Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Was tun alle auf busy/kann ich dafür, dass ich nicht auf eigenen Beinen stehen kann&zurückgeblieben bin, was bedeutet unabhängig&wieso haben ich nie Freunde?

Was tun alle auf busy/kann ich dafür, dass ich nicht auf eigenen Beinen stehen kann&zurückgeblieben bin, was bedeutet unabhängig&wieso haben ich nie Freunde?

26. Juni 2019 um 15:50 Letzte Antwort: 28. Juni 2019 um 17:38

Bin in 23 in Dez aus ZH/CH. In social medias überall sehe ich immer Pics von alten Bekannten/andere Leute überall unterwegs und ich bin alleine immer seit 6 Jahren. Nur weil ich dumm, ahnungslos, nicht auf eigenen Beinen stehen kann, sozial inkompetent mit Sozial Phobie habe, nichts auf die Reihe kriege, wie Kochen, kA von Autos und Leben, Miete, KVG, Steuer und unkonzentriert bin, niemand will mich, alle hassen mich, wieso nur komme ich mit niemanden klar, nur weil ich Interesse habe mit WWE, PC, Videos, Songs & Movies, sonst habe ich nichts auf die Reihe. Ich bin ein Loser und dumm, ahnungslos auf der Welt am herumweilen. Die Frauen hatten bisher nie Interesse an mir und andere Leute wollen mich nicht mal kennenlernen. Wollte sogar andere Leute von früher wieder kontaktieren, aber alle sind immer busy und melden sich erst nach 5h später und meinen: Die Nachricht ist mir untergangen, habs vergessen, bin zu beschäftigt leider, hab schon abgemacht mit jemanden." Ihr seid 24h am Tag am Handy und wollt mir diese Lüge verbreiten! Habe auch Aggressionen und Hass auf alte Freunde immer noch, die mich verraten haben und die posten täglich immer mit ihren Freunden in Urlaub, oder Ausgang, Restaurant etc Partys und ich bin seit Jahren alleine und war nie in Ausgang und konnte nichts miterleben bzw habe nichts erlebt nur existiert. Wer will schon mit mir befreundet sein, niemand! Ich hasse langsam jeden Menschen und vor allem hübsche Frauen, die jegliche Erwartungen haben von Männern, habe in Berichten & gf überall recherchiert seit Jahren: Intelligenz, Humor, innere Stärke, Ehrgeiz, Familien-, Fitness - und Tierliebe. Tut mir Leid, dass ich davon nichts habe, wer will schon mit einem Loser Stubenhocker, der jedes Wochenende ungewollt seit 6 Jahre zuHause ist, wie mir befreundet sein oder zusammen sein, der nichts Spassiges erlebt hat, keine Freunde hat, 0 Lebenserfahrung hat, kA von nichts hat, keine einzige Person unter meinen Gleichaltrigen und möchte keine 2000er Freunde, weil Sie jünger sind und ich von Ihnen nicht belehrt werden möchte! Ich hasse es immer dumm & ahnungslos dargestellt zu werden wie damals durch meinen ex-Freunden. Deswegen bin ich seitdem so ernst & will alles perfekt haben und vertraue niemanden so schnell, bin zu misstrauisch. Ich habe mich enschieden, heute als letztes Mal zur Therapie zu gehen und morgen melde ich mich in einem Sozialheim, den ich habe genug von egoistische, bessere Leute, die denken, dass Sie immer besser sind als ich und ich immer der ahnungsloseste Dumme bin. Liebe hatte ich nie und ich kenne das auch nicht, heisst ich werde als Jungfrau früh weg sein aus dieser Welt, niemand akzeptiert mich sowieso als Freund. Ich habe zu schnelle Erwartung, dass die Person zu meinen Freund wird, beim erstes Treffen. Bin zu verzweifelt & abhängig von anderen, weil ich niemanden habe. Wenn ich das alles dann beim ersten Treffen beim Kennenlernen erwähne, würden Sie alle sofort von mir weggehen und ich wäre wieder alleine.
 

Mehr lesen

26. Juni 2019 um 16:45
In Antwort auf yanis_18302085

Bin in 23 in Dez aus ZH/CH. In social medias überall sehe ich immer Pics von alten Bekannten/andere Leute überall unterwegs und ich bin alleine immer seit 6 Jahren. Nur weil ich dumm, ahnungslos, nicht auf eigenen Beinen stehen kann, sozial inkompetent mit Sozial Phobie habe, nichts auf die Reihe kriege, wie Kochen, kA von Autos und Leben, Miete, KVG, Steuer und unkonzentriert bin, niemand will mich, alle hassen mich, wieso nur komme ich mit niemanden klar, nur weil ich Interesse habe mit WWE, PC, Videos, Songs & Movies, sonst habe ich nichts auf die Reihe. Ich bin ein Loser und dumm, ahnungslos auf der Welt am herumweilen. Die Frauen hatten bisher nie Interesse an mir und andere Leute wollen mich nicht mal kennenlernen. Wollte sogar andere Leute von früher wieder kontaktieren, aber alle sind immer busy und melden sich erst nach 5h später und meinen: Die Nachricht ist mir untergangen, habs vergessen, bin zu beschäftigt leider, hab schon abgemacht mit jemanden." Ihr seid 24h am Tag am Handy und wollt mir diese Lüge verbreiten! Habe auch Aggressionen und Hass auf alte Freunde immer noch, die mich verraten haben und die posten täglich immer mit ihren Freunden in Urlaub, oder Ausgang, Restaurant etc Partys und ich bin seit Jahren alleine und war nie in Ausgang und konnte nichts miterleben bzw habe nichts erlebt nur existiert. Wer will schon mit mir befreundet sein, niemand! Ich hasse langsam jeden Menschen und vor allem hübsche Frauen, die jegliche Erwartungen haben von Männern, habe in Berichten & gf überall recherchiert seit Jahren: Intelligenz, Humor, innere Stärke, Ehrgeiz, Familien-, Fitness - und Tierliebe. Tut mir Leid, dass ich davon nichts habe, wer will schon mit einem Loser Stubenhocker, der jedes Wochenende ungewollt seit 6 Jahre zuHause ist, wie mir befreundet sein oder zusammen sein, der nichts Spassiges erlebt hat, keine Freunde hat, 0 Lebenserfahrung hat, kA von nichts hat, keine einzige Person unter meinen Gleichaltrigen und möchte keine 2000er Freunde, weil Sie jünger sind und ich von Ihnen nicht belehrt werden möchte! Ich hasse es immer dumm & ahnungslos dargestellt zu werden wie damals durch meinen ex-Freunden. Deswegen bin ich seitdem so ernst & will alles perfekt haben und vertraue niemanden so schnell, bin zu misstrauisch. Ich habe mich enschieden, heute als letztes Mal zur Therapie zu gehen und morgen melde ich mich in einem Sozialheim, den ich habe genug von egoistische, bessere Leute, die denken, dass Sie immer besser sind als ich und ich immer der ahnungsloseste Dumme bin. Liebe hatte ich nie und ich kenne das auch nicht, heisst ich werde als Jungfrau früh weg sein aus dieser Welt, niemand akzeptiert mich sowieso als Freund. Ich habe zu schnelle Erwartung, dass die Person zu meinen Freund wird, beim erstes Treffen. Bin zu verzweifelt & abhängig von anderen, weil ich niemanden habe. Wenn ich das alles dann beim ersten Treffen beim Kennenlernen erwähne, würden Sie alle sofort von mir weggehen und ich wäre wieder alleine.
 

Dann alles Gute für dich. Machs gut. 

2 LikesGefällt mir
26. Juni 2019 um 16:56
In Antwort auf yanis_18302085

Bin in 23 in Dez aus ZH/CH. In social medias überall sehe ich immer Pics von alten Bekannten/andere Leute überall unterwegs und ich bin alleine immer seit 6 Jahren. Nur weil ich dumm, ahnungslos, nicht auf eigenen Beinen stehen kann, sozial inkompetent mit Sozial Phobie habe, nichts auf die Reihe kriege, wie Kochen, kA von Autos und Leben, Miete, KVG, Steuer und unkonzentriert bin, niemand will mich, alle hassen mich, wieso nur komme ich mit niemanden klar, nur weil ich Interesse habe mit WWE, PC, Videos, Songs & Movies, sonst habe ich nichts auf die Reihe. Ich bin ein Loser und dumm, ahnungslos auf der Welt am herumweilen. Die Frauen hatten bisher nie Interesse an mir und andere Leute wollen mich nicht mal kennenlernen. Wollte sogar andere Leute von früher wieder kontaktieren, aber alle sind immer busy und melden sich erst nach 5h später und meinen: Die Nachricht ist mir untergangen, habs vergessen, bin zu beschäftigt leider, hab schon abgemacht mit jemanden." Ihr seid 24h am Tag am Handy und wollt mir diese Lüge verbreiten! Habe auch Aggressionen und Hass auf alte Freunde immer noch, die mich verraten haben und die posten täglich immer mit ihren Freunden in Urlaub, oder Ausgang, Restaurant etc Partys und ich bin seit Jahren alleine und war nie in Ausgang und konnte nichts miterleben bzw habe nichts erlebt nur existiert. Wer will schon mit mir befreundet sein, niemand! Ich hasse langsam jeden Menschen und vor allem hübsche Frauen, die jegliche Erwartungen haben von Männern, habe in Berichten & gf überall recherchiert seit Jahren: Intelligenz, Humor, innere Stärke, Ehrgeiz, Familien-, Fitness - und Tierliebe. Tut mir Leid, dass ich davon nichts habe, wer will schon mit einem Loser Stubenhocker, der jedes Wochenende ungewollt seit 6 Jahre zuHause ist, wie mir befreundet sein oder zusammen sein, der nichts Spassiges erlebt hat, keine Freunde hat, 0 Lebenserfahrung hat, kA von nichts hat, keine einzige Person unter meinen Gleichaltrigen und möchte keine 2000er Freunde, weil Sie jünger sind und ich von Ihnen nicht belehrt werden möchte! Ich hasse es immer dumm & ahnungslos dargestellt zu werden wie damals durch meinen ex-Freunden. Deswegen bin ich seitdem so ernst & will alles perfekt haben und vertraue niemanden so schnell, bin zu misstrauisch. Ich habe mich enschieden, heute als letztes Mal zur Therapie zu gehen und morgen melde ich mich in einem Sozialheim, den ich habe genug von egoistische, bessere Leute, die denken, dass Sie immer besser sind als ich und ich immer der ahnungsloseste Dumme bin. Liebe hatte ich nie und ich kenne das auch nicht, heisst ich werde als Jungfrau früh weg sein aus dieser Welt, niemand akzeptiert mich sowieso als Freund. Ich habe zu schnelle Erwartung, dass die Person zu meinen Freund wird, beim erstes Treffen. Bin zu verzweifelt & abhängig von anderen, weil ich niemanden habe. Wenn ich das alles dann beim ersten Treffen beim Kennenlernen erwähne, würden Sie alle sofort von mir weggehen und ich wäre wieder alleine.
 

Plattformen wie Instagram präsentieren nicht die Realität!

So ziemlich jeder präsentiert im Internet eine optimierte Version von sich selbst. Hinter all den Fotos und Postings sieht es dann aber bei jedem gleich aus. Jeder hat seine Probleme, es gibt kein perfektes Leben ... für keinen.

Melde dich dort ab, wenn du merkst es schadet deiner Psyche. Problem gelöst.
Man muss sich mit niemandem messen. Menschen sind unterschiedlich.

2 LikesGefällt mir
28. Juni 2019 um 17:38

Nunja... wenn du nicht raus gehst und ich immer von allem abschottest, ist es ehrlich gesagt kein Wunder...

Ich wöllte auch keinen Freund haben, der absolut nie was unternehmen möchte. Nichts gegen zocken oder mal zu Hause hocken, das macht durchaus auch Spaß. Aber IMMER?

Trau dich einfach mal auf Menschen zu zugehen. Nicht alle haben ne Macke
Ich kenne auch viele die ich über die Jahre "verloren" habe, weil sie nicht mehr  mit mir klar kamen. Na und?

Die, die ich dadurch gewonnen habe, auch wenn es manchmal schwer war, tun mir dafür heute um so besser =)

 

1 LikesGefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers