Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Was bedeute ich ihm?

Letzte Nachricht: 8. Februar 2014 um 18:23
N
nenad_12536672
06.02.14 um 22:17

Hallo liebe Leute,

ich habe vor fast 3 Jahren einen Mann kennengelernt. 2 Jahre waren wir Arbeitskollegen. Danach wurden wir Freunde. Trafen uns aber nur auf seiner Arbeitsstelle, wo ich seit einem Jahr nicht mehr arbeite. Er sagte mir, dass er mich mehr mag als normal, nannte mich "Meins" und er teilte mir schon oft mit, dass er an mich denkt. Ich wäre auch die Einzige, die ihm zuhört mit seinen Problemen. Wir kamen uns auch schon etwas näher, aber kein Sex, nur kuscheln und streicheln und Bussis auf den Mund.
Jetzt frug ich ihn, ob er eine Freundin hat und es ist so. Ich habe schon erfahren, dass er jeden Tag Streit mit ihr hat und nicht glücklich ist. Ich frug ihn, wieso er mir näher gekommen ist und er meinte, weil er mich mag.
Ich erteilte ihm eine Abfuhr und sagte ihm, dass wir uns nicht wiedersehen. Er fing an, mir dagegen zu sprechen, mich zu überreden, wiederzukommen. Er akzeptierte es nicht und biss sich vor Wut auf die Zähne. Er bettelte förmlich, mich wiederzusehen.

Sieht er in mir nur eine gute Freundin oder könnte sich mehr dahinter verbergen? Wie gesagt, er ist vergeben, er will aber kein Sex von mir. Seine Freundin weis niemals etwas von mir.

Danke für eure Antwort,
LG Lovely20113

Mehr lesen

D
dijana_12701481
07.02.14 um 2:36

Antwort.....
wichtiger in dieser sache scheint mir zuerst mal.....
was willst du denn eigentlich von ihm????

willst du wirklich mehr als nur diese freundschaft mit ihm?
oder reizt/schmeichelt dich vielleicht nur, das er so um deine aufmerksamkeit bemüht ist??

Gefällt mir

N
nenad_12536672
07.02.14 um 14:55
In Antwort auf dijana_12701481

Antwort.....
wichtiger in dieser sache scheint mir zuerst mal.....
was willst du denn eigentlich von ihm????

willst du wirklich mehr als nur diese freundschaft mit ihm?
oder reizt/schmeichelt dich vielleicht nur, das er so um deine aufmerksamkeit bemüht ist??

Ich
möchte mehr als Freundschaft mit ihm. Ich bin seit über 2 Jahren verliebt in ihn.

Und ich denke mir, dass er das jetzt weis, sonst hätte ich anders reagiert und es wäre mir egal...

LG Lovely20113

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
N
nenad_12536672
08.02.14 um 18:23

Wenn
er nicht mit seiner Freundin Schluß macht, mit Sicherheit. Große Lust habe ich natürlich nicht darauf. Was mich zum Nachdenken bringt, dass er so langsam mit der Sprache rauskommt. Er fing an mir zu erzählen, dass er es nicht mag, wenn man ihn einengt. Er erzählte mir auch schon von schlechtem Sex und dass man kein Verständnis für ihn hätte, weil er so viel arbeiten muss. Ich erfuhr von Kollegen, dass seine Freundin ihn hat sitzen lassen, die ganze Nacht nicht nach Hause kam, nur weil er keine Zeit hatte, weil er Bereitschaft hatte.
Er stellte mir schon viele Fragen, wie ich beziehungstechnisch bin und was ich tuen würde, wenn......(z.B. wenn sein Bereitschaftstelefon so oft klingeln würde).

Ich frage mich, ob er mich mit seiner Freundin vergleicht? Als ich ihm sagte, dass er mich hinhält, bekam ich keine Antwort.
Er sagt auch immer, ich soll abwarten und man bekommt nicht direkt alles....

Soll ich warten? Weil Bedrängen möchte ich ihn nicht!
Soll ich weitermachen und mich von meiner besten Seite zeigen?

LG Lovely20113 und Danke für die Antworten.....

Gefällt mir

Anzeige