Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Warum kann ich den mann in den ich verliebt bin nicht respektieren?

Warum kann ich den mann in den ich verliebt bin nicht respektieren?

30. September 2011 um 1:51 Letzte Antwort: 1. Oktober 2011 um 16:32

mir ist aufgefallen das all meine beziehungen gleich verlaufen. ich verliebe mich in einen mann und binnen kürzester zweit finde ich kleinnichkeiten die mich stören. die sind aber nicht wirklich wichtig! ich bin eine sehr selbstbewusste und starke frau aber auch sehr sensiebel. es kann ja nicht sein das es nur schwache männer gibt!? nur es ist für mich unerträglich wenn ich binnen kürzester zeit nur mehr an ihm herumnörgler. warum tu ich mir soooo schwer den mann an meiner seite zu respektieren? oder treff ich echt immer auf die falschen? wenn ja, was kann ich dagegen tun? will endlich einen mann auf den ich aufsehen kann und der auch mal für mich da ist.

glg

Mehr lesen

30. September 2011 um 11:04

Danke
hallo coolelady,
was mich soooo stört ist wenn immer ich alles organiesieren muß, immer die starke und lustige sein muß und vor allem immer gut drauf sein muß. wenn ich einen tag hab wo es mir nicht gut geht kann MANN mit mir nicht umgehn. gerade da würde ich mir wünschen das mich MANN auch so akzeptiert und in di arme nimmt.
männer haben ( glaub ich ) dann angst vor mir. es sinkt natürlich dann der respekt vor ihm und i fang an zu nörgeln. ich neige sowiese dazu etwas herablassend mit ihm zu reden obwohl ich das gar net will. und das will ich ändern. NUR WIE? das ist echt a problem.
glg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. September 2011 um 21:27

Hab ich schon gemacht
du hast vollkommen recht coolelady. ich lass mir gegen früher viel mehr helfen. männer brauchen das die helden zu sein. bin auch ein mensch der im vorfeld schon einiges erzählt ( hatte schlimme zeiten der depressionen hinter mir ) den es immer wieder vor das mich die kraft verlässt wenn mir gewisse sachen über den kopf wachsen. aber anscheinend nimmt das keiner ernst. bin ein sehr lustiger mensch vlt deshalb. aber genau deshalb schlagt meine stimmen oft binnen sec um. aber was mich am meisten beschäftig ist das ich das gefühl habe das ich den mann an meiner seite nach einer zeit anfange zu bekämpfen und ich weiß nicht warum. als ob ich ihn auf die probe stellen möchte. das tut mir aber nicht gut. will endlich eine harmonische beziehung ohne kampf, der keider oft von mir ausgeht.
als könnte ich es nicht zulassen das mich wer liebt. hmmm ich glaub das trifft es gut. komisch oder. ich bestrafe mich ja selber mit meinem verhalten. und verletze eigentlich den mann den ich liebe. HILFE wie kann ich den das ändern?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Oktober 2011 um 0:14

Weil du so stark bist ..
... ziehst du automatisch die schwachen männer an ... die dir dann die arbeit lassen und dich nur ausnutzen

hmmm, so etwas ähnliches war bei mir auch als ich jung war , bei mir wurde der partner immer irgendwie ... lächerlich, ja, so könnte man es sagen, die konnte ich einfach nicht mehr ernst nehmen ... dann war bald schluss

ich bin auch eine dieser starken frauen, ich bin manchmal richtig neidisch auf die 'schwächeren' frauen , die machen nur einen piepser und - die werden betüttelt, umsorgt, liebevoll versorgt - und ich , ja ich war die bei der man sagte- mach nicht so ein theater, is gar nich so schlimm, du magst das vertragen ... haha

ich fragte mich manchmal - wie schaffen 'die' das ? ich will das auch können !

tja, was kann man da ändern
da musst du dich wohl wirklich selber an der nase nehmen ... wie schon gesagt,
z.bsp.
wenn etwas organisiert werden muss, teile die verantwortung , und übernimm nicht gleich alles (frag dich mal warum eigentlich ?)
, und wenn der partner dann versagt und seinen part nicht erledigt...
musst du es aber auch sein lassen ! und nicht dann doch noch seinen teil erledigen! klaro ?
und wenn es total besch... wird.... es soll dir egal sein ! , selbstverständlich nur wenn es alle überleben, ist doch klar

sei dir klar dass du nichts müssen musst, du bist nicht verantwortlich für die anderen
wieso musst du lustig sein ? soll doch dein 'partner' lustig sein
wieso musst du dies ? wieso musst du das ? der andere soll auch mal müssen ...

eines tages wirst du einen gleich starken mann treffen, an den du dich wirklich auch mal anlehnen kannst, euch auch mal die stirn bieten könnt

so :
ab sofort jammerst du mehr, l
ässt die 5 gerade sein ,
und chillst mind eine stunde rum wenn du von der arbeit nach hause kommst , mal sehn was passiert

und jetzt los
fang an zu üben ....
SOFORT

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Oktober 2011 um 16:32

Danke kauz
bin i froh das es net nur mir so geht. aber chillen das kann i schon und aufgaben abgeben. nur wenn i meinen partner behandeln muß wie mein kind und alles sagen muß was e machen soll dann brauch ich ihn net. aber du gibts mir hoffnung, denn i geh davon aus das du den richigen gefunden hast
lg
sonnenblume

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest