Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Warum muß mein Partner mit Ex-Freundinnen befreundet sein

Warum muß mein Partner mit Ex-Freundinnen befreundet sein

14. Februar um 5:13 Letzte Antwort: 14. Februar um 17:04

Hallo Zusammen,
ich hab mal eine Frage,vlt.könnt Ihr mir helfen. Mein Partner hat schon viel Beziehungen gehabt sind alle fremd gegangen und haben Ihn verarscht, außer ich, sagt er immer. Jetzt vor paar Tagen sagt er mir das er mit einer Ex- Freundin schreibt nur zum Geburtstag gratuliert. Ich hatte kurz sein Handy gehabt, weil ich jemanden von ihm aus schreiben sollte. Da habe ich zufällig Ihren Namen gelesen und hab gesehen, mit nur gratulieren war da nix. Seit 31.01. bis zum 6.2. haben sie sich täglich geschrieben und sämtliches privates, was sie nicht zu interessieren hat. Dann am 6.2 wünscht er ihr noch einen wunderschönen Tag, für mich hat er keine Zeit vor der Arbeit eine Nachricht zu schreiben, aber ihr. Ich war eine Wut und hab ihm gefragt bzw. was das soll. Das ist doch nicht schlimm. Für mich ist das sehr schlimm, weil er so schlecht von ihr geredet hat und ich bin Schwanger von ihm. Könnt ihr mir helfen es zu verstehen? Liebe Grüße Elisia

Mehr lesen

14. Februar um 7:57

Glückwünsche zum Geburtstag zu hierzulande zu 95% mindestens inhaltsloses, leeres blabla.
Eine tatsächlich wohl schwer zu überwindende Konditionierung - ich mag es gar nicht, wenn mir jemand zum Geburtstag gratuliert, deswegen habe ich mich - buchstäblich Jahrzehnte! - damit herumgeschlagen, das bei anderen "abzustellen".

Ehrlich, darin würde ich gar nichts von Bedeutung sehen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. Februar um 7:58
In Antwort auf avarrassterne1

Glückwünsche zum Geburtstag zu hierzulande zu 95% mindestens inhaltsloses, leeres blabla.
Eine tatsächlich wohl schwer zu überwindende Konditionierung - ich mag es gar nicht, wenn mir jemand zum Geburtstag gratuliert, deswegen habe ich mich - buchstäblich Jahrzehnte! - damit herumgeschlagen, das bei anderen "abzustellen".

Ehrlich, darin würde ich gar nichts von Bedeutung sehen.

P.S.: Glückwunsch zum Geburtstag und sonst nichts, gar nichts - ist von "befreundet" doch aber Äonen weit entfernt!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. Februar um 12:02

Hast du deinem Partner mal in einem ordentlichen Gespräch gesagt, wie sehr es dich verletzt, dass er ihr angeblich nur zum Geburtstag gratuliert aber tatsächlich mit ihr etwas mehr schreibt. Ich finde es persönlich sehr grenzwertig im Handy des Partners zu schnüffeln, egal aus welchem Grund. Hat ein bissl was mit Vertrauen zu tun. Ich würde ihm einfach klar machen, dass du es nicht gut findest, wenn er den Kontakt sucht, wenn er doch im Schlechten mit deinen Vorgängerinnen auseinander gegangen ist. Ich gehe mal davon aus, dass du eine andere Einstellung hättest, wenn er dir andere Geschichten von den Ladys der Vergangenheit erzählt hätte. Es hilft nur ein Gespräch - alles andere sorgt nur dafür, dass sich deine Wut in dir immer weiter aufbaut. Denk auch ein bissl an das Baby. Ihr müsst ein Grundsatzgespräch führen, wenn ihr eine erwachsene Beziehung in Zukunft führen wollt. Und schieb nicht das Kind vor. Kinder kann man auch prima erziehen, wenn man nicht mehr zusammen ist. Ist manchmal auch besser so, wenn es einfach nicht klappt.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. Februar um 13:17
In Antwort auf avarrassterne1

P.S.: Glückwunsch zum Geburtstag und sonst nichts, gar nichts - ist von "befreundet" doch aber Äonen weit entfernt!

boah, ich bin doof, Text nicht richtig gelesen, nicht nur graturlieren, mein Fehler

Verstehe ich grundsätzlich schon, abgesehen von zwei Punkten: anderen privates über mich zu schreiben ohne mein Einverständnis geht gar nicht. Lügen auch nicht.

Du kannst ihn wirklich nur in Ruhe darauf ansprechen, dass er damit bei Dir die Grenze deutlich überschritten hat.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. Februar um 17:04
In Antwort auf elisia.jahn2020

Hallo Zusammen,
ich hab mal eine Frage,vlt.könnt Ihr mir helfen. Mein Partner hat schon viel Beziehungen gehabt sind alle fremd gegangen und haben Ihn verarscht, außer ich, sagt er immer. Jetzt vor paar Tagen sagt er mir das er mit einer Ex- Freundin schreibt nur zum Geburtstag gratuliert. Ich hatte kurz sein Handy gehabt, weil ich jemanden von ihm aus schreiben sollte. Da habe ich zufällig Ihren Namen gelesen und hab gesehen, mit nur gratulieren war da nix. Seit 31.01. bis zum 6.2. haben sie sich täglich geschrieben und sämtliches privates, was sie nicht zu interessieren hat. Dann am 6.2 wünscht er ihr noch einen wunderschönen Tag, für mich hat er keine Zeit vor der Arbeit eine Nachricht zu schreiben, aber ihr. Ich war eine Wut und hab ihm gefragt bzw. was das soll. Das ist doch nicht schlimm. Für mich ist das sehr schlimm, weil er so schlecht von ihr geredet hat und ich bin Schwanger von ihm. Könnt ihr mir helfen es zu verstehen? Liebe Grüße Elisia

egal ob schreiben oder nicht.  Schlimm finde ich nur, dass er dich belügt !!!!!

wie lange seid ihr schon zusammen?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook