Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Was kann noch passieren...wie

Letzte Nachricht: 19. August 2014 um 13:29
B
bettye_12057956
14.08.14 um 16:41

Ich bin immer nur traurig...kann das nicht abstellen.Und wenn nicht traurig dann wütend schlecht gelaunt und launisch. Was ist das?

Mehr lesen

B
bettye_12057956
14.08.14 um 16:49

Geschicht
Vielleicht sollte ich ein wenig meiner Geschichte erwähnen.Ich bin zwischen30 und 40 verheiratet und zwei Kinder.Das iss ist der schöne Teil meines Lebens.Der andere Teil....mein vater an dem ich wahnsinnig hing ist 2010 ehlendig an lungenkrebs gestorben.zwei wochen dannach erfuhr meine mutter das sie krebs hat.es folgte eine harte zeit für mich.und seid 2ß013 wissen wir sie kann nicht geheilt werden.ich habe keine geschwister, keine großeltern eine oma die aber von mir nichts wissen will und nun auch an blasenkrebs erkrankt ist.ein fluch..e

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

S
susana_12480367
19.08.14 um 13:29
In Antwort auf bettye_12057956

Geschicht
Vielleicht sollte ich ein wenig meiner Geschichte erwähnen.Ich bin zwischen30 und 40 verheiratet und zwei Kinder.Das iss ist der schöne Teil meines Lebens.Der andere Teil....mein vater an dem ich wahnsinnig hing ist 2010 ehlendig an lungenkrebs gestorben.zwei wochen dannach erfuhr meine mutter das sie krebs hat.es folgte eine harte zeit für mich.und seid 2ß013 wissen wir sie kann nicht geheilt werden.ich habe keine geschwister, keine großeltern eine oma die aber von mir nichts wissen will und nun auch an blasenkrebs erkrankt ist.ein fluch..e

Ich bin kein Arzt, aber
das klingt für mich fast so, als dass du die ganze Krankengeschichte deiner Familie nicht richtig verarbeitet hast. Wie solltest du auch, wenn alles so schnell hintereinanderweg kommt? Ich hätte an deiner Stelle wol auch einfach mal Angst, dass es auch ich oder meine Kinder treffen könnte. Vielleicht solltest du mal mit deinem Arzt sprechen und eine Therapie versuchen? Einem Bekannten von mir ging es ähnlich-hat beide Elternteile kurz hintereinander durch Krebserkrankungen verloren und hat darunter sehr gelitten. Ihm hat eine Therapie zur Trauerbewältigung sehr geholfen.

Ich wünsch dir auf jeden Fall viel Kraft *drück-dich*

Gefällt mir