Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Warum möchte niemand Kontakt zu mir?

Warum möchte niemand Kontakt zu mir?

24. August 2018 um 12:59 Letzte Antwort: 24. August 2018 um 17:30

Hallo, ich möchte kurz schildern, was mich sehr beschäftigt. Ich bin Ende 40 und hatte immer schon Schwierigkeiten, Freunde zu finden. Als Kind war ich sehr schüchtern. Hinzu kam, dass ich vorzeitig eingeschult wurde und Linkshänderin bin, was damals noch ein Problem war. Somit hatte ich immer eine gewisse "Sonderrolle". Sehr oft habe ich von anderen gehört, ich sei auch eine untypische jüngere Schwester. Meine Schwester ist sehr offen und kontaktfreudig und hatte noch nie Probleme, auf Leute zuzugehen. Mit der Zeit habe ich die Schüchternheit weitestgehend abgelegt und auch durchaus Freunde gefunden. Nur habe ich schnell festgestellt, und das ist immer noch so, dass ich für niemanden eine richtige Vertrauensfreundin/beste Freundin bin. In Dreierkonstellationen bin ich immer das dritte Rad am Wagen und die Initiative für Verabredungen geht fast ausschließlich von mir aus. Fast scheint es mir so, als ob einige Freunde in gewisser Weise Angst davor haben, etwas mit mir alleine zu unternehmen. Das Ganze setzt sich jetzt auch fort, seitdem ich ein Kind habe. Geht es z. B. um gemeinsame Unternehmungen mit anderen Kindern und deren Eltern, gab ea zu Anfang einige wenige Kontakte, aber selbst die Eltern der besten Freundin meiner Tochter scheinen keinerlei Interesse daran zu haben. Bei der Bildung von Fahrgemeinschaften beispielsweise werde ich nie gefragt und höre dann auf meine Anfrage fast immer "wir haben schon mit xy was ausgemacht". Es macht mich sehr traurig, dass auch meine achtjährige Tochter in gewisser Weise darunter leidet. So haben wir zufällig den Urlaub ganz in der Nähe vom Urlaubsort ihrer Freundin verbracht. Leider kam aber von deren Seite keinerlei Initiative für ein Treffen.
Ich habe keine Ahnung, woran es liegen kann, dass andere Menschen keinen engeren Kontakt zu mir haben möchten....
Über einige gedankliche Anstöße würde ich mich sehr freuen! 

Mehr lesen

24. August 2018 um 15:34

Veruschen von selber Kontakt aufzubauen und rausgehen.

Gefällt mir

24. August 2018 um 15:58
In Antwort auf rougelel

Veruschen von selber Kontakt aufzubauen und rausgehen.

Hallo, genau das mache ich ja, es ändert sich aber nichts 

Gefällt mir

24. August 2018 um 17:05
In Antwort auf knuddel8

Hallo, ich möchte kurz schildern, was mich sehr beschäftigt. Ich bin Ende 40 und hatte immer schon Schwierigkeiten, Freunde zu finden. Als Kind war ich sehr schüchtern. Hinzu kam, dass ich vorzeitig eingeschult wurde und Linkshänderin bin, was damals noch ein Problem war. Somit hatte ich immer eine gewisse "Sonderrolle". Sehr oft habe ich von anderen gehört, ich sei auch eine untypische jüngere Schwester. Meine Schwester ist sehr offen und kontaktfreudig und hatte noch nie Probleme, auf Leute zuzugehen. Mit der Zeit habe ich die Schüchternheit weitestgehend abgelegt und auch durchaus Freunde gefunden. Nur habe ich schnell festgestellt, und das ist immer noch so, dass ich für niemanden eine richtige Vertrauensfreundin/beste Freundin bin. In Dreierkonstellationen bin ich immer das dritte Rad am Wagen und die Initiative für Verabredungen geht fast ausschließlich von mir aus. Fast scheint es mir so, als ob einige Freunde in gewisser Weise Angst davor haben, etwas mit mir alleine zu unternehmen. Das Ganze setzt sich jetzt auch fort, seitdem ich ein Kind habe. Geht es z. B. um gemeinsame Unternehmungen mit anderen Kindern und deren Eltern, gab ea zu Anfang einige wenige Kontakte, aber selbst die Eltern der besten Freundin meiner Tochter scheinen keinerlei Interesse daran zu haben. Bei der Bildung von Fahrgemeinschaften beispielsweise werde ich nie gefragt und höre dann auf meine Anfrage fast immer "wir haben schon mit xy was ausgemacht". Es macht mich sehr traurig, dass auch meine achtjährige Tochter in gewisser Weise darunter leidet. So haben wir zufällig den Urlaub ganz in der Nähe vom Urlaubsort ihrer Freundin verbracht. Leider kam aber von deren Seite keinerlei Initiative für ein Treffen.
Ich habe keine Ahnung, woran es liegen kann, dass andere Menschen keinen engeren Kontakt zu mir haben möchten....
Über einige gedankliche Anstöße würde ich mich sehr freuen! 

Kann es sein, dass du hier schon paar mal das Thema angebracht hast? 

Vielleicht empfinden dich andere langweilig. Bei Konstellationen mit mehreren Personen nimmst du dich zurück. So fällst du automatisch raus. 

du bist ok wie du bist
 geh weiterhin auf die Leute zu. Das ist richtig so. 

Gefällt mir

24. August 2018 um 17:30
In Antwort auf fresh0089

Kann es sein, dass du hier schon paar mal das Thema angebracht hast? 

Vielleicht empfinden dich andere langweilig. Bei Konstellationen mit mehreren Personen nimmst du dich zurück. So fällst du automatisch raus. 

du bist ok wie du bist
 geh weiterhin auf die Leute zu. Das ist richtig so. 

Hallo, danke für deine Antwort und nein, ich bin neu hier 

Gefällt mir