Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Was soll ich denn noch anfangen mit mir ??!!!

Was soll ich denn noch anfangen mit mir ??!!!

9. April 2010 um 22:02

Hallo ersteinmal..
ich habe gerade einfach das Bedürfnis zu reden..bzw. mich zu entlasten.
Da ich ja mit keinem über meine Probleme reden kann.. und es schoneinmal in einem solchen Forum probiert habe.. und meiner Meinung nach auf Granit gebissen habe.

Alles fing letztes Jahr im Frühling an..
Es ging mir immer schlechter, Die Noten waren nicht gut.. Zoff mit den Eltern und Zoff mit Freunden.
Hört sich ja alles nach der ganz normalen Pubertät an und die Porblemchen die jeder mal durchmachen muss.. Doch so ist es nicht .. leider.
Und ich entschuldige mich jetzt schonmal dafür das dies ein sehr langer Text wird.. da ich alles erzählen möchte, aber dazu muss ich ersteinmal alles ordnen.. sprich. der Text wird sehr lang werden und euch wahrscheinlich etwas *überfallen* xD

Kurz vor den Sommerferien ist meine beste Freundin weggezogen.. ich meine sie war meine Beste und ich habe sehr geweint, nur dass ich es halt keinem erzählt habe.. mir war das wahrscheinlich peinlich ^^
Naja ich habe mich dann mit meiner anderen Freundin gestritten .. und immer wnen ich mich mit ihr streite gehts mir richtig schlecht. .vorallem weil sie dann so fies zu einem ist.
ich hab das gefühl die brauch Streit zum leben wie die Luft zum Atmen :'D
Sie hat immer mit i-wem Streit.

Naja jedenfalls, hab ich mich dann immer mehr in mein Zimmeer eingeschlossen war eigentlich gar nicht weg in den Sommerferien.. sagen wirs so.. ich hatte zu dieser zeit keine wirklichen Freunde.
Dann bin ich in einen Internet-chat gegangen, um dort wenigstens nette leute kennenzulernen.. dies gelang mir auch und ich wurde glücklicher.

dann aber war ich in diesem Chat bereits 5 Monate und hatte mit sehr vielen netten leuten Kontakt.
Mit einem Jungen ganz besonders.. ich habe mich in ihn verliebt, und er sich in mich...
Nur naja.. erstens wohnt er ganz woanders und zweitens.. habe ich mich als jemand anderes ausgegeben.. weil ich meinen namen und mein aussehen nicht mochte/mag.
Und deswegen konnte ich ja nicht mit ihm zusammen sein, und sagen konnte ich es ihm auf keinen Fall.
Dann kam hinzu das sich mein bester Freund in mich verliebte.
Damit kam ich gar nicht klar und hatte einen riesen Blackout.. ich habe tage und nächte geweint weil ich nicht wusste was ich machen sollte.

Dann so nach Weihnachten rum, gings mir viel besser.. ich weiß auch nicht aber ich habe mehr mit meinen Freunden gemacht.. meine beste Freundin ist nun auch wieder hierhergezogen und alles war super.
Doch DANN, ist eine andere Freudin von heute auf Morgen einfach weggezogen wir wussten von nichts, ich habe auch nur geweint.
Mittlerweile ist das schon 2 Monate her und es geht einigermaßen.
Dafür habe ich immer wieder Streit mit meinem besten Freund und meinen Freunden.

Ich habe mich letztes Jahr auch noch in Internet Communities angemeldet und mich als andere leute ausgegeben .___. ich bereu es ja.. aber nur konnte ich mich auch mal schön oder toll fühlen.. andere ritzen sich damit es ihnen besser geht, ich habe mich eben als jemand anders ausgegeben.
Nur komischerweise habe ich mich dann wieder in einen Jungen verliebt .. i-wann schrieb er nicht mehr.. er hatte etwas, und ich wusste nicht was.
Der Kontakt ist abgebrochen und ich hatte große schmerzen.
Ich hab mich immer wieder mal verliebt.. und bereu es da Liebe mir weh tut.
ich hab mich in allen Communities gelöscht und ganz ich selbst.

In den Osterferien ging es mir blendent, ich dachte nun die schwere Phase ist endlich vorbei mir gehts wieder gut.
[Wie man sich nur täuschen kann.. ]
ich war ganz oft weg, ich glaube ich habe versucht nicht auf neue probleme zu stoßen oder so ^^
Dann erzählt mir mein Freund wieder.. er hat sich erneut in mich verliebt. .wieder alles kaputt mir gings wieder so schlecht.
Er hat sich so schreckliche Vorwürfe gemacht.. und hat mir dann i-wann gesagt er ist dabei sich von mir zu lösen, er wollte Abstand.. ich kann das natürlich verstehen.. trotzdem brauche ich ihn.. Und es hat mich so sehr verletzt.

Dann war wieder alles super.. ja ein ganz schönes hin und her
habe sehr heftige Stimmungsschwankungen.. die sich innerhalb 1 Minute komplett verändern können.

Dann war ich mit einer Freundin vom reiten bei einem Osterfeuer in ihrer nähe.. und habe dort einen sehr netten Jungen getroffen, das ist jetzt 5 tage her
Ich hab mit ihm gekuschelt und so weiter in geküsst und alles.
Und nun schreiben wir seit dem tag mindestens 2 Stunden am Tag.
Und ich bin mir nicht sicher aber ich glaube ich habe gefühle für ihn.
Und so wie er schreibt, glaub ich er hat sie auch.
Nur mein problem ist jetzt, da sich mich seeeehr hässlich finde ^^
und außerdem wohnt er 30 km weit weg von mir .__.
und ich bin ja erst 15, kann also noch kein Auto fahren.. er auch noch nicht

naja jedenfalls .. gestern erfahre ich von meinem besten Freund das die eine Freundin wieder was gegen mich hat, aufeinmal.. (ihre probleme halt) .. und sie nervt mich einfach, sie will mit jedem in der Schule befreundet sein, erzählt mir was oder wer ihr in den Ausschnitt guckt (und ich meine, sie hat fast gar nichts)..
Und das soll nicht gemein klingen jetzt oder so, aber es nervt mich einfach das sie mir ja von ihrem so tollen leben berichten will.
Sie labert mich immer dicht das sie nur einen Freund will und so weiter..

Und mein bester Freund erzählt mir gestern auch noch, das sie ihm alles erzählt.. wirklich ALLES meint er.
Und also auch das was ich ihr erzählt habe, auch wenn es fast gar nichts war.
Nur sie meint immer sie sagt nichts weiter un bla unso.. da ich aber sowieso niemandem vertrauen kann.. da ich imemr wieder belogen wurde.. und einfach haben andere etwas weitererzählt.

sowas verletzt, und das sind bleibende Narben.
Und ER hält halt i-wie zu ihr, er weiß genau wie schlecht es mir ging letzten Sommer.. nur ich konnte ihm ja nicht alles erzählen da ich ihm auch nicht vertraue.
Weil sie ihm alles sagt, und dann wird er ihr wohl doch auch alles erzählen.. ?!
Und das meinte ich dann zu ihm, er meinte dann nur : er weiß was er weitersagen darf und wa snicht..

trotzdem vertrau ich ihm nicht.. nicht einmal meiner besten freundin.. die weißt gar nichts von meinen problemen.. KEIn EINZIGES.
meine Freunde vom reiten sind eigentlich meine besten.. nur den vertrau ich auch nicht.
Weil ich habe mich schoneinmal jemandem anvertraut, und letztendlich eine Enttäuschung erlebt, er hat mir nicht mehr geschriben (ein Glück kannte ich ihn nicht persönlich) ^^
jedenfalls meinen Eltern erzähle ich ja auch nichts und so.. die merken nicht das es mir schlecht geht ^^

Gestern nacht hatte ich nur noch Heulkrämpfe, habe meinem Kumpel eig. sehr viel anvertraut.. und ich bereu es i-wie ._.
Weil er sich i-wie kein stück für mich interessiert.
ich hab ihm ja gesagt wegen sommer als es mir schlecht ging.
er dann imemr nur ja aber **** (mit de rich streit habe) gings auch schlecht, wegen da liebe da liebe.. er redet imemr wen nwir was machen nur über SIE.. immer und stellt sie imemr als armes Mädchen hin, dabei weiß er genau was für eine Zickige und Intolerante person sie ist.
naja was solls.

ich war auch nicht in der Schule, weil ich krank bin :/
dann erfahr ich eigentlich von meiner besten Freundin das diese eine freundin mit der ich Streit habe mit einer anderen Freundin, heute zu meinem lehrer gegangen ist.
Und sie haben ihn gefragt ob ich Montag mit auf klassenfahrt fahre.
er meinte dann natürlich, ja natürlich fährt sie (also ich) mit.
Diese andere *freundin* meinte dann, dass ich gesagt habe wenn ich meine tage bekomme nicht mit auf Klassenfahrt fahre.
JA, das habe ich gesagt. (ich habe meine tage und komme deswegen wahrscheinlich auch nicht mit)
Aber auch nur, weil ich totale krämpfe habe.. und selbst die stärksten Schmerz Tablettten extra gegen die tage helfen, nur sehr schwach helfen.
ich sag ja ich hab immer pech im leben :'D :'D
Und ich kann da nicht mit Schmerzen hinfahren garantiert nicht 9 Stunden wo wir nur 2 pausen machen.
daa ich sehr viel Blut verliere, und außerdem die starken krämpfe habe.. das will nur keiner verstehen.
Nur meine Mutter weiß das, ich würde mich jedes mal umbringen wenn ich meine tage habe

Und ich verstehe aber nicht, was die denn einfach zu meinem Lehrer gehen und dem das sagen.
das ist doch total unverschämt oder nicht ?!
jedenfalls haben sie sowas ähnliches chonmal mit mir gemacht.

jedenfalls habe ich ein persönlichkeitsproblem, undd ein menschenproblem.
Ich kann mich selber nicht leiden meinen charakter und mein aussehen usw. mag ich nicht.

Menschenproblem heißt, das ich keinem vertrau .. jeder sagt mir ich hab mal verändert.. ACH NE ?!
ich bin nicht mehr so offen, ich pass auf was ich erzähle, nunja manchmal pass ich halt nicht auf und dann passiert sowas wie heute halt.. das mit der klassenfahrt. .daran habe ich nicht gedacht -.-

Früher habe ich P!nk und Jonas brothers und so gehört.. dann habe ich nur noch Emocore, Deathcore,post-hardcore und Screamo gehört.
Im moment höre ich nur noch Hip Hop (nur mit emotionalen texten, und keinen aggressiven texten)
Und halt rap.
jedenfalls immer so etwas wo das Lied die eigenen Gefülhe ausdrückt.
Und mir gehts ja jetzt ziemlich schlecht...

Dann hatte ich gestern nacht den drang dazu mich zu ritzen O_o nur ich will mich nicht ritzen, ich habe Angst davor und helfen tut es ja auch nicht, naja andere sagen es hilft.
ich wollte das gestern echt ausprobieren .. ein glück habs ich nicht getan.
Trotzdem i-wie verspüre ich sowas, das mir sagt ich soll es mal ausprobieren (NEIN ich bin kein emo oder so)
Nur vorhin hab ich im internet texte gelesen, das viele sich ritzen, und haben halt starke Narben, und das will ich nicht und wenn ich ihre lebensgeschichten lese dann durchzuckt mich ein Schmerz.. und ich habe Angst vorm ritzen.

naja und ich habe seehr große Angst Menschen bzw. Tiere (haustiere) zu verlieren, andererseits habe ich Bindungsangst.
Ich habe auch Angst, meinen Hund zu verlieren.. ich weine dann immer ganz schrecklich wenn ich daran denke (sie ist aber erst 1 jahr alt).
Ich habe bei meinen Hamstern die ich im laufe der jahre hatte, auch imemr sehr geweint wenn sie gestorben sind..
Und bei meinem Pferd habe ich auch schreckliche Angst.
ich habe auch Angst davor alt zu werden, weil dan ndnek ich.. ich sitz wwenn ich alt bin z.b. auf nem Stuhl und seh kleine Kinder und erinnere mich daran das ich z.b. damals ein pferd hatte und über die Wiesen galoppiert bin oder so viel gemacht habe, und mal jung war und so und so aussah.. wie ich halt aussehe ^^
Und ich will einfach nicht alt werden und sterben ._______.


So tut mir leid das ich euch volllabere und so..
aber ich musste es loswerden.. sonst wäre ich noch verendet .___.

Glg Prinzessica




Mehr lesen

10. April 2010 um 21:45

Mein langer Text
Hallo Prinzessica,

Ich kann dich verstehen. Ich heute 22Jahre alt aber meine schlimmste zeit hatte ich acuh zwischen 14 und 17 Jahre. Mir ging es nicht anders als die. Ich hatte nur eine wirklich wahre beste Freundin und selbst der konnte und kann ich mich nicht mit meinen Problemen anvertrauen. Jede andere Freundschaft stellte sich immer als "fake" herraus. Ich habe erst in der achten klasse die realschule besucht und da dann neue leute kennengelernt und bin wieder auf die nase gefallen. Erst nachdem ich meine Ausbildung begonnen habe und dort eine Freundin kennengelernt hab, die nur mich und meine Persönlichkeit mag, bin ich aufgeblüht.
Ich will dir damit sagen das das du verstehen musst nicht jeden zu vertrauen. Vertrauen ist etwas so wichtiges das es auch garnicht jeder verdient hat. Deine beste Freundin, vielleicht. Geh auf distanz. Sag du hast keine zeit selbst wenn du zeit hättest.
Die erfahrugen die du gerade machst gehören zum leben. Es ist eine schwere Zeit aber aus der muss man lernen.
Deine Freunde werden sich vermutlich noch oft ändern. Nur du musst unterschiede machen zwischen sehr guten Freunden und nur Bekannten.
Geh deinen eigenen Weg! Denk nur an dich! Je weniger du mir den leute zu tun hast die dir weh tun, um so weniger gedanken machst du dir über sie. Um so weniger tut es dir dann weh oder berührt dich.
Wenn sie dich fragen was mit dir los ist, dann sei ehrlich und sag das dich ihr verhalten sehr verletzt hat und du nicht wieder verletzt werden willst darum nimmst du lieber abstand. Die Reaktion wird dir dann zeigen ob sie es wert sind deine Freunde zusein oder nicht.
Lern egoistischer zu sein. Tu dir auch mal was gutes, allein bummeln gehen, zur gesichtbehandlung gehen. (Bewirkt wunder)

Finde dich selbst wieder.

Ich hoff das klingt nicht zu spirituell aber das hat mir geholfen)) Heute habe ich meinen Freund und meine zwei katzen und kann mit ihm reden und er mit mir.
Ich hoff dir helfen zu können.

Glg Julia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram