Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Was soll ich tun ???

Was soll ich tun ???

4. September 2012 um 14:55

hallo ...

ich weis nicht mehr weiter ... manchmal hab ich das gefühl meine welt zebricht !!! eigentl. müsste es mir gut gehen , denn ich hab 2 süße gesunde liebe kinder und nen mann die mich von ganzen herzen lieben ...
es fing an als ich ein kind war : mein vater hatte damals ein kleines alkoholproblem , denn immer wenn er trank schlug er zu sobald ihm was nicht passte oder wir seiner meinung nach zu frech waren ( dazu kam , das ich nicht das leibliche kind von ihm war , was er mich - nachdem meine geschwister kamen , auch des öfteren psychisch zu spüren lies (( meine eltern haben sich deswegen oft gestritten - auch vor uns ... ich liebte meine kleineren geschwister - auch wenn ich ihretwegen von meinem (stief)vater oft ausgegrenzt wurde !!! ich wollte doch nur geliebt werden ...
eines tages dann als ich ca 14 - 15 war erfuhr ich durch zufall das mein kleiner bruder opfer eines sexuellen missbrauchs wurde ... das riss mir den boden unter den füßen weg !! mein kleiner bruder ... er war erst 4 oder 5 !! was genau alles vorgefallen ist - wollte mein bruder nie sagen ... er schämte sich zu dolle (( es war doch sein heiss geliebter onkel !!! NEIN es war nicht unser vater ...
ein paar jahre später dann : der nächste schock ... meine schwester !!! und meine geschwister sollten nicht die einzigen kinder sein ...
dann kam noch hinzu das mein mann - mit dem ich super glücklich war bzw wieder bin - mich mit meiner besten freundin betrug ... das tat soooo weh !!! es sitzt immer noch sehr tief ... der kontakt zu ihr ist komplett abgebrochen ...
dennoch habe ich meinem mann verziehen ... er hats bereut und mir gezeigt das es ihm leid tat ...
aber dieser ganze schmerz - die angst das sowas noch mal passieren könnte - sei es das meinen kindern was angetan wird oder das mir noch mal sooo weh getan wird ... lässt mich oft in tiefe depressionen stürzen ... panikattacken und heftige heulausbrüche !!! ich muss dazu sagen das ich schon 2 selbstmordversuche hinter mir habe ... gott sei dank hats nie geklappt !!! ja ich sage gott sei dank - denn ich will das nicht - nur in dem moment denk ich nicht nach ... vergesse sogar das ich kinder habe ... ich hab angst ... panische angst !! viele sagen zu mir ich hätte mein lachen verloren ... das tut weh sowas zu hören ... aber sie haben recht !! meine hausärztin hat mir damals beim letzen suizidversuch dazu geraten mir hilfe zu suchen ...und mir auch gleich gesagt , sollte ich sowas noch mal machen werd ich eingeliefert (( das will ich nicht !!! nur weis ich nicht ob ich mich das traue ??? ich hab kein selbstvertrauen und trau mir nix mehr zu ... nicht mal mir hilfe zu holen ... ich bin echt am ende meiner kräfte ... mein mann ist mit seinem latein auch am ende ... was auch oft zu streit führt !!! ich will ihn nicht verlieren - ich will wieder glücklich sein und lachen können - auch meiner kinder wegen !!!

Mehr lesen

6. September 2012 um 17:54

Du brauchst hilfe!!!!
Hallo Bugs82Bunny

Deine Ärztin hat bereits gesagt, der nächste Versuch, bringt Dich in Eine geschlossene Einrichtung!

Dann appeliere ich jetzt an Dich, such Dir eine Klinik, wo Du Dich freiwillig therapieren lässt! Aber stationär! Bei mir waren es keine selbstmordgedanken, aber das Leben als solches war nur noch sinnlos! Und ich habe noch eine Aufgabe im Leben zu Erfüllen, meinen 5-jährigen Sohn auf sein späteres Leben vorzubereiten! Und er braucht seine Mama noch! Und Deine Kinder brauchen Dich!!!!

Der stationäre Aufenthalt in einer solchen Klinik wird Dir gut tun! Als allererstes mal kannst Du wieder selbst zu Dir finden! Du wirst Gespräche mit Therapeuthen führen, die Dir Wege aufzeigen können, den Weg gehen musst Du selbst! Und Du wirst mit Menschen eine Zeit lang verbringen denen es genauso geht wie Dir! Du darfst traurig sein wenn Dir danach ist, Du kannst Dich austauschen, was sie in dem Fall machen würden!

Du musst es aber wollen, wenn Du widerwillig in so eine Einrichtung gehst, bringt das nichts und ist Kontraproduktiv! Aber lässt Du Dir zu lange Zeit Hilfe in Anspruch zu nehmen, ist der Zug abgefahren und bist nicht mehr therapierbar!

Was Deine Kinder angeht, hier musst Du für diese Zeit los lassen und die Betreuung Deinem Mann überlassen, hier könnt Ihr für die Verdienstauszeit bei Eurer Krankenkasse ejne Haushaltshilfe beantragen, die bezahlen 90%!

Ich wünsch Dir dennoch das Du den richtigen Weg finden wirst!

Gefällt mir

14. September 2012 um 13:51
In Antwort auf nickvani

Du brauchst hilfe!!!!
Hallo Bugs82Bunny

Deine Ärztin hat bereits gesagt, der nächste Versuch, bringt Dich in Eine geschlossene Einrichtung!

Dann appeliere ich jetzt an Dich, such Dir eine Klinik, wo Du Dich freiwillig therapieren lässt! Aber stationär! Bei mir waren es keine selbstmordgedanken, aber das Leben als solches war nur noch sinnlos! Und ich habe noch eine Aufgabe im Leben zu Erfüllen, meinen 5-jährigen Sohn auf sein späteres Leben vorzubereiten! Und er braucht seine Mama noch! Und Deine Kinder brauchen Dich!!!!

Der stationäre Aufenthalt in einer solchen Klinik wird Dir gut tun! Als allererstes mal kannst Du wieder selbst zu Dir finden! Du wirst Gespräche mit Therapeuthen führen, die Dir Wege aufzeigen können, den Weg gehen musst Du selbst! Und Du wirst mit Menschen eine Zeit lang verbringen denen es genauso geht wie Dir! Du darfst traurig sein wenn Dir danach ist, Du kannst Dich austauschen, was sie in dem Fall machen würden!

Du musst es aber wollen, wenn Du widerwillig in so eine Einrichtung gehst, bringt das nichts und ist Kontraproduktiv! Aber lässt Du Dir zu lange Zeit Hilfe in Anspruch zu nehmen, ist der Zug abgefahren und bist nicht mehr therapierbar!

Was Deine Kinder angeht, hier musst Du für diese Zeit los lassen und die Betreuung Deinem Mann überlassen, hier könnt Ihr für die Verdienstauszeit bei Eurer Krankenkasse ejne Haushaltshilfe beantragen, die bezahlen 90%!

Ich wünsch Dir dennoch das Du den richtigen Weg finden wirst!

Danke ...
für deinen Rat !!! Ich habe schon oft über solchen Schritt nachgedacht ... Nur ihn auch zu gehen fällt mir sehr sehr schwer ((

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen