Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Warum schreiben die so etwas??

Warum schreiben die so etwas??

6. Juni 2012 um 6:32

"Gehen sie auch möglichst dann schnell zur Ärztin oder zu einem Arzt, wenn Sie zunächst keine Anzeige erstatten wollen."

So steht es in einem Infoblatt, dass bei uns auf dem Rathaus liegt.^^
Man muss ja dem Arzt dann sagen, dass man vergewaltigt worden ist bzw. er wird das bei seiner Untersuchung bestimmt auch selbst sehen. Ist er denn dann nicht von ganz allein dazu verpflichtet, es der Polizei zu melden? Oder gilt seine Schweigepflicht auch bei einem solchen Verbrechen??

LG Klarabella

Mehr lesen

6. Juni 2012 um 10:05

Er
müsste trotzdem noch die Schweigepflicht einhalten. Erst wenn du ihn davon entbindest ist er dazu genötigt, etwas zu unternehmen.
Also sei beruhigt, wenn dir sowas dergleichen passiert ist, wäre es sinnvoll zum Arzt zu gehen. Der wird dann genau festhalten welche Verletzungen entstanden sind, welche Partikel gefunden wurde.
Es dient später einfach als Beweis, falls du ihn anzeigen möchtest.
Viele vergewaltigungen werden erst viel später angezeigt es ist dann schwieriger Beweisematerial zu finden etc.
So hast du was in der Hand auch Jahre später.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2012 um 9:32

Bist du dir da sicher?
Also bist du dir da sicher? Das weiß ich nicht, aber schön etwas neues zu erfahren,danke.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2012 um 18:35

Ohne
Deine zustimmung dürfen sie das nicht. Eine anzeige ist sehr sinnvoll

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen