Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Was falsches gesagt

Was falsches gesagt

25. Juni 2017 um 19:53 Letzte Antwort: 27. Juni 2017 um 8:21

Moin,

habe mal eine Frage an Euch:

Wie reagiert Ihr oder geht damit um, wenn Ihr etwas falsches gesagt habt und in dem Moment einfach nur dachtet: Wieso hast du jetzt nicht einfach den Mund gehalten 

Ich hatte die Tage so eine Situation und mache mir seit dem so einen Kopf, versuche aber eine "kann ich jetzt eh nicht mehr ändern" Einstellung zu bekommen. Eigentlich bin ich echt locker...

Kurz zum Verständnis:
Ich habe bei einer relativ eingeschworenen Gruppe von Frauen, auf einer Party, nachgefragt ob wir auf die nächste Veranstaltung, über die sie sich gerade unterhalten haben, zusammen gehen wollen.
Da wurde ich dann relativ müde belächelt und mit so Aussagen wie: können wir ja mal gucken und sie wissen ja noch nicht wann oder wer genau geht abgespeist. Aber ich weiß, dass das nicht stimmt.

Es ärgert mich einfach nur, dass ich gefragt habe. Habe diese Situation eigentlich relativ locker gesehen, aber wie die darauf reagiert haben....
Man wird er in der Gegend relativ schnell abgestempelt und da das eigentlich nicht üblich von mir ist, möchte ich jetzt nicht den Stempel aufgedrückt bekommen: ach die Arme die keine Freunde hat und uns hinterherläuft. Wollte eigentlich einfach nur mal andere Kontakte kennenlernen. 

Ich weiß, bei einigen Menschen sollte es einem egal sein was sie denken, aber manchmal ärgert man sich dann doch sehr über einen selbst und es kann ganz schön unangenehm sein. 

Freue mich von Euch zu hören.
Viele Grüße

Mehr lesen

25. Juni 2017 um 20:13

Habe es falsch eingestellt. Mein Beitrag ist jetzt in Diskussionen  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juni 2017 um 20:24

Du machst dir einen zu großen Kopf. Was ich immer mache, wenn ich das Gefühl habe, etwas unüberlegt gesagt zu haben, ist, mich in mein Gegenüber zu versetzen und zu überlegen, wie ich das empfinden würde.
ich hab den Eindruck, dass du denkst, dich selbst eingeladen zu haben. Wohin? Zu einer öffentlichen Veranstaltung? Wieso solltest du nicht nachfragen? Zu einer privaten Feier? Ist doch auch nicht schlimm. Hak das einfach ab. Da kräht nach 5 Minuten kein Hahn mehr nach. Ubd vielleicht hast du dich ja auch getauscht ubd die wissen wirklich noch nicht, ob sie hingehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Juni 2017 um 8:21
In Antwort auf rapunzelein

Moin,

habe mal eine Frage an Euch:

Wie reagiert Ihr oder geht damit um, wenn Ihr etwas falsches gesagt habt und in dem Moment einfach nur dachtet: Wieso hast du jetzt nicht einfach den Mund gehalten 

Ich hatte die Tage so eine Situation und mache mir seit dem so einen Kopf, versuche aber eine "kann ich jetzt eh nicht mehr ändern" Einstellung zu bekommen. Eigentlich bin ich echt locker...

Kurz zum Verständnis:
Ich habe bei einer relativ eingeschworenen Gruppe von Frauen, auf einer Party, nachgefragt ob wir auf die nächste Veranstaltung, über die sie sich gerade unterhalten haben, zusammen gehen wollen.
Da wurde ich dann relativ müde belächelt und mit so Aussagen wie: können wir ja mal gucken und sie wissen ja noch nicht wann oder wer genau geht abgespeist. Aber ich weiß, dass das nicht stimmt.

Es ärgert mich einfach nur, dass ich gefragt habe. Habe diese Situation eigentlich relativ locker gesehen, aber wie die darauf reagiert haben....
Man wird er in der Gegend relativ schnell abgestempelt und da das eigentlich nicht üblich von mir ist, möchte ich jetzt nicht den Stempel aufgedrückt bekommen: ach die Arme die keine Freunde hat und uns hinterherläuft. Wollte eigentlich einfach nur mal andere Kontakte kennenlernen. 

Ich weiß, bei einigen Menschen sollte es einem egal sein was sie denken, aber manchmal ärgert man sich dann doch sehr über einen selbst und es kann ganz schön unangenehm sein. 

Freue mich von Euch zu hören.
Viele Grüße

nun - das passiert jedem Menschen. Völlig normal. Dass etwas, was man gesagt hat, im Nachinein nicht durchgängig brilliant, weise und passend war - ist halt so.
Weil es aber jedem passiert, ist das auch eigentlich kein Drama.

Überlege es Dir mal umgekehrt, warst Du noch nie ein Zuhörer, als jemand anderes mal "was falsches gesagt hat"? Ich denke doch - uuuuuuuuuuuuuuuuuuuund? Hast Du nie wieder ein Wort mit demjenigen gewechselt?

Davon abgesehen suche ich keinen Kontakt zu Menschen, die anderen "schnell einen Stempel aufdrücken", die können sich gern mit sich selbst beschäftigen und an mich von mir aus beliebige Stempel verteilen, aber ich verschwende meine Zeit nicht an sie.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen