Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Was war das?

Was war das?

4. Februar 2015 um 19:49

Hallo,
der Vorfall ist jetzt gut 2 Wochen her und tagsüber habe ich es meist mehr oder weniger erfolgreich verdrängt. Aber vor allem abends denke ich doch immer wieder darüber nach und es lässt mir keine Ruhe.
Ich bin seit sechs Jahren mit meinem Freund zusammen aber es läuft schon lange nicht mehr gut. Ich liebe ihn sehr aber fühle mich immer wieder sehr von ihm verletzt. Deshalb will ich auch kaum noch Sex mit ihm haben. Es kommt mir einfach scheinheilig vor so zu tun als ob alles in Ordnung wäre. Mir fehlt die körperliche Nähe aber ich kann und will sie im Moment nicht zulassen.
Mein Freund findet auch das wir Probleme haben aber sein größtes Problem ist, dass ich ihn halt nicht ranlasse.
Ab und zu verliert er dann die Kontrolle und holt sich halt was ihm zusteht, wie er wohl denkt.
Es kam jetzt schon öfters vor das ich nicht wollte aber er das einfach ignoriert hat.
Das letzte Mal eben vor etwa 2 Wochen. Ich hab tief geschlafen bin aber plötzlich aufgewacht und habe gemerkt, dass er mich unten rum angetatscht hat und dann auch mit seinen Fingern eingedrungen ist. Es war ein vertrautes Gefühl. wir sind ja 6 Jahre zusammen. Aber ich wollte das definitiv nicht. Was ich aber im Halbschlaf nicht äußern konnte. Es war wie Traum und Realität vermischt und dann hat er mir die Hose ganz runter gezogen und ist mit seinem Schwanz eingedrungen. Einfach so. Ich war dann zwar halbwegs wach inzwischen aber habe es irgendwie nicht geschafft mich zu wehren und hab ihn dann einfach machen lassen und es ertragen.
Ich war geschockt. Er weiß das ich nicht will momentan aber es war ihm wohl egal. Andererseits bin ich ja auch irgendwie ein bisschen selber schuld weil er ist halt auch nur ein Mann. Das sagt er auch immer. Er hat halt so ein starkes Bedürfnis. Und ich hab ja auch in dem Moment nicht richtig Nein gesagt und mich kaum gewehrt.
Ich war danach ein paar Tage weg aber jetzt schlafe ich wieder jede Nacht neben ihm und um ehrlich zu sein hab ich Angst. Er meint es nicht böse das weiß ich. Aber wenn ich doch nunmal nicht will.
Ich habe ihn vorgestern versucht darauf anzusprechen. aber er meinte nur was ich von ihm will. wir hatten sex, na und. das ich es nicht gut fand hat er aber wohl gemerkt.
ich weiß nicht was ich machen soll und wollte mir das jetzt einfach mal von der Seele schreiben.

Mehr lesen

5. Februar 2015 um 18:01

Trenen
freund hin oder her was er mach ist ne vergewaltigung und es wird füt dich noch vil schlimer werden wenn du bleibst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2015 um 15:29

Hi maliahlyra
Ihr seid schon 6Jahre zusammen und er ist ein Mann - und Dein Gefühl ist richtig, dass er etwas gemacht hat was er nicht darf und Du nicht zulassen musst! Lass Dir nicht einreden, Du wärst ihm Sex schuldig oder so. Du wolltest es nicht, dabrauchst Du DIch nicht wehren oder "NEIN!" sagen. Hast DU darüber nachgedacht, nicht weiter in seiner Nähe zu schlafen wenn er nachts derart Deine Grenzen überschreitet! Wenn zu zweit reden nichts hilft, dann evtl Paartherapie - wenn Euch noch etwas an der Beziehung liegt? Es wird Gründe für Dich geben, warum die Liebe weg ist. Evtl trennen? Zu einer Freundin, zu Eltern? Ist soetwas möglich? In einem Umfeld von Angst zu leben ist nicht gut ... neigt er zu solch einem Verhalten? Ich hoffe Du findest einen Weg raus!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2015 um 1:06

Wie ging es weiter ?
Erstmal war es ein Missbrauch das ist glasklar. Was die Sache wirklich schlimm macht ist, das er es anscheinend für selbstverständlich hält, das du dich dagegen nicht zur wehr setzt, sonst würde er nicht so ekelhaft mit dir umspringen. Wenn er dich respektieren würde, würde er das nicht machen soviel steht fest.......und ja er ist zwar ein Mann, aber in erster Linie ist er ein Mensch der sein Handeln unter Kontrolle haben muss.
Wer es einmal macht macht es wieder, wenn er einmal diese hemmschwelle überschritten hat ist es echt vorbei.......glaub mir ab jetzt wird er viel schlimmer und gewlttätiger mit dir umspringen, weil er es kann!!! Am besten du trennst dich und zeigst ihn an.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club