Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Ängste, Phobien und Stress

Warum reagiere ich so heftig auf Ablehnung?

7. April 2011 um 0:41 Letzte Antwort: 3. Mai 2011 um 21:12

hallo zusammen,

ich habe in den letzten jahren bei mir selbst beobachtet wie stark ich auf kritik und ablehnung reagiere...manchmal habe ich das Gefühl folglich die kontrolle zu verlieren...ich fühle mich so hilflos und weiß gar nicht weiter...ich kauer manchmal in der ecke rum und weine nur...

hat jemand einen rat, was ich in solch einer situation tun könnte? dass ich vom mensch her so bin habe ich mitlerweile akzeptiert....nur weiß ich noch nicht recht damit umzugehen....

Mehr lesen

9. April 2011 um 0:46

Vielen Dank für deine Antwort
das hört sich nach einem guten tipp an...nur weiß ich nicht, ob ich es tatsächlich in solch einer situation durchziehen könnte und mich aufraffen könnte....aber ich werde es in jedem fall probieren

Gefällt mir

3. Mai 2011 um 21:12

Mmh
also in einem punkt stimme ich meiner vorposterin zu für dein problem gibt es eine ursache und die liegt in dir.ob man deshalb gleich eine therapie machen muss lasse ich mal außen vor weil ich durch deine geschilderten reaktionen nicht richtig erkennen kann ob es schon so eine starke belastung ist dass man gleich in eine therapie deshalb gehen muss.meist ist die ursache in solchen fällen ja ein instabiles selbstbild bzw mangelndes selbstbewusstsein.ich denke mal wenn du lob in welcher form auch immer bekommst wirst du dich vermutlich stärker als andere darüber freuen weil du diese unterstüztung für dein selbstbewusstsein brauchst.also müsstest du folglich an deiner eigenen wahrnehmung arbeiten und dich selbst glücklich machen.es scheint doch so das ablehnung dich sehr stark runterzieht aber für jemanden der sich selbst liebt der reagiert nicht so extrem wie du aber daran kannst du auch selbst arbeiten.ich habe damals ein buch gelesen in dem man schritt für schritt erklärt bekommt wie man sein selbstbewusstsein aufarbeiten kann mit eigenen lernhilfen und anschließend 1-2 leeren seiten wo man sich hinter jedem kapitel selbst notizen machen kann was einem zu sich selbst einfällt oder einem besonders wichtig in dem jeweiligen kapitel erscheint vllt klappt es ja wenn du dich intensiv damit auseinandersetzt weil in dem buch geht zum teil auch um kritik und ablehnung und wie man damit effektiv umgehen kann und sich nich davon runterziehen lässt.falls du interesse haben solltest das buch heißt ,,so lerne ich mich selbst zu lieben" und ist von sabine standenat.ein wirklich sehr empfehlenswertes selbsthilfebuch und gar nicht so teuer.

Gefällt mir