Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Warum kann ich nicht einfach ich selbst sein??

Warum kann ich nicht einfach ich selbst sein??

16. Februar 2011 um 18:56

Hallo

Das ist einer der Probleme die ich habe... Ich kann nie ich selbst sein!!! Bin mittlerweile 15 Jahre alt und wenn ich überlege vielleicht 1 Freundin, die anderen sind nur Schulfreundinninen, hatte hier auch schonmal eine Diskussion eröffnet die das alles nochmal erläutern. Auf jeden Fall komme ich bei jedem Menschen nett an, Problem ist nur dass ich wahrscheinlich dadurch nicht so viele Freunde haben. Ich habe keine guten Freunde, mit den ich durch dick und dünn gehe, ich habe keine Ecken und Kanten, weil ich es jedem recht mache. In der Schule bin ich das süße,nette,ab und zu lustige Mädchen von neben an und wenn ich alleine zu hause sitze, merke was die anderen Mädchen für schräge ,verrückte Sachen und Fotos oder Videos machen und wie sie durch dick und dünn gehen, anschaue, will ich nur noch sterben
Zu Hause kann ich ziemlich verrückt,durchgeknallt und frech sein, aber sobald ich aus dem Haus gehe, bin ich wie ausgewechselt. Manchmal habe ich auch Berührungsängste, weil ich Angst davor habe abgelehnt zu werden

Fühl mich unzufrieden,ungeliebt,habe Angst und so weiter....

Was kann ich machen?

Mehr lesen

19. Februar 2011 um 16:11

.
Nein, also das glaube ich nicht. ich kenne das, mir geht es genauso.
und natürlich hindert uns irgendetwas daran... und ich glaube auch nicht das es jetzt angepasst ist ihr bedürfniss runterzuschieben und zu sagen : vielelict ist es ja auch scheiße was die andern machen. so eine hilfe kann man sich auch sparen...
Ich glaube das es nicht ausmacht was diese `'andern' machen, sondern eher, das sie sich selbst haben, lachen , glücklich sind und sich wohl und froh usw dadurch fühlen.
ich habe eig auch keine freundin mit der ich durch dick und dünn gehe, früher war das anders aber dann haben sich die wege getrennt mit dem schulwechsel nach der 4. klasse.
die einzigste wirklich nahe person ist mein freund. ein glück, dass ich ihn habe.

ich glaube bei mir ist das problem, das ich immer asuf reaktion anderer warte, also das jemand auf mich zugeht von alleine.
aber selbst amche ich es nicht..man redet zwar miteinander, aber nur oberflächliche sachen , nix wichtiges..ach einfach scheiße.
ich bin sehr unzufrieden mit meiner situation und freu mich schon wenn ich nach der 10. auf ne andre schule geh, und vielleicht n nettes mädchen, möglicherweise ne freundin fürs leben finde. mädchengespräche gibts bei mir nicht, ddas tut weh solche einfachen dinge zu vermissen...
Konnte dir bestimmt auch nicht weiterhelfen..aber mh..
Liebe grüße mal,.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2013 um 23:04

Omg mir gehts genauso
Dir gehts genauso wie mir, echt! Ich bin nur mehr das Mauerblümchen, die die immer nett und lieb ist, und immer das dritte Rad am Wagen das ist sooo schrecklich, alles schöne zu verpassen! Es ist soo schrecklich, ich konnte das nicht mehr aushalten dann habe ich jeden meine Meinung gesagt und nicht mehr allen alles Recht gemacht und jetzt ist alles besser! Klar funktioniert das manchmal nicht gut am anfang da dich dann keiner mehr richtig kennt! Du musst zeigen was in dir steckt dich mal ganz neu zeigen, mach dir eine neue Frisur oder ein Tattoo als Zeichen dass du dich verändert hast (ich bin verrückt :P)
Du musst einfach mal was ganz anderes sagen , nicht mehr mit allen mitgehen auf alles ja sagen sag öfter nein ! Ich sag dir dann erkennst du erst deine wahren Freunde!
Ich hoffe ich konnte dir helfen

Rony

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club