Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Was ist bloß los mit mir?

Was ist bloß los mit mir?

13. Mai um 22:06 Letzte Antwort: 15. Mai um 11:15

Ich fang einfach mal. Ich bin 33 Jahre alt habe 2 Kinder und bin 156 cm groß und wiege 64 Kilogramm. Und fühle mich richtig dick und ekelhaft und hässlich. Ich weiß nicht ob ich  eine essstörung habe aber sobald ich was esse verurteile ich mich und habe immer Angst noch dicker zu werden. Manschmal habe ich dann Momente wo ich dann einfach Hunger und sage das ich jetzt einfach nichts mehr esse. Wer kenn dieses Problem und hat vielleicht Vorschläge für mich?  Lieben Gruß 

Mehr lesen

14. Mai um 19:12

Ich kenne das auch!

Diäten bringen gar nichts.. auch das Hungern hilft nicht. - wenn man das Essen so liebt, wie ich!

anstatt sich von negativen Gedanken einnehmen zu lassen beschäftige dich mit gesunder Ernährung.
Das bringt dich viel weiter als traurige Gedanken.

vielleicht findest du sogar Spaß an neuen Rezepten u am Kochen. Vor allen Dingen wenn man mit dem Partner o mit einer Freundin o mit den Kids zusammen kocht, bringt das noch viiiiel mehr Spaß.

lass dich nicht unterkriegen! Du schaffst das!!
tue es dir u den Kindern zu liebe!

Wer sich dauerhaft gesund ernährt, braucht keine Diäten mehr.

lg

 

Gefällt mir
14. Mai um 21:15

Frage mal bei deiner Krankenkasse nach Ernährungsberatung nach. Vlt haben die ein Angebot für dich. 

Gefällt mir
14. Mai um 22:18
In Antwort auf friederike32

Ich fang einfach mal. Ich bin 33 Jahre alt habe 2 Kinder und bin 156 cm groß und wiege 64 Kilogramm. Und fühle mich richtig dick und ekelhaft und hässlich. Ich weiß nicht ob ich  eine essstörung habe aber sobald ich was esse verurteile ich mich und habe immer Angst noch dicker zu werden. Manschmal habe ich dann Momente wo ich dann einfach Hunger und sage das ich jetzt einfach nichts mehr esse. Wer kenn dieses Problem und hat vielleicht Vorschläge für mich?  Lieben Gruß 

Ich bin gerade mal dreissig cm größer und wiege mehr als doppelt so viel wie du
Ja...bei mir ist es zu viel...aber bei dir scheint mir das jetzt nicht so dramatisch zu sein, wie du es fühlst.

Gefällt mir
15. Mai um 11:15
In Antwort auf friederike32

Ich fang einfach mal. Ich bin 33 Jahre alt habe 2 Kinder und bin 156 cm groß und wiege 64 Kilogramm. Und fühle mich richtig dick und ekelhaft und hässlich. Ich weiß nicht ob ich  eine essstörung habe aber sobald ich was esse verurteile ich mich und habe immer Angst noch dicker zu werden. Manschmal habe ich dann Momente wo ich dann einfach Hunger und sage das ich jetzt einfach nichts mehr esse. Wer kenn dieses Problem und hat vielleicht Vorschläge für mich?  Lieben Gruß 

Ja sicher ist das eine Essstörung.
Na klar bist du dick oder mollig, aber doch nicht ekelhaft u hässlich, oder doch ?
hast du schon mal deine Freunde gefragt ?

Gefällt mir