Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Was mach ich denn falsch?

Was mach ich denn falsch?

23. Oktober 2011 um 14:59

Hallo, ich weiß nicht ob sich irgendwer von euch noch an mich erinnern kann, aber ja... ich hab schon mal hier was geschrieben. Nochmal für jene die mich nicht kennen... mein Cousin hat sich wie ich 7 Jahre alt war, und er 17 an mir vergriffen. Nach wie vor treten ständig Albträume auf, die ich einfach nicht wahr haben will, auch wenn mir alle Therapeuten bei denen ich bisher war, sagen, dass diese erst verschwinden werden, wenn ich ihnen mehr Glauben schenke und sie nicht sofort abstoße... Nur WILL ich sowaas einfach nicht glauben. Hat sich bei mir alles sehr auf mein jetztiges Leben ausgewirkt. Bin seeehr berührungsempfindlich und kann kaum Nein sagen. Fühle mich ständig schuldig und stehe dementsprechend schlecht zu meiner Person. Aber ja... Dann hab ich erfahren, dass wir in Biologie heuer dieses Thema durchmachen.... Daraufhin hab ich totaaal Panik bekommen, ich wollte nicht vor der Klasse heulend zusammen brechen (bin 15 Jahre alt) und hab daher entschlossen meiner Biolehrerin zu sagen, dass ich da nicht dabei sein möchte/kann. Da hab ich dann erfahren, dass sie ähnliches erlebt hat. Hab mich dann auch nocheinmal mit ihr zusammen gesetzt um zu fragen wie sie darüber hinweg gekommen ist. Nur hatte sie gemeint, sie hatte eigentlich keine Folgen. Sie konnte das ganz gut weg stecken, hat sich damit abgefunden dass es passiert ist, keine Therapie oder sonst was gemacht. Konnte sofort wieder normale Beziehungen führen und Sexualität ist bei ihr kein Problem. Außerdem ist sie der Meinung, dass ich mich da nur selbst in etwas hineinreite und es mir in Wahrheit eigentlich eh gut gehen sollte.
Das hat mich aus allen Wolken gerissen. Was mach ich denn falsch? Reite ich mich wirklich in etwas hinein? Ich versteh das alles nicht mehr.

Mehr lesen

24. Oktober 2011 um 18:58

Was mach ich denn falsch?
Hej süsse. Du machst gar nichts falsch. Dir ist einfach nur sehr sehr sehr viel schlechtes wiederfahren und damit musst du leider leben. Aber du kannst was dagegen tun. Ich glaube übrings das deiner Lehrerin sowas nie passiert ist, ich glaube das sie dir einfach nicht glaubt und deshalb so spricht. Aber du darfst das nicht alleine durchstehen. Gehe von Therapeut zu Therapeut bis du jemanden gefunden hast der /die dir sofort sympatisch ist. Und du brauchst einen Menschen mit dem du über alles reden kannst. Ich weiss wovon ich spreche. Ich bin zwar ein Mann aber ich wurde von meiner ex der vergewaltigung bezichtigt obwohl das gar nichts war, nur weil wir im Streit auseinader gegangen sind. Und ich habe eine ähnlich Erfahrungen gemacht wie du, denn leider ist meine beste Freundin(kennen und seit wir 2 Jahre alt sind, hatten aber nie was, sind hat nur richtig gute Freunde) vor ein paar Jahren vergewaltigt worden. Meiner Meinung nach ist es nicht wichtig mit wem (also ob Mann oder Frau) sondern dass du mit jemandem redest. Obwohl meine beste Freundin von 3 Männern vergewaltigt wurde, kam Sie zu Ihrem besten Freund um drüber zu reden. Will damit nru sagen das du mit jemandem reden musst dem du 1000 % vertraust. Aber du musst das loswerden, sonst platz du irgendwann!

Gefällt mir

24. Oktober 2011 um 22:02

Welch Anmassung
Hallo Anja,

ich glaube ich habe mich flasch ausgedrückt. Ich habe keine ähnlichen Erfahrungen gemacht aber ich weiss zumindest als quasi angehöriger wie sich das als angehöriger anfühlt. Ich bin nicht missbraucht worden. Aber meine beste Freundin (von Kindheitstagen an, sie ist mehr wie eine Schwester für mich, aber eben beste Freundin wir haben und hatten noch nie was miteinander) ist vor Jahren von 3 Männern massib missbraucht worden. Obwohl ich ein Mann bin hat sie mit mir drüber geredet. Naja und mich macht das sehr sehr sehr fertig. Wenn Sie da war und wieder weg ist muss ich manchmal weinen. Sie weiss aber nicht wie hart das für mich ist. Ich meine wir reden sehr sehr oft über alles, ich weiss was die alles bis in datail mit ihr gemacht haben. Ich bin dann vor ihr immer stark weil ich merke das sie es nicht brauch wenn ich jetzt auch noch schwach bin. Ich meine ich kümmere mich viel um sie. bin immer für sie da, nehme sie in den Arm wenn sie das will. gebe ihr die wärme und zuniegung die sie verdient hat. Ich leide enorm mit ihr. Und dann bin ich von meiner ex beschuldigt worden sie vergewaltigt zu haben, nur weil wir im schlechten auseinander gegangen sind. Ich würde nie!!!! einer Frau etwas tun. Sie hat das aber überall kundtgetan. Auch wenn klar ist das das nicht stimmt, einmal erzählt und der nachgeschmack bleibt immer, das merke ich öfter. Wenn ich iwo hingehe höre ich sprüche wann ich es denn der nächsten besorge, ob ich meine beste Freundin auch schon vergew. habe und so. Ich bin der meinung das der Lehrerin das nicht passiert ist weil die sonst nicht so unsensiebel wäre und so einen scheiss sagen würde.

Gefällt mir

24. Oktober 2011 um 22:43

Guten abend!
Hallöchen allerseits.

Hmm... irgendwie bin ich extreemst leicht zu verunsichern. Ich weiß nicht wie alt sie damals war, sie sagt nur "meine erste sexuelle erfahrung hatte ich mit meinem onkel!" hat mir dann uch gleich an diesem tag erklärt, dass sie das eig komisch findet, dass ich da nicht zuhören kann/will und warum ich denn darüber nicht reden kann... Hab sie dann eben weil mich DAS schon so sehr mitgenommen hat, nochmal zur Rede gestellt und joaa... Wär ja komisch wenn ich sie jetzt nochmal frage oder? beziehungsweise, hat sie mich soo hinunter gerissen, ich war fertig. Ich weiß nicht ob ich das ein zweites Mal schaffe. Ich weiß einfach nicht was ich fühlen darf und was nicht. Ständig bekomme ich von allen zu Seiten zu hören, dass ich nicht übertreiben soll. Da glaubt man sich selbst und seinen Gefühlen sehr schnell nicht mehr. Und wenn man dann auch noch hört, aha die haatte gar nix, bei ihr war alles paletti. Steigen die Selbstzweifel enormst. Klingt total absurd ich weiß eh, aber ich tu mir grad ziemlich schwer meine gedanken in Worte zu fassen... Ich hab einfach nur Jahre lang alle meine Gefühle ganz tief weg gesperrt, damit sie ja nicht an die Öffentlichkeit gelangen. Und immer wieder frage ich mich, ob das nicht die bessere variante wäre. Eine Variante wo ich nicht von außen so verunsichte werde. Aber anderer Seits ist es so wahrscheinlich besser... Ich merks nur noch nicht direkt.

So zu dir lieber duessel, es tut ir wirklich unheimllich Leid was mit deiner besten Freundin passiert ist, und ich glaub dass ich normal, dass es dich auch etwas mitnimmt. Und was deine Ex-freundin verbreitet hat ist letztklassig. Aber, ich weiß nicht, ich glaub nicht, dass sie das erfunden hat. Ich kann mir prinzipiell nicht vorstellen, dass jemand so etwas erfindet. Sowas will man NICHT erlebt haben. Nach so einem Erlebnis sehnt man sich doch nicht. Was hat das denn für einen Sinn zu behaupten man würde sexuell missbraucht worden sein. Das dringt einfach nicht in mein Gehirn hinein. Ich glaube eher, dass die variante von Anja und Sternenacht eintrifft. dass sie sich total abgekapselt hat. Die Dame wirkt auch sonst oft sehr robust und ziemlich emotionslos. Das heißt wenn jemand heulend vor ihr steht, kein Grund nicht hinzugehen und noch einen drauf zu setzen...

Ihr habt mir auf alle fälle alle sehr geholfen. danke.

Gefällt mir

26. Oktober 2011 um 21:38

Hmm
joaa ich bin rein theoretisch in therapie. Wobei die seeeehr unregelmäßig ist, und ja... aber rien theoretisch schon.

Nur die schulärztin hat wieder mit mir geredet, weil 3 Lehrerinnen zu ihr gekommen sind, weil sie sich um mich sorgen... Meine Turnlehrerin fands irgendwann komisch, dass ich IMMER mit pulli turne, egal wie warm und mich auch immer als letzte umziehe wenn niemaand mehr da ist. Bei der anderen war ich im Unterricht immer so abwesend, dass sie gemeint hat es würde was nicht stimmen und die 3. keine ahnung^^ Auf alle fälle, geh ich im jänner/februar eventuell in eine Klinik in Deutschland. Irgendwo in der Nähe von Passau?
Kennst du die?

LG

Gefällt mir

27. Oktober 2011 um 9:33

Klinik
Guten Tag!

Also die Klinik hat sie schulärztin ausgesucht. Ich weiß noch nicht so recht was ich davon halten soll... Keine Ahnung wie die heißt ob sie spezialisiert ist... War halt so, dass es einer der wenigen ist die auch wleche unter 17 nehmen... Irgendwo bei Passau oder so, die nehmen auch die österreichische kk...
Es ist grad alles so komisch irgendwie... Der gestrige Tag ist vollkommen an mir vorbeigegangen. Ich hatte nicht mal kraft aufzustehn...man konnte mir sagen was man will, es ist alles vorbei gelaufen.

Gefällt mir

29. Oktober 2011 um 15:46

...
Hei! Hmm ja ich werde einfach am freitag nachfragen, wie die dort heißt glaub ich! Ich werds dir dann sagen!

Lg und danke für die mühe beim antworten!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen