Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Was soll ich tuen? Polizei?

Was soll ich tuen? Polizei?

3. September 2010 um 15:04

Hey, ich war auf einem Festival mit meiner besten freundin, wir haben ein paar kerle kennengelernt. Sie ist mit dem einen ziemlich schnell verschwunden, wir saßen noch rum und er hat mich geküsst. Dann ist er aufgestanden und ich hab mir schon gedanken gemacht wo meine freundin ist. bin ihm hinterher weil sie bestimmt bei dem zeltplatz der Jungs war. (also ja, das war schon alles in etwas betrunkenem zustand deswegen die dumme denkensweise)
So zumindest waren wir dann da und ich hab mich in den zelteingang von seinem zelt gesetzt, er is weggegangen und ich dachte halt er würde nachschauen wo die beiden sind. zumindest kam er dann wieder, ich hab gesagt das ich gehen will, das es nicht hätte passieren dürfte (küssen) weil ich einen mann liebe. wollte dann aufstehen, als er nur noch sage, jez bist ud ja schonmal hier ( er war auch bestimmt 10 jahre älter als ich)
So zumindest mich dann umgeschmissen und naja, ging ziemlich schnell alles und ich war perplex, hab das garnicht verstanden und wo es mir dann klar war was gerade passiert habe ich es nicht geschafft mich zu befreien ( er hat mich festgehalten dabei) oder zu schreien weil ich einfach nur angst hatte. Es ging ziemlich schnell und bin danach einfach nur zu unserem Zeltplatz, meine freundin lag da schon und hat geschlafen und ich bin dann auch einfach "ins bett gegangen". ich habe mit niemandem drüber gesprochen, doch meine beste freundin hatte mitbekmmen das wir zusammen verschwunden waren weil sie nun doch iwo saß im dunkel mit dem anderen. Zumindest hat sie es dem mann gesagt den ich liebe, der glaubt mir nichts von der geschichte aber will trotzdem das ich jetzt zur polizei gehe. Ich will das aber nicht, weil ich es einfach nur vergessen will was passiert ist.
Was mach ich jetzt?

Mehr lesen

3. September 2010 um 16:13

Stehs durch und zeig ihn an!
Liebe Taiija,
was Dir passiert ist ist das Schrecklichste, was man einer Frau antun kann! Du möchtest es vergessen und verdrängen ganz schnell, das kann jeder auf der einen Seite gut verstehen.
Aber auf deranderen Seite: er hat Dich vergewaltigt, wahrscheinlich kein Kondom benutzt und wenn es ganz dumm läuft Dich vielleicht noch mit irgendeiner Krankheit angesteckt.
Ich hab beruflich öfter mit vergewaltigten Frauen zu tun. Mein Rat für Dich: Wenn Du Dich nicht traust direkt zur Polizei zu gehen, such Dir eine Beratungsstelle bei Dir in der Nähe. Es gibt überall Notruftelefone für Frauen, da hört man Dir auch zu, begleitet Dich auch zum Arzt, zur Polizei etc. Oder hast Du eine Freundin/Vertraute, der Du Dich anvertrauen kannst, die bestenfalls einen recht kühlen Kopf bewahren kann und Dich begleitet?
Auch wenn es Dich ekelt und es unvorstellbar für Dich ist: mach es so bald als möglich. Du kannst auch direkt zur Polizei gehen und darauf bestehen, dass Du ausschließlich mit einer weiblichen Polizistin sprechen möchtest.
Je früher Du etwas unternimmst, desto größer auch die Chance Deine Gesundheit zu erhalten. Wahrscheinlich verdrängst Du das böse Wort "HIV" ganz weit aus Deinem Bewusstsein, aber in Deinem Fall würde man wahrscheinlich vorsichtshalber Medikamente ansetzen, die eine mögliche Infektion verhindern können, und das recht zuverlässig - aber je länger Du wartest desto mehr tickt Zeit gegen Dich.

Ich wünsch Dir von ganzem Herzen alles Gute und ganz viel Kraft für den Weg, der vor Dir liegt!!
Andrea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook