Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Was ist Glück und wo finde ich es?

Was ist Glück und wo finde ich es?

21. März 2017 um 10:17 Letzte Antwort: 1. April 2017 um 21:30

Hi,

wollte mal wissen was euch glücklich macht und wo ihr das Glück so findet.....

Beim stöbern in netz, habe ich letztens auch einen schönen Beitrag gefunden, der es sehr nett umschreibt:

https://geldhuepfer.de/glueck-muss-erarbeitet-werden

Was macht euch glücklich, Familie, Geld, Freunde....?

Wünsche euch alles Gute.....

Mehr lesen

21. März 2017 um 10:33

Glück... glücklich sein... ist ein emotionales Gefühl, das oft schnell sich wieder verflüchtigt. Stetiger, dauerhafter ist die Zufriedenheit. Wer Frieden hat, mit sich und der Welt, dem gehts wahrlich gut. Darum strebe ich eher nach Zufriedenheit als nach Glück. Zu finden ist der Frieden nur am best gehüteten Ort, nämlich in einem selber. Darum ist vorausgesetzt, dass man mit sich selber friedlich ist, Frieden hat, sich verzeiht all die täglichen Fehler und darum auch Frieden hat mit der Welt. Ich bin ziemlich zufrieden.

7 LikesGefällt mir
21. März 2017 um 11:37

Ich hab mal einen guten Spontispruch gelesen: Glück ist kein Ziel, sondern ein Zustand.
Deshalb kann man es auch nicht "finden" 

3 LikesGefällt mir
21. März 2017 um 22:13
In Antwort auf julian_12675699

Glück... glücklich sein... ist ein emotionales Gefühl, das oft schnell sich wieder verflüchtigt. Stetiger, dauerhafter ist die Zufriedenheit. Wer Frieden hat, mit sich und der Welt, dem gehts wahrlich gut. Darum strebe ich eher nach Zufriedenheit als nach Glück. Zu finden ist der Frieden nur am best gehüteten Ort, nämlich in einem selber. Darum ist vorausgesetzt, dass man mit sich selber friedlich ist, Frieden hat, sich verzeiht all die täglichen Fehler und darum auch Frieden hat mit der Welt. Ich bin ziemlich zufrieden.

schön geschrieben...... und es stimmt !

Da kann ich nur noch ergänzen...Glücklich/Zufrieden ist der, der mit sich selbst im reinen ist.
 

2 LikesGefällt mir
22. März 2017 um 12:08

Es gibt eine ganz ganz schöne Geschichte darüber. Als die Menschen vor langer langer Zeit versuchten, die Weisheit zu verstecken, weil diese missbraucht werden könnte, sassen die weisesten der Menschen zusammen und suchten eine Lösung dafür. Einer schlug dann vor, diese auf dem entferntesten Stern zu verstecken. Nach längerer Überlegungszeit kamen sie zum Schluss, dass der Mensch auch dort mal suchen werde und verwarfen die Idee. Als nächster Vorschlag wurde diskutiert, dass die Weisheit in der Erde drinnen versteckt werden könnte. Aber auch diese Idee wurde fallen gelassen, weil der Mensch auch dort graben wird - irgendwanneinmal. Schliesslich entschieden sie sich, die Weisheit dort zu verstecken, wo Mensch kaum suchen wird, nämlich in sich selber! Dort werden nur wenige und erst noch jene, die dazu bereit sind, suchen .... und finden  Statt Weisheit kann man sicherlich auch Frieden, Zufriedenheit oder ähnliches finden

2 LikesGefällt mir
22. März 2017 um 22:53
In Antwort auf julian_12675699

Es gibt eine ganz ganz schöne Geschichte darüber. Als die Menschen vor langer langer Zeit versuchten, die Weisheit zu verstecken, weil diese missbraucht werden könnte, sassen die weisesten der Menschen zusammen und suchten eine Lösung dafür. Einer schlug dann vor, diese auf dem entferntesten Stern zu verstecken. Nach längerer Überlegungszeit kamen sie zum Schluss, dass der Mensch auch dort mal suchen werde und verwarfen die Idee. Als nächster Vorschlag wurde diskutiert, dass die Weisheit in der Erde drinnen versteckt werden könnte. Aber auch diese Idee wurde fallen gelassen, weil der Mensch auch dort graben wird - irgendwanneinmal. Schliesslich entschieden sie sich, die Weisheit dort zu verstecken, wo Mensch kaum suchen wird, nämlich in sich selber! Dort werden nur wenige und erst noch jene, die dazu bereit sind, suchen .... und finden  Statt Weisheit kann man sicherlich auch Frieden, Zufriedenheit oder ähnliches finden

Gute Metapher!

Gefällt mir
25. März 2017 um 16:56
In Antwort auf fern_12296024

Hi,

wollte mal wissen was euch glücklich macht und wo ihr das Glück so findet.....

Beim stöbern in netz, habe ich letztens auch einen schönen Beitrag gefunden, der es sehr nett umschreibt:

https://geldhuepfer.de/glueck-muss-erarbeitet-werden

Was macht euch glücklich, Familie, Geld, Freunde....?

Wünsche euch alles Gute.....

Ich glaube Glück findest du vor allem in dir selbst. 
Ich glaube du musst nichts tun um glücklich zu sein. Natürlich kann man einige Dinge tun die einem ein glückliches Gefühl verhelfen, doch im Endefekkt enstehst es immer in dir selbst. Wenn wir alles was gerade ist, akzeptieren können und uns in Dankbarkeit üben für das was das Leben uns tag täglich schenkt, dann sind wir im Glück.

1 LikesGefällt mir
28. März 2017 um 22:49

Glück für mich ist;
- gesunde und lebende Familien,
- neues Auto / Haus, oder etwas kleiner zu kaufen
- um deinen Job zu lieben
- warme Umarmung mit einem Partner nach einem anstrengenden Tag
- genug Geld zu haben
- mein glücklicher Hund, wenn ich nach Hause komme
- Kochen mit meiner Mutter oder Fischerei mit meinem Vater
- das schöne Gefühl, das ich nach dem Gespräch mit meinem Bruder habe
- Zeit mit meinen Freunden verbringen
- mit den Kindern meines Nachbarn spielen
- den armen Leuten Geschenke geben
- ein Wochenende auf dem Berg / See/ Meer
- älteren Menschen helfen
- etwas Neues zu lernen / zu tun (neue Yoga-Position zu tun, neues deutsches Wort zu lernen, neues Rezept zum Kochen)
- das Gefühl, das ich nach dem 49-Tage-christlichen Fasten habe
usw. 

1 LikesGefällt mir
29. März 2017 um 22:33

Mich macht es einfach glücklich leben zu dürfen. Es sind die kleinen Dinge: manchmal, wenn ich zum Beispiel erschöpft von der Schule nach Hause komme und es regnet und dann auf einmal die Sonne strahlend hell scheint, dann muss ich einfach Lächeln.
Meine Freunde und meine Hobbys machen mich ebenfalls glücklich. Ich liebe Musik einfach und spiele gerne Geige.
Lg🤗

1 LikesGefällt mir
1. April 2017 um 19:45
In Antwort auf fern_12296024

Hi,

wollte mal wissen was euch glücklich macht und wo ihr das Glück so findet.....

Beim stöbern in netz, habe ich letztens auch einen schönen Beitrag gefunden, der es sehr nett umschreibt:

https://geldhuepfer.de/glueck-muss-erarbeitet-werden

Was macht euch glücklich, Familie, Geld, Freunde....?

Wünsche euch alles Gute.....

Glück findet man in sich selber und der Weg bis dahin kann manchmal Hart sein, das stimmt

1 LikesGefällt mir
1. April 2017 um 21:30

Ich finde es grundsätzlich schonmal super, Glück mit Zufriedenheit zu ersetzen, weil das erste zufällig klingt und das zweite anhaltend. 
Ich wünsche mir für meine Familie und mich immer Gesundheit als Grundbaustein und Genügsamkeit. Wir haben so vieles, streben aber oft nach mehr. Das ist an sich nicht verkehrt, wenn wir es dennoch schaffen, dem dankbar gegenüber zu sein, was wir bereits haben. So zB habe ich als Erzieherin einen Beruf gewählt, der mich nie reich werden lässt. Aber dafür ist es einer, den ich von Herzen gern ausübe und bei dem ich in Teilzeit arbeiten kann, was für mich mehr wert hat als alles Geld der Welt: ich sehe meine Tochter mehr und kann meinen eigenen Bedürfnissen mehr nachgehen. 

1 LikesGefällt mir