Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Was ist eure Story? Wer hat mit seinen Eltern gebrochen und fühlt ihr euch wohler?

Was ist eure Story? Wer hat mit seinen Eltern gebrochen und fühlt ihr euch wohler?

16. September 2016 um 0:41

Hallo Ihr da draussen,
ich bin ein Scheidungskind, meine Mutter hat eine narzisstische, kranke Persönlichkeitsstörung (seelische und körperliche Misshandlung gegenüber mir) und meinen Vater gibt es sozusagen nicht mehr, seitdem ich 3 bin. Erst seit 1,5 Jahren haben wir sporadisch Kontakt. Er ist zwar lieb, aber eine Marionette seiner 2.Frau und hat in seinem ganzen Leben nichts für mich oder meinen Bruder gemacht. Sei es seelisch unterstützt, noch finanziell in irgend einer Hinsicht.
Für die Kinder seiner Frau und anderen Kindern gegenüber ist er aber äusserst großzügig, sozial und spendabel! Versteht ihr das?

Ich habe bereits meine Mutter seit 7 Monaten radikal in den Wind geschossen und frage mich ob ich überhaupt meinen Vater in meinen Leben brauche. Wo war er schließlich die letzten Jahrzente? Ich finde, beide haben extrem versagt und hätten nie Eltern werden dürfen.
Wer denkt noch so über seine Eltern ?
Und gibt es Psychologen unter euch, die solch ein Verhalten erklären können?

Vielen Dank erstmal.

Mehr lesen

Diskussionen dieses Nutzers