Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Warum lügt Exfreundin obwohl ich die Wahrheit kenne

Warum lügt Exfreundin obwohl ich die Wahrheit kenne

17. November 2017 um 19:56

Hallo, diese Nachricht ist vorrangig an die Frauenwelt gerichtet, deswegen habe ich mich hier mal eben schnell angemeldet. Sollten Männer es auch lesen oder interessieren dürfen sie auch gerne ihre Meinung dazu schreiben. Über jede Hilfe oder These bin ich dankbar. Jetzt wird es Vlt etwas kompliziert und ich hoffe ihr könnt mir soweit folgen, versuche mich kurz zuhalten. Also ich und meine Exfreundin sind seit ca. einem halben Jahr getrennt. Das Gespräch ging von ihr aus und ich "stimmte dem ganzen zu", hört sich etwas blöd an (gut ich gebe zu das ich nicht die Eier dafür hatte) aber bei uns war schon seit längerer Zeit die Luft raus. Sind immer noch rege im Kontakt und verstehen uns besser als vorher, das ist aber nicht das Problem. Ist ja meistens so. Auf den Punkt zu kommen weshalb ich euren Rat gerne hören möchte ist, das ich zu 99% weiß das sie "einen Freund hat". Habe sie auch mal ganz in Ruhe darauf angesprochen aber sie hat es verneint. Habe dann nicht mehr weiter nachbohren wollen, gönne es ihr wirklich das hab ich auch gesagt wenn es so sein sollte und hatten auch schon darüber geredet das es irgendwann mal soweit ist bei einem von uns 2. will sie erstmal abchecken ob das was mit dem neuen ist oder will sie mich schützen und nicht "verlieren" oder was soll das ganze. Ich weiss echt nicht was das soll. Über ein paar Tipps oder eine Nachricht würde ich mich sehr freuen. Vielen Dank fürs lesen

Mehr lesen

17. November 2017 um 21:58

Naja, fühl mich halt dann doch etwas ausgenutzt vor. Haben ja noch immer Kontakt obwohl ich es eigentlich weiß. Wieso gibt sie es denn nicht einfach zu?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2017 um 7:35
In Antwort auf marc0401

Hallo, diese Nachricht ist vorrangig an die Frauenwelt gerichtet, deswegen habe ich mich hier mal eben schnell angemeldet. Sollten Männer es auch lesen oder interessieren dürfen sie auch gerne ihre Meinung dazu schreiben. Über jede Hilfe oder These bin ich dankbar. Jetzt wird es Vlt etwas kompliziert und ich hoffe ihr könnt mir soweit folgen, versuche mich kurz zuhalten. Also ich und meine Exfreundin sind seit ca. einem halben Jahr getrennt. Das Gespräch ging von ihr aus und ich "stimmte dem ganzen zu", hört sich etwas blöd an (gut ich gebe zu das ich nicht die Eier dafür hatte) aber bei uns war schon seit längerer Zeit die Luft raus. Sind immer noch rege im Kontakt und verstehen uns besser als vorher, das ist aber nicht das Problem. Ist ja meistens so. Auf den Punkt zu kommen weshalb ich euren Rat gerne hören möchte ist, das ich zu 99% weiß das sie "einen Freund hat". Habe sie auch mal ganz in Ruhe darauf angesprochen aber sie hat es verneint. Habe dann nicht mehr weiter nachbohren wollen, gönne es ihr wirklich das hab ich auch gesagt wenn es so sein sollte und hatten auch schon darüber geredet das es irgendwann mal soweit ist bei einem von uns 2. will sie erstmal abchecken ob das was mit dem neuen ist oder will sie mich schützen und nicht "verlieren" oder was soll das ganze. Ich weiss echt nicht was das soll. Über ein paar Tipps oder eine Nachricht würde ich mich sehr freuen. Vielen Dank fürs lesen

Das hat nichts mit Frauen zu tun.Ihr seid befreundet, sie ist dir zu nichts verpflichtet.Sie erzählt dir nichts davon um dich nicht zu verletzen und damit du sie nicht bedrängst mit Forderungen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2017 um 14:09

Verstehe ich ja auch alles, aber finde es schon komisch das es ihren "neuen Freund" nicht stört weil er ja weiß das wir noch schreiben und uns treffen. Ist ja für sie auch blöd ständig aufpassen zu müssen was sie sagt oder macht nur damit ich es nicht mitbekomme. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2017 um 14:10

Verstehe ich ja auch alles, aber finde es schon komisch das es ihren "neuen Freund" nicht stört weil er ja weiß das wir noch schreiben und uns treffen. Ist ja für sie auch blöd ständig aufpassen zu müssen was sie sagt oder macht nur damit ich es nicht mitbekomme. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2017 um 14:10

Verstehe ich ja auch alles, aber finde es schon komisch das es ihren "neuen Freund" nicht stört weil er ja weiß das wir noch schreiben und uns treffen. Ist ja für sie auch blöd ständig aufpassen zu müssen was sie sagt oder macht nur damit ich es nicht mitbekomme. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2017 um 14:10

Verstehe ich ja auch alles, aber finde es schon komisch das es ihren "neuen Freund" nicht stört weil er ja weiß das wir noch schreiben und uns treffen. Ist ja für sie auch blöd ständig aufpassen zu müssen was sie sagt oder macht nur damit ich es nicht mitbekomme. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2017 um 14:11

Verstehe ich ja auch alles, aber finde es schon komisch das es ihren "neuen Freund" nicht stört weil er ja weiß das wir noch schreiben und uns treffen. Ist ja für sie auch blöd ständig aufpassen zu müssen was sie sagt oder macht nur damit ich es nicht mitbekomme. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2017 um 14:11

Verstehe ich ja auch alles, aber finde es schon komisch das es ihren "neuen Freund" nicht stört weil er ja weiß das wir noch schreiben und uns treffen. Ist ja für sie auch blöd ständig aufpassen zu müssen was sie sagt oder macht nur damit ich es nicht mitbekomme. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2017 um 14:15

Verstehe ich ja auch alles, aber finde es schon komisch das es ihren "neuen Freund" nicht stört weil er ja weiß das wir noch schreiben und uns treffen. Ist ja für sie auch blöd ständig aufpassen zu müssen was sie sagt oder macht nur damit ich es nicht mitbekomme. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2017 um 14:15
In Antwort auf marc0401

Hallo, diese Nachricht ist vorrangig an die Frauenwelt gerichtet, deswegen habe ich mich hier mal eben schnell angemeldet. Sollten Männer es auch lesen oder interessieren dürfen sie auch gerne ihre Meinung dazu schreiben. Über jede Hilfe oder These bin ich dankbar. Jetzt wird es Vlt etwas kompliziert und ich hoffe ihr könnt mir soweit folgen, versuche mich kurz zuhalten. Also ich und meine Exfreundin sind seit ca. einem halben Jahr getrennt. Das Gespräch ging von ihr aus und ich "stimmte dem ganzen zu", hört sich etwas blöd an (gut ich gebe zu das ich nicht die Eier dafür hatte) aber bei uns war schon seit längerer Zeit die Luft raus. Sind immer noch rege im Kontakt und verstehen uns besser als vorher, das ist aber nicht das Problem. Ist ja meistens so. Auf den Punkt zu kommen weshalb ich euren Rat gerne hören möchte ist, das ich zu 99% weiß das sie "einen Freund hat". Habe sie auch mal ganz in Ruhe darauf angesprochen aber sie hat es verneint. Habe dann nicht mehr weiter nachbohren wollen, gönne es ihr wirklich das hab ich auch gesagt wenn es so sein sollte und hatten auch schon darüber geredet das es irgendwann mal soweit ist bei einem von uns 2. will sie erstmal abchecken ob das was mit dem neuen ist oder will sie mich schützen und nicht "verlieren" oder was soll das ganze. Ich weiss echt nicht was das soll. Über ein paar Tipps oder eine Nachricht würde ich mich sehr freuen. Vielen Dank fürs lesen

Verstehe ich ja auch alles, aber finde es schon komisch das es ihren "neuen Freund" nicht stört weil er ja weiß das wir noch schreiben und uns treffen. Ist ja für sie auch blöd ständig aufpassen zu müssen was sie sagt oder macht nur damit ich es nicht mitbekomme. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2017 um 14:16

Verstehe ich ja auch alles, aber finde es schon komisch das es ihren "neuen Freund" nicht stört weil er ja weiß das wir noch schreiben und uns treffen. Ist ja für sie auch blöd ständig aufpassen zu müssen was sie sagt oder macht nur damit ich es nicht mitbekomme. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2017 um 14:18

Upps da is wohl was schiefgegangen mit dem antworten kam immer error wenn ich auf antworten gegangen bin...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ich hasse meine „beste“ Freundin - manchmal
Von: angelinaaa5
neu
19. November 2017 um 13:41
Wie soll ich reagieren, werde als essgestörte da gestellt , nur weil ich schlank bin.
Von: sheenaa6
neu
19. November 2017 um 0:29
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen