


LG
Pluster

Nein,
das geht nicht. Er gibt die Beziehung ja nicht mal zu, das Treffen würde gar nicht erst zustande kommen.
Und ehrlich gesagt denke ich nicht, das sie jetzt so etwas wie die Frau seines Lebens ist, deshalb sehe ich auch keinerlei Veranlassung, dass sie mit mir und unserem Kind in Kontakt tritt.
Das Hauptproblem ist ja, dass ich mir wünsche, er würde mehr Verantwortung übernehmen. Solange er das nicht tut, kann ich mir auch auf keinen Fall Gedanken über die Möglichkeit einer ernsthaften Beziehung machen.
Nächster Punkt: ich möchte ihr nicht mal einreden, sie brauche keine Angst zu haben, ich meine was soll sie sich denn einbilden? Die Annäherungsversuche kommen ja von seiner Seite.
Als sie mich die ersten Male danach gefragt hat, habe ich ihr noch erklärt, das er mit mir zusammenkommen möchte und welche Annäherungsversuche er gestartet hat. Sie war erst irritiert, ist jetzt aber weiter bei ihm geblieben. Wahrscheinlich weil er ihr genauso erzählt ich würde mir das nur ausdenken, oder so...(das hat er auch gemacht, als wir beide herausfanden, das er ein doppeltes Spiel treibt..Abstreiten ohne Ende, da kann man keine Unterhaltung führen)
Mittlerweile habe ich es gar nicht mehr erwähnt, weil mir die Geschichte einfach zu lächerlich ist und ich meist sowieso wieder auflege, wenn sie erneut "STALKT".

Im Prinzip soll er, wie du sagst einfach nur ein guter Vater sein, aber da sehe ich auch keine Fortschritte, sogar mein Kleiner sagt (und das in dem Alter) mir schon: Mama, lass uns heut was anderes unternehmen, Papa kommt heut eh wieder nicht" (zum Heulen!)

Ein ganz anderes Thema ist dann nochmal seine Mutter...naja da mach ich nochmal einen Extra-Thread auf ...lol

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen