Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Warum wurde mir alles weggenommen?

Warum wurde mir alles weggenommen?

26. Februar 2006 um 12:35

Meine beste Freundin war magersüchtig. Als sie endlich etwas ändern wollte, war es schon zu spät. Sie verhungerte schließlich. Damals habe ich mich so leer gefühlt. Wie jetzt immoment auch. Erst vor kurzem ist mein Freund erschossen worden. Eigentlich war die Kugel für mich gedacht, aber er hat sich davor geworfen und starb. Es ist sehr schwer für mich, ich denke immer wieder, warum mich diese Kugel nicht getroffen hat. Dann wäre jetzt alles leichter. Aber so ist ein gewaltiges Loch in mir aufgerissen worden. Das Gefühl die liebste Person im Leben zu verlieren und dann auch noch Schuld daran sein ist das schimmste Gefühl das man haben kann. Immer wieder wache ich nachts auf mit Albträumen und Sculdgefühlen.Ich bin immoment zu gar nichts mehr fähig.Ich immoment habe ich einfach nicht die Kraft mich wieder aufzuraffen. Nach meiner besten Freundin stirbt nun auch die letzte Bezugsperson für mich. Ich fühle mich so schrecklich. Wenn man dabei zusehen muss wie einem die wichtigste Person genommen wird, verliert man einfach den Boden unter den FÜßen. Es ist, als wenn es nichts Lebenswertes mehr gibt. Morgends aufzustehen ist eine Qual. Am liebsten würde ich auch Tod sein. Ich kann dieses Gefühl nur so beschreiben, dass es das schlimmste, schmerzhafteste und grausamste Gefühl ist, dass man haben kann. Die schlimmsten Schmerzen sind gar nichts gegen dieses von innen auffressende Gefühl. Dieses Gefühl möchte ich niemandem zumuten. Aber es ist ja alles meine Schuld. Ich weiß auch nicht mehr weiter. Was soll ich jetzt tun? Nicht einmal in den Knast muss dieses Arsch der ihn erschossen hat. Naja in diesem Sinne.
Wer von euch hat ähnliche Erfahrungen?

Mehr lesen

27. Februar 2006 um 14:01

Also
erstmal tut es mir leid was dir widerfahren ist sowohl mit deiner Freundin wie auch mit deinem Freund....

Aber ich verstehe nicht ganz... Warum ist dein Freund erschossen worden und warum war die Kugel eigentlich für dich bestimmt????

Hey warum soll denn alles deine Schuld sein???

Alles Liebe
debomausi

Gefällt mir

27. Februar 2006 um 16:15
In Antwort auf debomausi

Also
erstmal tut es mir leid was dir widerfahren ist sowohl mit deiner Freundin wie auch mit deinem Freund....

Aber ich verstehe nicht ganz... Warum ist dein Freund erschossen worden und warum war die Kugel eigentlich für dich bestimmt????

Hey warum soll denn alles deine Schuld sein???

Alles Liebe
debomausi

=(
Also eigentlich sollte ich dran glauben. Mein Ex ist ein Türke. Und da ich damal wegen meinem nun toten Freund Schluss gemacht habe dachte er wohl, dass seine Ehre dadurch verletzt ist oder so. Auf jeden Fall hatte er uns seit dem Zeitpunkt an immer wieder belästigt. Er hat ständig angerufen und mir ständig gedroht mir was anzutuen, wenn ich nicht wieder zu ihm zurückkommen würde. Da ich Angst vor ihm hatte bin ich zur Polizei gegangen, die aber haben mir gesagt, dass sie nichts machen können, ehe er nichts gemacht hat. Und dann hat er seine Drohung war gemacht und lauerte uns auf.
Grade als er mich erschießen wollte trat mein Freund vor mich. Und dann ging es auch ziemlich schnell... Aber mein Ex war auch erschrocken. Seitdem hab ich beide nicht wiedergesehen. Er ist wieder in die Türkei gegangen. Und Simon hab ich nur noch einmal auf der Beerdigung gesehen. Das war echt schlimm.
Und deswegen ist das meine Schuld das er tod ist, weil ich hätte sterben sollen...

Gefällt mir

2. März 2006 um 9:48
In Antwort auf mijrey

=(
Also eigentlich sollte ich dran glauben. Mein Ex ist ein Türke. Und da ich damal wegen meinem nun toten Freund Schluss gemacht habe dachte er wohl, dass seine Ehre dadurch verletzt ist oder so. Auf jeden Fall hatte er uns seit dem Zeitpunkt an immer wieder belästigt. Er hat ständig angerufen und mir ständig gedroht mir was anzutuen, wenn ich nicht wieder zu ihm zurückkommen würde. Da ich Angst vor ihm hatte bin ich zur Polizei gegangen, die aber haben mir gesagt, dass sie nichts machen können, ehe er nichts gemacht hat. Und dann hat er seine Drohung war gemacht und lauerte uns auf.
Grade als er mich erschießen wollte trat mein Freund vor mich. Und dann ging es auch ziemlich schnell... Aber mein Ex war auch erschrocken. Seitdem hab ich beide nicht wiedergesehen. Er ist wieder in die Türkei gegangen. Und Simon hab ich nur noch einmal auf der Beerdigung gesehen. Das war echt schlimm.
Und deswegen ist das meine Schuld das er tod ist, weil ich hätte sterben sollen...

Tut mir sehr leid

Aber Ihr müsst bald selbst feststellen, dass Ihr nicht mit Türken anbändeln dürft, denn dass ist euer halber Untergang.Von Ehrenmorden habt Ihr doch sicher schon gehört,oder?


Einzelne Ausnahmen gibt es sicherlich.

Gefällt mir

3. März 2006 um 15:45
In Antwort auf mirlein

Tut mir sehr leid

Aber Ihr müsst bald selbst feststellen, dass Ihr nicht mit Türken anbändeln dürft, denn dass ist euer halber Untergang.Von Ehrenmorden habt Ihr doch sicher schon gehört,oder?


Einzelne Ausnahmen gibt es sicherlich.

Ja
Ich habe viel davon gehört aber damals hab ich mich halt einfach in ihn verliebt und da waren die ganzen Zweifel halt nicht mehr da. Und wo wir zusammen waren, war ja auch alles in Ordnung. Wenn ich jetzt das ganze rückblickend sehe hätte ich es sicher anders gemacht. Aber was geschehen ist, ist geschehen und kann leider nicht rückgängig gemacht werden. Aber ich kann nicht verstehen warum meistens Türken dann diejenige umbringen. Ich seh das so, wenn sie schon in Deutschland wohnen und Gast sind können sie sich auch ein bischen anpassen. Wen wir in die Türkei gehen würden, würden die das auch nicht akzeptieren, wenn wir da mit Minirock und so rumlaufen würde.
Ich weiß nicht es gibt bestimmt auch welche, die glücklich mit einem Türken zusammen sind. Wenn das jemand liest, der gute erfahrungen damit gemacht hat - oder auch schlechte- kann ja schreiben

Gefällt mir

3. März 2006 um 17:52
In Antwort auf mijrey

Ja
Ich habe viel davon gehört aber damals hab ich mich halt einfach in ihn verliebt und da waren die ganzen Zweifel halt nicht mehr da. Und wo wir zusammen waren, war ja auch alles in Ordnung. Wenn ich jetzt das ganze rückblickend sehe hätte ich es sicher anders gemacht. Aber was geschehen ist, ist geschehen und kann leider nicht rückgängig gemacht werden. Aber ich kann nicht verstehen warum meistens Türken dann diejenige umbringen. Ich seh das so, wenn sie schon in Deutschland wohnen und Gast sind können sie sich auch ein bischen anpassen. Wen wir in die Türkei gehen würden, würden die das auch nicht akzeptieren, wenn wir da mit Minirock und so rumlaufen würde.
Ich weiß nicht es gibt bestimmt auch welche, die glücklich mit einem Türken zusammen sind. Wenn das jemand liest, der gute erfahrungen damit gemacht hat - oder auch schlechte- kann ja schreiben

Hallöchen
Ich glaube dir, wenn man jung ist, ist das für deine Gefühle normal.

Mir tut es für deinen Freund welcherunschuldig erschossen wurde auch sehr leid. Aber es kann nicht mehr rückgängig gemacht werden, leider.
Aus anderen Foren lese ich,die sind ins Gesicht sehr, sehr freundlich und haben aber die
hinterhältigsten Gedanken. Bezeichnen die deutschen Mädchen alle als Schlampen

Tut mir leid, ist aber so.
Muslmänner und Ungläubige passen nicht zusammen (meißtens),

Außerdem die hier geborenen Deutsch-Türken bleiben Türken.

Gefällt mir

3. März 2006 um 21:43
In Antwort auf mirlein

Hallöchen
Ich glaube dir, wenn man jung ist, ist das für deine Gefühle normal.

Mir tut es für deinen Freund welcherunschuldig erschossen wurde auch sehr leid. Aber es kann nicht mehr rückgängig gemacht werden, leider.
Aus anderen Foren lese ich,die sind ins Gesicht sehr, sehr freundlich und haben aber die
hinterhältigsten Gedanken. Bezeichnen die deutschen Mädchen alle als Schlampen

Tut mir leid, ist aber so.
Muslmänner und Ungläubige passen nicht zusammen (meißtens),

Außerdem die hier geborenen Deutsch-Türken bleiben Türken.

...
Ja mir tut es für meinen Freund auch am meisten Leid, weil er ja am wenigsten dafür kann.
Ja es gibt viele Muslimen die so sind. Halt ziemlich Frauenverachtend. Aber ein Nachbar von mir, ist auch Türke und der ist (zumindest nach außen hin) nicht so. Er bringt z.B. jeden Morgen seine Kinder in den Kindergarten und geht auch einkaufen. Aber bei meinem Ex dachte ich das ja auch zuerst. Aber da sieht man ja, dass man nie sagen kann, wie ein Mensch wirklich ist. Es ist halt nur so unfair, dass er dafür nicht bestraft wird. Sondern eher so nach dem Motto: Bring ich halt jemanden um, und gehe dann zurück in die Türkei und es gibt keine weiteren Folgen. Ich finde man
kann nicht einfach so ein (bzw. mehrere) Leben kaputtmachen und dann so ohne weiteres weiterleben. Aber in der Türkei (und auch in Deutschland) werden immer mehr Muslimische Mädchen umgebracht, weil sie nicht nach den muslimischen Glauben leben wollen oder sich zwangsverheiraten lassen wollen. Aber das wird wahrscheinlich immer so bleiben, wie es Menschen gibt. Ich kann und will sowas nicht verstehen. Ich könnte niemals jemanden umbringen, denn ich finde es gibt niemals einen Grund dazu und man kann alles auch auf eine andere Weise klären!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen