Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Was ist mit mir los? Zwänge , Ängste

Was ist mit mir los? Zwänge , Ängste

21. Juli 2017 um 12:47

Hallo ihr Lieben. Seit meiner Kindheit leide ich unter Kontrollzwänge. Herd, Lichtschalter, Türen , Handywecker, Autotüren, ich stehe immer unter einem innerlichen Druck und muss dieses mehrfach kontrollieren und am Ende bin ich mir dann doch nicht sicher , ob alles aus und zu ist. Selbst das Autofahren fällt mir manchmal schwer. Ich fahre strecken mehrfach , aus Angst jemanden überfahren zu haben. Was völliger Quatsch ist , das weiß ich selber, aber ich kann es einfach nicht lassen. Ich habe immer Angst , dass durch mein Verschulden was schlimmes passiert.
Dann ist da noch eine andere Sache, ich hatte im Winter vor fast 2 Jahren ein sehr traumatisches Erlebnis bei dem ich fast gestorben wäre. Man musste mir meine Gebärmutter entfernen mit Abfang 20. Seitdem ist es häufig so, dass ich ganz schlimme Angst vor dem Tod habe. Oft plagen mich am Tag Gedanken , z.B wenn ich mich über etwas freue , dann ist meine Freude plötzlich weg und ich denke , warum sollte ich mich freuen , irgendwann sterbe ich und eine Trauer überkommt mich. Manchmal kriege ich auch Panikattacken deswegen. Ich denke oft am Tag an den Tod und ein ganz komisch Gefühl überkommt mich dabei. Traurigkeit. Ich kenne das eigentlich nicht , denn vor dem Erlebnis vor fast 2 Jahren kannte ich solche täglichen Gedanken nicht, die mich manchmal so einnehmen.
Als das Ereignis sich zum ersten Mal jährte , bekam ich schon Depressionen deswegen. Wäre am liebsten den ganzen Tag nur im Bett liegengeblieben , alltägliche Aufgaben fielen mir immer schwerer, mir ging es psychisch schlecht. Aber das war nur eine Phase , die ein paar Wochen anhielt und danach wurde es von alleine wieder besser.
Dann ist da noch eine Sache , die häufige Angst an Krebs zu erkranken und sterben zu müssen. Wenn ich irgendwo einen Knubbel entdecke , Male ich mir die schlimmsten Dinge aus. Es sind dann so Gedanken wie: das ist bestimmt ein Tumor , danach folgt eine Panikattacke mit Herzrasen, Schweißausbrüchen, etc.. Aber diese Gedanken sind nur ab und zu..

Was ist mit mir los? Kennt jemand das ?

Mehr lesen

23. Juli 2017 um 22:11

Ist nicht böse gemeint: hast du schon mit einem Arzt gesprochen? 
Vielleicht ist ja auch "nur" hormonell was durcheinander wegen der fehlenden Gebärmutter...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2017 um 14:28
In Antwort auf lioness3579

Ist nicht böse gemeint: hast du schon mit einem Arzt gesprochen? 
Vielleicht ist ja auch "nur" hormonell was durcheinander wegen der fehlenden Gebärmutter...

Nach den Hormonen habe ich schon gucken lassen , da ist alles in Ordnung. War auch mein erster Gedanke , deshalb habe ich es abklären lassen. LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Löwemann - ich weiß nicht weiter!
Von: alenaj1
neu
24. Juli 2017 um 0:33
Erkenne meinen Freund nicht
Von: flofla18
neu
23. Juli 2017 um 19:37
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen