Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Was denkt diese Frau?

Was denkt diese Frau?

20. November 2011 um 22:36

Also ich werde mal meine Gschcihte erzählen, alles aus meiner Perspektive:

Vor rund 6 Monaten hat ein Frau bei unserem Bibliothek als Bibliothekarin angefangen. Erstens war sie zu mir nett. Später wurde sie immer nervös und ihre glänzte immer, wenn ich sie ansah. Nach dritten Besuch, glaube ich habe mich in Ihr verliebt. jedes Mal wenn ich die Biblitohek besuchte, und sie ansprach wurde sie nervös und spielte mit ihre Hände rum. Ich wurde auch immer ein wenig nervös, nur bei IHR, sonst nicht. Ich habe sie mal auf der Strasse gesehen und angesprochen. als sie mich gesehen hat, hat sie schnell weggeguckt. Anfang des Gespräch, spielte sie mit ihren Handy rum. aber später redet sie normal mit mir. fragte mich wie heisse etc.
An diesem Abend konnte ich kaum schlafen, dachte alles durch, was wir geredet haben,es war wunderschön.

Ich wollte nächstes Tag sie ansprechen und meine Gefühle sagen, aber das machte ich nciht, ich war zu arrogant und zu stolz. Ich sagte nichts. ich wollte, das sie zuerst sagt...
Ich war echt ne ein Ar..

Ich war auch sehr ehrgeizig, das heisst ich wollte umbedignt eine Karriere machen, arbeite serh daran. Daher wollte ich keine Beziehung mit ihr einlassen oder so. Zwei Monate, probierte ich keine Kontakt mir ihr herzustellen, um lieber zu lernen, aber jedes Mal litt ich. Es war verdammt schi...
Aber irgendwie konnte ich nciht mehr.
Ich ging wieder ins Bibliothek um sie zu sehen.
Es war wie am anfang. Sie schaute mit ihre glänzende Augen an. Sie war wie am Anfang.

Jedes Mal wollte ich sie fragen, aber ich konnte es irgendwie nicht. Mein stolz hinderte jedes Mal.

Einmal sah ich sie mit einem männlichen Begleitung. Der kam auch ständig in die Bibliothek.

Am Anfang dachte ich sie, dass ihr Freund ist. Aber ich probierte mit ihr Körperkontakt aufzunehmen (Hände berühren), aber sie sagte nichts, ich war sehr überrascht. Meine Kollegen, die ständig in der Bibliothek waren, sagten, das sie sehr glücklich, lächelt, wenn ich da anwesend bin.

Am nächsten Tag wollte ich sie fragen, ob sie interesse hatte. Es hat mich viel kraft gegkostet, um es überwinden.
Konnten den ganzen Nacht nicht einschlafen.

Es waren wieder die grosse glänzende Augen.
Ich fragte sie direkt: "Hi,ich möchte dich gern kennen lernen?"
Sie: "(2sek) Wen meinst du?"
Ich: "Ich meine Dich"
Sie: "(2sek): ja, ich hab schon einen Freund...".

Es traf mich sehr, aber ich nahm es sehr gelassen auf und hatte den ganzen nacht durchgeweint. Es hatte mir eine Woche gekostet, bis ich auf den Normalzustand kam. Eigentlich sollte für mich damit schluss sein. Das war mein drittes Korb, um ehrlich zu sein. Aber.. aber irgendetwas stimmte mit ihr nciht, keine Ahnung was, irgendetwas. Das ist das erste Mal das ich sowas fühle.

Ich wollte sie am nächsten Tag ansprechen. Aber sie war mit ihrem Freund nachhause Weg, als sie mich sah, klammert sie an ihm, es war so offensichtlich. und ihre auge glänzte nicht mehr so, weiss nciht wieso...

Die Biliothek konnte ich ncith meiden, daher besuchte ich die Bibliothek. Als unsere Blicke sich kreutze, sah ich wieder ihre glänzende augen. Aber dann schaute sie wieder weg.

Sie reagierte auch ein wenig übertrieben, wenn ihr Freund anwesend war (nur wenn ich auch anwesend war, meinen meine Kumpels).

Seit ich den Korb bekommen habe, sind 2 Wochen vergangen.

Was denk ihr?

Gruss Matratze2

Mehr lesen

21. November 2011 um 1:03

Meine meinung
Als erstes möchte ich sagen dass ich soetwas auch schon hatte bis jetzt nichtmal eine richtige bezirhung weis auch nicht an was es lag nun zurück zu dir, ich konnte sie auch nichtmal loslassen, das ist einfach ein sche** gefühl

Nur um den absprung zu schaffen, braucht man sehr vie Mut (und ich denke dass du das schaffst )

Liebe Geüße
Mellbow100

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2011 um 1:06

Vergiss Sie
Huhu Matratze2,

ich bin selbst eine Frau und weiß, dass Frauen oft solche Spielchen mit Männern treiben, um sich begehrenswert zu fühlen und ihr Ego zu pushen. Als ich ein Teenager war, habe ich auch auf Teufel komm raus geflirtet und bestimmt einigen Männern den Kopf verdreht... aber dein "Schwarm" scheint ja schon älter zu sein und sollte meiner Meinung nach nicht mehr mit den Männern spielen.

Aber vielleicht hast du auch Ihre Signale falsch gedeutet. Mir passiert es leider sehr oft, dass Männer meine Signale falsch verstehen: Wenn ich zum Beispiel in der Bahn bin und jemand mir Platz macht oder sonst etwas nettes tut, dann lächle ich diese Person an (egal ob Mann oder Frau). Die meisten Männer missdeuten dieses Lächeln jedoch und versuchen dann zu flirten. Bist du dir sicher, dass ihre Augen gefunkelt haben, oder hast du dir das nur gewünscht?

Da sie offensichtlich einen Freund und kein Interesse an dir hat, solltest du sie vergessen und dir ein netteres, taktvolleres Mädchen suchen, die weiß, was sich gehört

Außerdem ist dein Deutsch so süß, das finden bestimmt viele Frauen toll Woher kommst du denn ursprünglich?

LG, Pantea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club