Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Psychologie

Warum helfen männer nicht im haushalt

25. Februar 2011 um 15:53 Letzte Antwort: 24. März 2011 um 14:34

hallo ich bin neu hier und suche dringend rat.ich arbeite halbtags und mein mann ist seit 3 jahren arbeitslos.er hat überhaupt keine lust im haushalt zu helfen.bevor er arbeitslos wurde lief alles bestens aber jetzt.ich weis nicht was ich machen soll.arbeit sucht er sich auch keine.ich hab schon alles mögliche versucht aber es klappt nicht.wir streiten auch viel und reden will er auch nicht mehr mit mir.ich habe mir überlegt das ich nächste woche gar nichts tun wede und wenn wir vom schmutzigen geschirr essen müssen.hat jemand das auch schon erlebt und was habt ihr gemacht?wenn mann das thema googelt findet man schon treads aber das mit der belohnung naja das klingt etwas kindisch.ich bekomme ja auch nichts ich finde das selbstverständlich das mann ein wenig aufräumt und das schmutzige geschirr weg macht.ich hab ihn auch schon animieren wollen aber das hilft nicht.was machen männer wenn sie alleine wohnen werden sie messis?nicht nur den haushalt mach ich alleine den pappierkram,das geld behörden u.s.w. ich will ihn ja nicht rumkommandieren aber anders gehts nicht ich versuche es immer im guten.er sitzt einfach da und bemittleidet sich selbst und seinen frust lässt er manchmal in form von "gesicht ziehen" an mir aus.bitte helft mir wem geht es genau so.lg melly1237

Mehr lesen

26. Februar 2011 um 14:57

Also wenn es umgekehrt ist,
dann ist es doch selbstverständlich, dass die Frau den Haushalt macht, während der Mann arbeiten geht. Und selbst da gibt es Männer , die ihre Frauen bei einen oder anderen noch unterstützen.Ihr müßt ganz klar vereinbaren, wer was macht und er muß!!! es machen. Da hilft auch Fresse ziehen nichts. Irgendwann brichst du unter dieser Last zusammen. Und dass er sich nicht kümmert um neuen Arbeitsplatz , das geht auch nicht. Ich würde es evtl noch mit Beratung bei einer Beratungsstelle versuchen . Und wenn das nicht läuft, würde ich ehrlich gesagt gehen. Das ist so eine Missachtung deiner Person, dass ich da keine Liebe sehen kann.Wie alt seid ihr und wie lange verh.. Ich habe auch schon den Komplettstreik gemacht. 2 Wochen Pause von allem. Fiel mir schwer, aber war sehr gut. Männer und Frauen können alles gleichermaßen, wenn sie wollen. Es gibt super gute Köche,
in den meisten Putzfirmen arbeiten auch Männer. Also sag niemand , dass das Frauensache ist. Das existiert nur in manchen Köpfen. Mach bitte so nicht weiter, du machst dich zum Vollaffen.
Gruß Melike

Gefällt mir

22. März 2011 um 13:37

Haushalt
Also ich habe auch nur ein paar Nebenjobs und meine Frau geht ganztags arbeiten. Sie erwartet, daß ich den ganzen Haushalt schmeiße. Da sie sehr dominant ist, befiehlt sie mir, was ich zu tun habe. Falls das nicht klappt, gibt es Bestrafungen. Ansonsten werde ich sowieso keusch gehalten, wodurch man(n) sowieso gefügiger ist.

Gefällt mir

24. März 2011 um 14:34

Gute Antwort
Sehe ich so ähnlich...

Mit meinem Freund klappt alles bestens, habe aber auch shcon von Anfang an den "Tarif" durchgegeben Bin ja nicht seine Mutti, die ihm immer hinterherrennt

Gefällt mir