Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Psychologie

Was ist Pathopsychologie?

30. Juni 2012 um 18:52 Letzte Antwort: 30. Juni 2012 um 21:08

Ich weiß nicht, ob dieses Thema da hineinpasst oder ob ich eine andere Abteilung vom Forum Psychologie wählen hätte sollen, sollte dies der Fall sein tut es mir leid..
Ich lese gerade ein Buch (Final Cut, nur weiterzuempfehlen), in diesem Buch ist die Hauptperson in der Abteilung der Pathopsychologie. Jetzt würde mich wundern, was Pathopsychologie ist. Ich habe schon im Internet geschaut...aber da habe ich nur sehr komplizierte Erklährungen gefunden. Könnte mir das jemand EINFACH erklären? Danke

Mehr lesen

30. Juni 2012 um 21:08

Klar
Eine kürzere Definition erklärt die Pathologie als Lehre von den abnormen und krankhaften Vorgängen und Zuständen im Körper (pathologische Anatomie) und deren Ursachen. Pathologisch bedeutet im medizinischen Fachjargon so viel wie krankhaft, aber auch krankheitsbezogen. Pathologie wird damit als die Fachrichtung der Leidensforschung, des Krankheitsverlaufes verstanden.

=> Wikipedia kann das

Gefällt mir