Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Vergewaltigung und sexueller Missbrauch

Warum hörts nicht auf???

9. August 2007 um 12:51 Letzte Antwort: 11. November 2007 um 0:35

Irgendwie kommt es immer wieder hoch, es gibt Situationen in meinem Leben, wo alles wieder da ist und ich totale Angst und Panik habe. Ich wurde mit 12 Jahren mißbraucht und habe immer gedacht, ich habs verarbeitet und kann vergessen, aber dem ist nicht so. Am schlimmsten ist es wenn ich mit mir bekannten oder unbekanntn Männern in einem Raum allein bin.....ich hab Angst, obwohl ich weiß, daß nicht alle gleich sind. Aber leider mußte ich auch erfahren, daß manche Kerle Frauen als Freiwild sehen und selbst ein NEIN sie nicht zurückschrecken läßt. Es macht mich wütend und traurig und ich fühle mich so schwach und schmutzig........ich hab so Angst, daß es nie vorbei geht..

Mehr lesen

9. August 2007 um 22:03


hi mir geht es nicht anders mit 16 hatte ich so eine ähnliche erfahrung und weiß auch nicht wie ich das verarbeiten soll es kommt auch immer wieder hoch nehem schon tabletten aber ich glaub nicht das es richtig ist aber anders weiß ich momentan auch nicht weiter.

Gefällt mir

18. August 2007 um 8:31
In Antwort auf grace_12834650


hi mir geht es nicht anders mit 16 hatte ich so eine ähnliche erfahrung und weiß auch nicht wie ich das verarbeiten soll es kommt auch immer wieder hoch nehem schon tabletten aber ich glaub nicht das es richtig ist aber anders weiß ich momentan auch nicht weiter.

An euch beiden

Hallo ich bin Seelsorge bei der Feuerwehr und würde euch gern was dazu sagen


Also Ihr Wollt die Erinnerungen verdrängen ! Was ich auch machen würde aber fakt . Es geht nicht ihr könnt nur probieren mir diesen Grausamen Erlebnissen Fertig zu werden indem ihr euch eingesteht

-Es ist leider Passiert
-Ich habe ein Problem damit ( kein Psychisches)
-Ich bin auch nicht Verrückt

Dies sind die Punkte die Ihr euch merken müsst ich werdet es nie komplett vergessen können aber ihr seit nicht Verrückt . Es ist normal bei normalen Menschen das eine Abnormale Situation oder ein Erreigniss Schwer zu verkraften ist . Guter tip Wenn ihr es selbst eingesteht das es zwar schlimm war aber das Leben weitergeht dann seit ihr auf dem besten wege Normal Leben zu können

Ich hoffe Ich konnte sie zum Nachdenken anregen
Bei weiteren Fragen mailen sie einfach


Mit freundlichem Gruß

Gefällt mir

20. August 2007 um 18:55


hi das kenn ich bei mir ist das schon 3 jahre her . und wen n fremede mäner im raum sind hab eich das auch . auch muss ich oft weinen weil mir immer wieder hoch kommt ((((

Gefällt mir

25. August 2007 um 16:18

Das hab ich auch...
ich war damalls 6 jahre alt und es war meein cousin....


ich hab es verdrängt bis ich in die pubertät kam und alles wieder ausbrach...ich auch niemals jungen nah sein konnte...

mein beitrag ist im forum grad geschrieben ,wenn dus lesen willst.

duz bist nicht allein..ich hab auch angst vor fremden männern...es ist grausam zu was manche männer in der lage sind!!

Gefällt mir

29. August 2007 um 21:57

Warum??
ich wurde auch vor ein paar jahren vergewaltigt und jetzt kommt alles hoch. ich habe bis jetzt nur mit meinem freund darüber geredet aber jetzt kommt jede nacht alles hoch und ich kann nicht mehr schlafen, hab sogar angst zu schlafen.

Gefällt mir

29. August 2007 um 22:05
In Antwort auf an0N_1250839799z

Warum??
ich wurde auch vor ein paar jahren vergewaltigt und jetzt kommt alles hoch. ich habe bis jetzt nur mit meinem freund darüber geredet aber jetzt kommt jede nacht alles hoch und ich kann nicht mehr schlafen, hab sogar angst zu schlafen.

Ich auch
ich hab auch immer angst wenn ich mit fremden oder bekannten männern in einem zimmer oder alleine in einem haus bin. ich hab es auch die ganzen jahre lang verdrängt, bis sich mein freund sich nur so aus spaß auf mich rauf gesetzt hat und ich totale panik bekommen habe. ich konnte ihm es aber erst nicht erzählen bis er zu mir gesagt hast du erzählst mir nie was, da hab ich mir ans herz gefasst und unter tränen im das per icq geschrieben. jetzt geht es mir aber noch nicht besser, alle meinen immer reden hilft aber das hat es mir gar nicht, es ist nur schlimmer geworden, ich kann nicht mehr durchschlafen und fang manchmal nur bei dem gedanken an zu weinen. was soll ich denn jetzt machen? die schule fängt doch wieder an und ich will auf gar keinen fall das das jemand erfährt. ich bin die ganzen anderen 8 jahre mit verdrängen klar gekommen. ohne das das jemand erfahren hat.

Gefällt mir

11. November 2007 um 0:35

Es kann besser werden - wenn ihr es wollt
das ihr angst habt, verstehe ich sehr gut..bei mir ist es nun ueber 20 jahre her...aber ich habe keine angst mehr und ich habe selbstvertrauen und mut gefunden. erst muss man es selbt verarbeiten,dann drueber reden mit fachleuten und dann an sich selbst arbeiten.

macht einen kurs in selbstverteidigung, das sterkt euer selbstbewusstsein. und wenn euch jemand anbaggert, dann baggert zurueck oder gebt ihm deutlich zu verstehen : mit mir nicht !!! maenner ziehen den schw... ein, wenn sie merken, dass die frau selbstbewusst ist und auch gezielt und bestimmend NEIN sagen kann.

ich habe keine angst mehr und wisst ihr warum ? schlimmer wie das, was ich erlebt habe, kann es nie mehr werden. ab und zu holt es mich ein, aber ich habe die lust am sex nicht verloren - eher im gegenteil. jetzt wo ich gelernt habe, mit der vergangenheit zu leben, kann ich es richtig geniesen und mich fallen lassen. einzige bedingung : vertrauen zum partner.

also los, arbeitet an euch, dann schafft ihr es auch.

Gefällt mir