Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Psychologie / Was tun gegen Stimmungsschwankungen?

Was tun gegen Stimmungsschwankungen?

11. Juli 2005 um 11:51 Letzte Antwort: 5. Januar 2016 um 6:02

Hallo,

ich habe seit ca. 3 Wochen super starke Stimmungsschwankungen.
Z.B. gestern Abend. Ich sitze mit meinem Schatz kuschelnd auf dem Sofa und gucken einen Film. Es war alles super. Plötzlich überkommt es mich und ich fange an ihn an zu machen er solle nicht immer so dicht an mir dran sitzen und mir auch mal lPlatz lassen.

Und das ist kein Einzelfall - leider.

Momentan ist es wirklich schlimm mit mir.
Mein armer Schatz! Und er gibt ich solche Mühe.

Und wenn es grad nicht die Stimmungsschwankungen sind dann habe ich Bauchschmerzen oder bin müde.

Was kann ich denn bloß tun?
Es gefällt mir ja selber nicht. Aber ich kann da nichts gegen machen.

Mehr lesen

12. Juli 2005 um 21:14

Oh je
Hy habe ganz ein ähnliches Problem und suche auch den Grund für diese Launen.Kann dir leider nicht weiterhelfen
warten wir mal auf Beiträge.
gruss

Gefällt mir
13. Juli 2005 um 10:46

Hallo
Der Magenzustand zeigt uns an, wie sehr wir zufrieden sind im leben. Stimmungschwankungen schlagen ja in der regel auch aufs ego, da man sich so hässlich fühlt dabei, den anderen zu verletzen. also logischerweise, reklamiert der magen, weil einem ja was auf den magen schlägt. es gibt kein allheilmittel dagenen, ausser, dass man versuchen kann rauszufinden, warum man den partner so runtermacht, vielleicht auch mit dem partner gemeinsam, manchmal kann intressantes rauskommen. ich persönlich habe die erfahrung gemacht, auch wenn man manchmal nen scheissdreck am andern ablässt.. wenn beide informiert sind, und du es auch grade noch merkst, wenn dus gertade tust, nimm dich zurück, atme tief durch, sei ruhig und ganz entspannt (mir persönlich hat es sehr geholfen, nur manchmal finde ich den zugang zur ruhe einfach nicht...weil so viele stressfaktoren auf mich einwirken, drum hab ich es mir zur gewohnheit gemacht, erst ruhig und entspannt zu sein, bevor ich den partner sehe, es gelingt mir je länger je besser)
viel erfolg!

Gefällt mir
13. Juli 2005 um 10:51

Geh mal zum Hausarzt?
Also ich bin jetzt kein Experte, aber eine Freundin von mir hatte auch schlimme Stimmungsschwankungen und war teilweise auch morgens sehr träge und wollte gar nicht aus dem Bett raus usw. Auf jeden Fall war sie beim Arzt und bei ihr wurde eine Schilddrüsenfehlfunktion festgestellt. Vielleicht liegts ja daran?

Gefällt mir
14. Juli 2005 um 8:14

Professionelle Hilfe holen
Es ist auch nicht fair seiner Umwelt gegenüber.
Die können nämlich nichts dafür und sind die, die
es abbekommen obwohl Sie nur das beste wollen.

Gruss
Michele

1 LikesGefällt mir
14. Juli 2005 um 9:09
In Antwort auf nessa_12492703

Oh je
Hy habe ganz ein ähnliches Problem und suche auch den Grund für diese Launen.Kann dir leider nicht weiterhelfen
warten wir mal auf Beiträge.
gruss

Duft gegen Stimmungsschwankungen
Bei Depressionen sollte frau umgehend zum Facharzt. Anderfalls prägen sich die negativen Bahnen im Gehirn ein und es dauert um ein Vielfaches länger, bis frau da wieder herauskommt. Bei Stimmungsschwankungen im Zyklus, leichten Veränderungsdepressionen (Angst vor Neuem), Flugangst und Reisekrankheit bewährt sich bei mir Parfum von EdS. Inwieweit anderes Parfüm diese ausgleichenden Eigenschaften hat, weiß ich nicht.

Gefällt mir
14. Juli 2005 um 13:05

Es gibt
viele mögliche Ursachen für Stimmungsschwankungen.
Sie reichen von hormonellen Veränderungen über depressive Verstimmungen aufgrund von unbewußten Belastungen bis hin zur schweren Depression, die auf Kindheitstraumata basieren.
Ich würde dir raten, mit deinem Hausarzt darüber zu sprechen.
Er sollte dir dabei helfen können, die für dich wahrscheinliche Variante zu finden und darauf adäquat zu reagieren.

Liebe Grüße

Gefällt mir
15. Juli 2005 um 11:19

Danke!
Ich danke euch für eure Antworten!

Und ich glaube ich habe die Antwort gefunden.
Meine Magersucht hat mal wieder die Oberhand gewonnen.

Ich danke euch recht herzlich!

Liebe Grüße, EN279

Gefällt mir
14. August 2006 um 12:59
In Antwort auf graga_12913908

Geh mal zum Hausarzt?
Also ich bin jetzt kein Experte, aber eine Freundin von mir hatte auch schlimme Stimmungsschwankungen und war teilweise auch morgens sehr träge und wollte gar nicht aus dem Bett raus usw. Auf jeden Fall war sie beim Arzt und bei ihr wurde eine Schilddrüsenfehlfunktion festgestellt. Vielleicht liegts ja daran?

"Ist es dann besser geworden?"
Hallo liebe violetcherry,

ich habe auch dieses Problem mit der Schilddrüse, wie deine Freundin. Ich war auch schon bei meinem Hausarzt und bekomme die entsprechende Therapie. Aber meine Stimmungsschwankungen sind nicht weniger geworden, im gegen Teil sie sind sogar schlimmer geworden. Es ist kaum noch auszuhalten mit mir. Mich würde interessieren ob die Stimmungsschwankungen bei deiner Freundin nachgelassen haben, nach dem die Schildrüesnfehlfunktion festgestellt wurde und dem entsprechend behandelt wurde.???

Gefällt mir
17. November 2013 um 18:59

Feel Good Kräuter von Thaivita
Ich nehme seit mehreren Monaten Feel Good und in meinem Leben hat ich einiges geändert. Früher wußte ich oft nicht wohin mit mir und hatte häufig Gefühlsausbrüche, die ich selbst nicht kontrollieren konnte. War angenervt, gereizt, weinerlich, unzufrieden mit mir, demotiviert und mein Schneckenhaus war manchmal mein liebster Freund. Unterm Strich nach einer 3 Monats-Kur mit den Kräutern ist mein Resultat: ENDLICH NORMALZUSTAND

Gefällt mir
26. Dezember 2013 um 10:09
In Antwort auf regana_11933707

Feel Good Kräuter von Thaivita
Ich nehme seit mehreren Monaten Feel Good und in meinem Leben hat ich einiges geändert. Früher wußte ich oft nicht wohin mit mir und hatte häufig Gefühlsausbrüche, die ich selbst nicht kontrollieren konnte. War angenervt, gereizt, weinerlich, unzufrieden mit mir, demotiviert und mein Schneckenhaus war manchmal mein liebster Freund. Unterm Strich nach einer 3 Monats-Kur mit den Kräutern ist mein Resultat: ENDLICH NORMALZUSTAND

Ich lese hier im Forum schon lange mit
aber hab mich erst heute angemeldet, weil mir was auf den Nägeln brennt. Irgendwie trau ich mich nicht so recht dieses Feel Good einzunehmen. Ich bin immer so ängstlich und skeptisch und hab Angst, das es nach hinten losgeht. Psychopillen vom Arzt möcht ich aber auch nicht und die Kräuter sind doch bestimmt nicht gefährlich?

Gefällt mir
2. Februar 2014 um 21:35
In Antwort auf celia_12826635

Ich lese hier im Forum schon lange mit
aber hab mich erst heute angemeldet, weil mir was auf den Nägeln brennt. Irgendwie trau ich mich nicht so recht dieses Feel Good einzunehmen. Ich bin immer so ängstlich und skeptisch und hab Angst, das es nach hinten losgeht. Psychopillen vom Arzt möcht ich aber auch nicht und die Kräuter sind doch bestimmt nicht gefährlich?

Ich hab nach Weihnachten einfach mal bestellt
und kann nur Positives berichten. Es ist eigentlich eine ganz leise und vage Wirkung die ich bemerke. Ich gehe Dinge an, die ich sonst Monate vor mir hergeschoben habe und irgendwie macht jeder Punkt stolz, den ich wieder auf meiner Liste der unerledigten Dinge streichen kann. Ich habe mehr Energie und bin nicht mehr so traurig und schwermütig. Ist wahrscheinlich noch ein weiter Weg zum Gesundwerden aber es fühlt sich gut an

1 LikesGefällt mir
9. Februar 2014 um 21:45
In Antwort auf ita_12097933

Duft gegen Stimmungsschwankungen
Bei Depressionen sollte frau umgehend zum Facharzt. Anderfalls prägen sich die negativen Bahnen im Gehirn ein und es dauert um ein Vielfaches länger, bis frau da wieder herauskommt. Bei Stimmungsschwankungen im Zyklus, leichten Veränderungsdepressionen (Angst vor Neuem), Flugangst und Reisekrankheit bewährt sich bei mir Parfum von EdS. Inwieweit anderes Parfüm diese ausgleichenden Eigenschaften hat, weiß ich nicht.

Was ist das für ein Parfüm?
Hab da noch nie von gehört.

Gefällt mir
14. Februar 2014 um 16:11
In Antwort auf celia_12826635

Ich hab nach Weihnachten einfach mal bestellt
und kann nur Positives berichten. Es ist eigentlich eine ganz leise und vage Wirkung die ich bemerke. Ich gehe Dinge an, die ich sonst Monate vor mir hergeschoben habe und irgendwie macht jeder Punkt stolz, den ich wieder auf meiner Liste der unerledigten Dinge streichen kann. Ich habe mehr Energie und bin nicht mehr so traurig und schwermütig. Ist wahrscheinlich noch ein weiter Weg zum Gesundwerden aber es fühlt sich gut an

Ganz wichtig mal endlich mit irgendwas anzufangen
Wenns das Ausmisten des Kleiderschranks ist oder die unerledigte Einkommenssteuererklärung. Alles was man aufschiebt sitzt einem im Nacken und lähmt einen. Ich kenn das Gefühl und irgendwann hat sich ein ganzer Berg aufgetürmt und man möchte nur noch den Kopf in den Sand stecken. Ich kenn auch diese extremen Stimmungsschwankungen, bin zwar nicht depressiv aber im Kopf ein bißchen schwerlastig
Hab mir was Gutes getan mit diesen Feel Good Kräutern von Thaivita und in Kombination mit Camillia Sinensis bin ich wieder in Angriffslaune und überhaupt nicht mehr lethargisch.
Ist ein schönes Gefühl sich wieder im Gleichgewicht zu fühlen. Viel Erfolg beim Gesundwerden

Gefällt mir
20. Februar 2014 um 23:54
In Antwort auf caron_11841624

Es gibt
viele mögliche Ursachen für Stimmungsschwankungen.
Sie reichen von hormonellen Veränderungen über depressive Verstimmungen aufgrund von unbewußten Belastungen bis hin zur schweren Depression, die auf Kindheitstraumata basieren.
Ich würde dir raten, mit deinem Hausarzt darüber zu sprechen.
Er sollte dir dabei helfen können, die für dich wahrscheinliche Variante zu finden und darauf adäquat zu reagieren.

Liebe Grüße

Ich hab die Erfahrung gemacht, daß Hausärzte immer dasselbe verschreiben
Die gängigen Antidepressiva halt. Klar, die sind nicht spezialisiert auf Depressionen aber man ist als Betroffener so hilflos und weiß doch selbst nicht, was für einen das Beste ist.

Gefällt mir
22. Februar 2014 um 18:33
In Antwort auf zoey_12530336

Ganz wichtig mal endlich mit irgendwas anzufangen
Wenns das Ausmisten des Kleiderschranks ist oder die unerledigte Einkommenssteuererklärung. Alles was man aufschiebt sitzt einem im Nacken und lähmt einen. Ich kenn das Gefühl und irgendwann hat sich ein ganzer Berg aufgetürmt und man möchte nur noch den Kopf in den Sand stecken. Ich kenn auch diese extremen Stimmungsschwankungen, bin zwar nicht depressiv aber im Kopf ein bißchen schwerlastig
Hab mir was Gutes getan mit diesen Feel Good Kräutern von Thaivita und in Kombination mit Camillia Sinensis bin ich wieder in Angriffslaune und überhaupt nicht mehr lethargisch.
Ist ein schönes Gefühl sich wieder im Gleichgewicht zu fühlen. Viel Erfolg beim Gesundwerden

Gerna mal probieren
Hallo, sag mal diese Kräuter bekomme ich in der Apotheke? Würde ich gerne mal ausprobieren. Im moment nehme ich Pillen aufgrund von Störungen durch die Wechseljahre. Vielleicht wärs schlimmer ohne sie aber so richtig komm ich nicht klar und lasse in letzter Zeit den Kopf hängen. Ich weiss auch warum das so ist. Trennung, fehlende soziale Kontakt, erneuter Liebeskummer usw.

Gefällt mir
27. Februar 2014 um 23:06
In Antwort auf ghadir_12173346

Gerna mal probieren
Hallo, sag mal diese Kräuter bekomme ich in der Apotheke? Würde ich gerne mal ausprobieren. Im moment nehme ich Pillen aufgrund von Störungen durch die Wechseljahre. Vielleicht wärs schlimmer ohne sie aber so richtig komm ich nicht klar und lasse in letzter Zeit den Kopf hängen. Ich weiss auch warum das so ist. Trennung, fehlende soziale Kontakt, erneuter Liebeskummer usw.

Weiß gar nicht ob man es in der Apotheke bekommt
Hallo heike50
Ich bestell direkt auf deren homepage thaivita.com
Da kannst Du Dich auch mal umsehen nach Kräutern die zu Wechseljahresproblemen passen. Da gibts ne ganze Menge an verschiedenen Mitteln und die antworten auch auf Email-Anfragen.

Gefällt mir
2. März 2014 um 13:04
In Antwort auf tabea_12145192

Was ist das für ein Parfüm?
Hab da noch nie von gehört.

Ich benutze die ätherischen Öle von Primavera
die sind biozertifiziert und riechen nicht so billig wie von manchen anderen Herstellern.

Gefällt mir
5. März 2014 um 14:38

Genau
da kommen die Männer überhaupt nicht mit klar: Heulsuse, Diva und Zicke, denen reicht ja schon eine Frau, drei grenzt an Wahnsinn

Gefällt mir
18. März 2014 um 22:00
In Antwort auf sigrzn_12677541

Ich hab die Erfahrung gemacht, daß Hausärzte immer dasselbe verschreiben
Die gängigen Antidepressiva halt. Klar, die sind nicht spezialisiert auf Depressionen aber man ist als Betroffener so hilflos und weiß doch selbst nicht, was für einen das Beste ist.

Stimmung steigt
und Energie ist auch auf einmal da. Kann das echt von dem grünen Tee kommen den ich mir dazzubestellt habe?

Gefällt mir
19. März 2014 um 22:08
In Antwort auf celia_12826635

Ich lese hier im Forum schon lange mit
aber hab mich erst heute angemeldet, weil mir was auf den Nägeln brennt. Irgendwie trau ich mich nicht so recht dieses Feel Good einzunehmen. Ich bin immer so ängstlich und skeptisch und hab Angst, das es nach hinten losgeht. Psychopillen vom Arzt möcht ich aber auch nicht und die Kräuter sind doch bestimmt nicht gefährlich?

Ging mir auch so silent76
"Psychopillen " hab ich aber auch hinter mir mit Leben wie in einer Käseglocke, nie wieder. War auch sekeptisch mit diesen Thaivita Sachen, aber auch einfach zu neugierig... habe Feel Good und diesen Tee probiert und bin total begeistert
hast Du auch was probiert?

Gefällt mir
25. März 2014 um 21:46
In Antwort auf zoey_12530336

Weiß gar nicht ob man es in der Apotheke bekommt
Hallo heike50
Ich bestell direkt auf deren homepage thaivita.com
Da kannst Du Dich auch mal umsehen nach Kräutern die zu Wechseljahresproblemen passen. Da gibts ne ganze Menge an verschiedenen Mitteln und die antworten auch auf Email-Anfragen.

Gibts noch nicht in der Apotheke
Aber meine Bestellung im Thaivita-Shop ist immer spätestens nach 2 Tagen im Briefkasten

Gefällt mir
6. April 2014 um 12:23
In Antwort auf tacey_12176102

Ging mir auch so silent76
"Psychopillen " hab ich aber auch hinter mir mit Leben wie in einer Käseglocke, nie wieder. War auch sekeptisch mit diesen Thaivita Sachen, aber auch einfach zu neugierig... habe Feel Good und diesen Tee probiert und bin total begeistert
hast Du auch was probiert?

Ich
würde das gerne mit den Abnehm-Sachen kombinieren, um ein bißchen motivierter zu sein. Meint ihr, dass das geht?

Gefällt mir
10. April 2014 um 18:46
In Antwort auf agi_12463739

Ich
würde das gerne mit den Abnehm-Sachen kombinieren, um ein bißchen motivierter zu sein. Meint ihr, dass das geht?

Spricht was dagegen?
Ich glaub man sollte so 3 Produkte maximal miteinander kombinieren. Kannste bei denen aber auch persönlich nachfragen

Gefällt mir
15. April 2014 um 21:15
In Antwort auf mary_11898663

Spricht was dagegen?
Ich glaub man sollte so 3 Produkte maximal miteinander kombinieren. Kannste bei denen aber auch persönlich nachfragen

Meine Freundin
(ist Heilpraktikerin) sagt immer, man soll nie mehr als fünf pflanzliche Mittel gleichzeitig nehmen, das würde passen

Gefällt mir
26. April 2014 um 14:25
In Antwort auf mavie_12911503

Meine Freundin
(ist Heilpraktikerin) sagt immer, man soll nie mehr als fünf pflanzliche Mittel gleichzeitig nehmen, das würde passen

Hab Thaivita angeschrieben
geht

Gefällt mir
27. April 2014 um 20:18
In Antwort auf zoey_12530336

Ganz wichtig mal endlich mit irgendwas anzufangen
Wenns das Ausmisten des Kleiderschranks ist oder die unerledigte Einkommenssteuererklärung. Alles was man aufschiebt sitzt einem im Nacken und lähmt einen. Ich kenn das Gefühl und irgendwann hat sich ein ganzer Berg aufgetürmt und man möchte nur noch den Kopf in den Sand stecken. Ich kenn auch diese extremen Stimmungsschwankungen, bin zwar nicht depressiv aber im Kopf ein bißchen schwerlastig
Hab mir was Gutes getan mit diesen Feel Good Kräutern von Thaivita und in Kombination mit Camillia Sinensis bin ich wieder in Angriffslaune und überhaupt nicht mehr lethargisch.
Ist ein schönes Gefühl sich wieder im Gleichgewicht zu fühlen. Viel Erfolg beim Gesundwerden

Das ist so was von entspannend
wenn man sich nicht mehr über alles einen Kopp macht und lernt auch mal die Kontrolle abzugeben. Gibts eine Steigerung von gesund? So fühl ich mich zurzeit

Gefällt mir
6. Mai 2014 um 21:49
In Antwort auf regana_11933707

Feel Good Kräuter von Thaivita
Ich nehme seit mehreren Monaten Feel Good und in meinem Leben hat ich einiges geändert. Früher wußte ich oft nicht wohin mit mir und hatte häufig Gefühlsausbrüche, die ich selbst nicht kontrollieren konnte. War angenervt, gereizt, weinerlich, unzufrieden mit mir, demotiviert und mein Schneckenhaus war manchmal mein liebster Freund. Unterm Strich nach einer 3 Monats-Kur mit den Kräutern ist mein Resultat: ENDLICH NORMALZUSTAND

Hattest Du
irgendwelche Nebnwirkungen?

Gefällt mir
1. Juni 2014 um 15:26
In Antwort auf tacey_12176102

Hab Thaivita angeschrieben
geht

Wie siehts denn bei dir aus
hast Du Erfolg?

Gefällt mir
1. Juni 2014 um 21:03

Arzt
Bei solchen starken Stimmungsschankungen sollte man unbedingt mit einem Arzt reden. Vielleicht liegt es halt an Hormonen

Gefällt mir
15. Juni 2014 um 13:46
In Antwort auf huda_12048406

Ich benutze die ätherischen Öle von Primavera
die sind biozertifiziert und riechen nicht so billig wie von manchen anderen Herstellern.

Kann man
in so eine Duftlampe machen sieht auch toll aus

Gefällt mir
16. Juni 2014 um 22:04
In Antwort auf celia_12826635

Das ist so was von entspannend
wenn man sich nicht mehr über alles einen Kopp macht und lernt auch mal die Kontrolle abzugeben. Gibts eine Steigerung von gesund? So fühl ich mich zurzeit

Ich finde das ist das Schööönste
wenn man sich gesund und ausgeruht fühlt und die seelischen Tiefs nicht mehr einen so enormen Raum einnehmen. Ich freu mich für DICH!!!

Gefällt mir
1. Juli 2014 um 22:04
In Antwort auf tacey_12176102

Ging mir auch so silent76
"Psychopillen " hab ich aber auch hinter mir mit Leben wie in einer Käseglocke, nie wieder. War auch sekeptisch mit diesen Thaivita Sachen, aber auch einfach zu neugierig... habe Feel Good und diesen Tee probiert und bin total begeistert
hast Du auch was probiert?

Haben die auch Tee?
ich finde nur Kräuter-Kapseln....

Gefällt mir
9. Juli 2014 um 17:21
In Antwort auf eartha_12494178

Haben die auch Tee?
ich finde nur Kräuter-Kapseln....

Hallo Marabella82
Das wollte ich auch wissen und habe mich bei thaivita mal schlau gemacht es gibt Grüner tee als kps

Gefällt mir
15. Juli 2014 um 10:06

Stimmungsschwankungen öfter?
Hi du,

Stimmungsschwankungen sind bis zu einem gewissen Grad normal. Unser Leben verläuft nicht immer gradlinig und deshalb passen wir uns an. Schlimm wird es nur, wenn du oder dein Umfeld stark darunter leiden. Dann kann eine psychische Ursache vorliegen. Als Person mit Persönlichkeitsstörung kenne ich das Problem sehr gut. Ich nehme jedoch Tabletten dagegen. Wenn du mehr über mich wissen möchtest, schau doch mal auf meinen Blog:
leben-mit-persoenlichkeitsstoerung.de

Bis bald Leonie

Gefällt mir
16. Juli 2014 um 23:51

Frage an
alle, die das Thaivita Feelgood nehmen: Kann man die parallel zu Antidepressiva nehmen, um die dann auszuschleichen?
Würde mich freuen, wenn mir jemand antwortet!
LG, laricasa

Gefällt mir
29. Juli 2014 um 22:12
In Antwort auf orly_12430899

Frage an
alle, die das Thaivita Feelgood nehmen: Kann man die parallel zu Antidepressiva nehmen, um die dann auszuschleichen?
Würde mich freuen, wenn mir jemand antwortet!
LG, laricasa

Versuch es
kann ja nicht schaden... ich nehme seit zwei Wochen Feel Good und diesen grünen Tee und merke, dass ich zwischendurch nicht mehr so furchtbar müde bin und seit einer Woche bin ich nicht mehr ganz so träge, werde weiter berichten

Gefällt mir
30. Juli 2014 um 21:20
In Antwort auf rami_12637815

Hallo Marabella82
Das wollte ich auch wissen und habe mich bei thaivita mal schlau gemacht es gibt Grüner tee als kps

Schluckt man
die, oder brüht man die auf?

Gefällt mir
4. August 2014 um 21:25
In Antwort auf malika_12649329

Schluckt man
die, oder brüht man die auf?

Man...
schluckt sie ich nehme jeden morgen 2kps Camillia Sinensis (grüner Tee) von Thaivita mit reichlich Wasser zu mir

Gefällt mir
5. August 2014 um 10:57
In Antwort auf rami_12637815

Man...
schluckt sie ich nehme jeden morgen 2kps Camillia Sinensis (grüner Tee) von Thaivita mit reichlich Wasser zu mir

Okay
danke!

Gefällt mir
10. August 2014 um 17:51
In Antwort auf dido_12638328

Versuch es
kann ja nicht schaden... ich nehme seit zwei Wochen Feel Good und diesen grünen Tee und merke, dass ich zwischendurch nicht mehr so furchtbar müde bin und seit einer Woche bin ich nicht mehr ganz so träge, werde weiter berichten

Jetzt
nimmst Du es ja schon länger, wie ist es denn nach vier Wochen?

Gefällt mir
13. August 2014 um 22:18

Der Endokrinologe
ist da die bessere Wahl, der klärt umfassender ab, Schilddrüse, Diabetes, Morbus Addison, usw. Der Gynäkyloge schaut nur in seinem Fachbereich...

Gefällt mir
19. August 2014 um 23:25
In Antwort auf malika_12649329

Okay
danke!

Bitte
Und hast du die kapseln ausprobiert?

Gefällt mir
28. August 2014 um 21:35
In Antwort auf aina_12135826

Der Endokrinologe
ist da die bessere Wahl, der klärt umfassender ab, Schilddrüse, Diabetes, Morbus Addison, usw. Der Gynäkyloge schaut nur in seinem Fachbereich...

Nicht
wenn man einen guten hat!

Gefällt mir
29. August 2014 um 8:23

[
Hei, ich krieg das immer, wenn mein Automechaniker die Musik auflegt, anfangs bin ich weggerannt, das naechste mal hab ich durchzuhalten, hab an was anderes gedacht und da waren dann auch die Gefuehls schwankungen weg.

An was anderes denken, ne neue Handtasche oder an ne neue Klamotte, an etwas was nur Frauen interessert.

LG
Blondi 790

Gefällt mir
31. August 2014 um 23:56

Anjaweiss.jimdo.com
Diese Seite kann ich Dir empfehlen Coaching buchen, Stimmungsschwankungen ade und fertig. www.anjaweiss.jimdo.com

Gefällt mir
8. September 2014 um 19:43
In Antwort auf celia_12826635

Ich lese hier im Forum schon lange mit
aber hab mich erst heute angemeldet, weil mir was auf den Nägeln brennt. Irgendwie trau ich mich nicht so recht dieses Feel Good einzunehmen. Ich bin immer so ängstlich und skeptisch und hab Angst, das es nach hinten losgeht. Psychopillen vom Arzt möcht ich aber auch nicht und die Kräuter sind doch bestimmt nicht gefährlich?

Trau Dich
mir tun die bisher echt gut, bin noch etwas vorsichtig, ob es sich weiter entwickelt, aber nach fast drei Wochen erstmal positiv,

Gefällt mir
27. September 2014 um 17:10
In Antwort auf malka_12713163

Trau Dich
mir tun die bisher echt gut, bin noch etwas vorsichtig, ob es sich weiter entwickelt, aber nach fast drei Wochen erstmal positiv,

Wie ist deine Stimmung?
Sind ja wieder drei Wochen.

Gefällt mir
6. Oktober 2014 um 23:43
In Antwort auf malka_12713163

Trau Dich
mir tun die bisher echt gut, bin noch etwas vorsichtig, ob es sich weiter entwickelt, aber nach fast drei Wochen erstmal positiv,

Schon
nach drei Wochen was merken ist doch gut mit anderen Mitteln dauert es auch.

Gefällt mir
26. Oktober 2014 um 17:26
In Antwort auf chiara_12246044

Nicht
wenn man einen guten hat!

Meiner
macht sowas

Gefällt mir