Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Was stimmt nicht mit mir?

Was stimmt nicht mit mir?

24. Oktober 2014 um 10:25

Hallo alle miteinander,

ähnliche Themen wurden hier glaube ich schon zu Hauf diskutiert, trotzdem brennt es mir auf der Seele.
Ich lebe seit 2 Jahren in einer harmonischen Partnerschaft mit einem tollen Mann.
Als wir uns kennengelernt haben war ich heftigst verliebt und hätte ihn am liebsten von der Stelle weg geheiratet
Er ist eigentlich der perfekte Mann, sehr intelligent unglaublich liebevoll, immer für mich da und absolut treu. Ich war noch nie mit einem Menschen so intensiv auf einer Ebene.
Trotzdem passiert mir gerade das gleiche wie in jeder Beziehung zuvor. Ich habe kaum noch körperliches Interesse an ihm. Und ich merke das ich mich schnell und intensiv zu anderen Männern hingezogen fühle.
Wobei schnell nicht unbedingt zutrifft, bisher ist mir das in dieser Beziehung 2 mal passiert.
Einmal vor einem guten halben Jahr in einen befreundeten Mann, bei dem mir das auch jederzeit wieder passieren könnte und jetzt aktuell vor wenigen Tagen bei einem Arbeitskollegen auf einer Geschäftsreise.
Dies ist jetzt auch der Auslöser dafür, dass ich mich entschieden habe diese Diskussion zu starten.

Es ist nichts passiert, das erstmal vorweg. Wahrscheinlich fühle ich mich zu diesen Herren hingezogen, weil sie etwas ausstrahlen was mein Freund nicht hat. Dennoch sind sie nicht klassisch das Gegenteil von Ihm. Was sich damit sagen will sie sind wirklich interessant.

Das ganze nimmt mich emotional sehr mit. Ich bin mir nicht sicher wie ich mich verhalten soll. Ich zweifel an mir, bin ich überhaupt geeignet für ein klassisches Beziehungsmodell?
Ich bin hin und hergerissen mich von meinem Partner zu trennen,ich bin mir aber fast sicher dass ich das immer bereuen würde.
Fehlt mir etwas in meiner Partnerschaft oder liegt es nur an mir?

Bitte diskutiert mi mir, Ich brauche input

Mehr lesen

24. Oktober 2014 um 11:12

Hallo
Mein Statement: wenn jemand glücklich in der Beziehung ist, dann interessiert man sich nicht für andere Männer.

Vielleicht bekommst du zu wenig Interesse (sexuellem Sinne) vom Partner. Die Beziehung wird nach Jahren zwar anders, weil man sich dann kennt aber das sollte kein Grund sein. Ihr müsst an euch arbeiten.

Gefällt mir

24. Oktober 2014 um 14:36
In Antwort auf allesandereistdochegal

Hallo
Mein Statement: wenn jemand glücklich in der Beziehung ist, dann interessiert man sich nicht für andere Männer.

Vielleicht bekommst du zu wenig Interesse (sexuellem Sinne) vom Partner. Die Beziehung wird nach Jahren zwar anders, weil man sich dann kennt aber das sollte kein Grund sein. Ihr müsst an euch arbeiten.

Erstmal Danke für deine schnelle Antwort!
Zu wenig sexuelles Interesse bekomme ich von meinem Partner nicht.
Das mit dem an uns arbeiten habe ich versucht. Als das mit dem Bekannten passiert ist, habe ich den Kontakt zu ihm aufs Minimum beschränkt und versucht etwas mehr Abwechslung in unsere Partnerschaft zu bringen. Anfangs dachte ich auch, dass es funktioniert, ich habe mich wieder mehr zum Partner hingezogen gefühlt.Doch das nicht lange und nun das mit meinem Arbeitskollegen.

Ich weiß absolut nicht was ich machen soll. Einerseits will ich so einen tollen Menschen nicht verlieren , andererseits habe ich das Gefühl so wie es jetzt läuft ist es nicht fair meinem Partner gegenüber.
Außerdem frage ich mich , ob das mit jedem anderen Mann genauso passieren würde.

Ich wünschte ich könnte einfach Glücklich mit meinem Freund sein, auf ganzer Ebene.

wie sieht das bei euch aus? Kennt Ihr solche Gefühle?

Gefällt mir

24. Oktober 2014 um 18:09

Huhu
Mag keiner mehr was sagen?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen