Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Warum fühle ich mich ständig nutzlos/wertlos

Warum fühle ich mich ständig nutzlos/wertlos

5. September 2007 um 14:44

Ich war in einer Großstadt im Einkaufszentrum - Menschenmengen. Immer wenn ich unter so vielen Menschen bin fühle ich mich wertlos, klein, nutzlos. Ich sehe andere denke, die ist grösser, die ist schlanker, die ist hübscher, die hat schönere Klamotten, die hat einen besseren Job, sieht viel besser aus usw usw. Es ist dann total schlimm ich kann nicht weiter einkaufen denke warum bin ich auf der Welt was habe ich für einen Sinn, ich bin eine kleine Nummer unter Milliarden, alle sind besser, schöner

Warum geht mir das im Moment so, früher war ich fröhlich und klar war auch auf andere neidisch die hübscher waren zb oder angesehener aber nicht so . Ich war auch schon in längerer Therapie, aber auch da fühle ich mich wie eine kleine Nummer und wertlos und denke na der Therapeut macht nur seinen Job was interessiere ich den als Nummer unter vielen

Mehr lesen

5. September 2007 um 16:53

Hallo
in der grossen masse geht eigentlich jeder unter, ob dick ob dünn, ob schön oder weniger schön, da aber die meisten menschen in diesen momenten an andere dinge denken, fällt das gar nicht weiter auf, jeder geht halt seinen weg und macht sich so gar keine gedanken um andere.

Wenn es dir dann aber bewusst wird, fallen dir natürlich nur die besonders schönen menschen auf und du wertest dich automatisch ab, hast du denn mal darauf geachtet, wie viele stinknormale leute draussen rumlaufen, die nach längeren betrachten aufeinmal eine ganz enorme ausstrahlung entwickeln!

Bei mir z.b. wohnt eine kleine dicke frau, mit sicherheit keine schönheit, aber jeder der sie hier kennt findet sie automatisch total nett, sie hat einfach eine umwerfende ausstrahlung.

Sicher gibt es auch sehr nette schönheiten, aber ist es nicht in erster linie die ausstrahlung die zählt, was nutzt es dir, wenn du supertoll aussiehst und dich jeder meidet, weil du halt für jede andere frau ein konkurentin bist, die männer haben angst, dass du ihnen fremd gehst oder du musst dich immer tierisch ins zeug legen um diese tolle figur zu halten, nicht jeder hat von natur aus eine gute figur, so manch einer muss dafür auf einiges verzichten und viele extrem schlanke leute, sehen ja wohl schon nicht mehr toll aus, oder?

Ich denke mal am weitesten kommst du mit einer positiven einstellung, viel humor und einem netten aber nicht unbedingt schönen aussehen!

Lg silke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2007 um 19:17
In Antwort auf natascha98

Hallo
in der grossen masse geht eigentlich jeder unter, ob dick ob dünn, ob schön oder weniger schön, da aber die meisten menschen in diesen momenten an andere dinge denken, fällt das gar nicht weiter auf, jeder geht halt seinen weg und macht sich so gar keine gedanken um andere.

Wenn es dir dann aber bewusst wird, fallen dir natürlich nur die besonders schönen menschen auf und du wertest dich automatisch ab, hast du denn mal darauf geachtet, wie viele stinknormale leute draussen rumlaufen, die nach längeren betrachten aufeinmal eine ganz enorme ausstrahlung entwickeln!

Bei mir z.b. wohnt eine kleine dicke frau, mit sicherheit keine schönheit, aber jeder der sie hier kennt findet sie automatisch total nett, sie hat einfach eine umwerfende ausstrahlung.

Sicher gibt es auch sehr nette schönheiten, aber ist es nicht in erster linie die ausstrahlung die zählt, was nutzt es dir, wenn du supertoll aussiehst und dich jeder meidet, weil du halt für jede andere frau ein konkurentin bist, die männer haben angst, dass du ihnen fremd gehst oder du musst dich immer tierisch ins zeug legen um diese tolle figur zu halten, nicht jeder hat von natur aus eine gute figur, so manch einer muss dafür auf einiges verzichten und viele extrem schlanke leute, sehen ja wohl schon nicht mehr toll aus, oder?

Ich denke mal am weitesten kommst du mit einer positiven einstellung, viel humor und einem netten aber nicht unbedingt schönen aussehen!

Lg silke

Natascha
hat Recht, aber das ist so leicht gesagt ich verstehe dich auch schon. Die Welt ist so gross und unpersönlich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2007 um 19:27
In Antwort auf meerjungfrau22

Natascha
hat Recht, aber das ist so leicht gesagt ich verstehe dich auch schon. Die Welt ist so gross und unpersönlich

Die welt ist groß und unpersönlich
ja stimmt. und gerade deswegen ist es doch egal, wer wie aussieht? warum sich immer um andere kümmern? mag sein, dass die eine oder andere in der stadt unter menschenmassen schöne kleidung trägt, größer ist oder was weiß ich, aber die geht auch abends ins bett und jeder der sie tags in den massen gesehen hat, hat sie schon vergessen. oder der punk mit ungewaschenen haaren und löchern im pulli, den hat man auch nicht mehr im kopf, wenn man zu hause wieder ankommt.
ich verstehe das problem, das hat etwas mit selbstwertgefühl und -bewusstsein zu tun.
aber ich verstehe nicht, warum sich immer um andere geschert werden muss.
bist du denn ein nichts? ich denke nicht. jeder sieht irgendwie aus und jeder kann irgendetwas gut. auf unserem grabstein steht nicht, dass man häßlicher war als die nachbarin oder ein älteres auto gefahren hat als die arbeitskollegin. und die menschen, die uns als person schätzen tun das doch auch nicht weil wir besonders schöne haare haben oder die neueste mode tragen.
das ist echt ein gesellschaftsproblem. kommt vom mediensumpf. sollte man sich nicht reinziehen lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2007 um 20:29
In Antwort auf tawny_11889768

Die welt ist groß und unpersönlich
ja stimmt. und gerade deswegen ist es doch egal, wer wie aussieht? warum sich immer um andere kümmern? mag sein, dass die eine oder andere in der stadt unter menschenmassen schöne kleidung trägt, größer ist oder was weiß ich, aber die geht auch abends ins bett und jeder der sie tags in den massen gesehen hat, hat sie schon vergessen. oder der punk mit ungewaschenen haaren und löchern im pulli, den hat man auch nicht mehr im kopf, wenn man zu hause wieder ankommt.
ich verstehe das problem, das hat etwas mit selbstwertgefühl und -bewusstsein zu tun.
aber ich verstehe nicht, warum sich immer um andere geschert werden muss.
bist du denn ein nichts? ich denke nicht. jeder sieht irgendwie aus und jeder kann irgendetwas gut. auf unserem grabstein steht nicht, dass man häßlicher war als die nachbarin oder ein älteres auto gefahren hat als die arbeitskollegin. und die menschen, die uns als person schätzen tun das doch auch nicht weil wir besonders schöne haare haben oder die neueste mode tragen.
das ist echt ein gesellschaftsproblem. kommt vom mediensumpf. sollte man sich nicht reinziehen lassen.

Ja
sicher ist es egal wie jemand aussieht, aber es ist nun mal nicht so leicht in dieser Welt das so zu sehen.

natürlich hast du völlig Recht aber es ist schwierig mit der vielen Konkurenz auf der Welt . ich selbst habe kein Problem damit aber ich kann diese Frau verstehen wenn sie eines hat. Das hat viel mit Selbstwert oder mit schlechter kindheit zu tun denke ich.

Natürlich ist sie nicht ein Nichts, aber sie denkt das und darin liegt das Problem.

Ja du hast Recht die Medien machen wohl viel aus dass manche Menschen so denken. Als ich noch teenie war zb vor 10 Jahren gab es nicht so die Medien und so da hatten wir auch mit soetwas keine probleme wie die Teenies heutzutage

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2007 um 20:53
In Antwort auf meerjungfrau22

Ja
sicher ist es egal wie jemand aussieht, aber es ist nun mal nicht so leicht in dieser Welt das so zu sehen.

natürlich hast du völlig Recht aber es ist schwierig mit der vielen Konkurenz auf der Welt . ich selbst habe kein Problem damit aber ich kann diese Frau verstehen wenn sie eines hat. Das hat viel mit Selbstwert oder mit schlechter kindheit zu tun denke ich.

Natürlich ist sie nicht ein Nichts, aber sie denkt das und darin liegt das Problem.

Ja du hast Recht die Medien machen wohl viel aus dass manche Menschen so denken. Als ich noch teenie war zb vor 10 Jahren gab es nicht so die Medien und so da hatten wir auch mit soetwas keine probleme wie die Teenies heutzutage

Stimmt ja
es geht nicht nur teenies so. gestandene frauen fühlen auch so.
das ist wirklich im selbstwertgefühl begründet.wie viel davon haben wir als kinder mirbekommen? haben wir vertrauen haben dürfen zu unseren elter? haben sie uns gestärkt? haben sie uns umsorgt und keinen freiraum gelassen? ach es können so viele dinge sein, die uns unser selbstvertrauen rauben. in der heutigen zeit sind es dann die medien, die die menschen mit dem geringen selbstwertgefühl so beeinflussen. und dann spielen da auch freunde und überhaupt die umwelt eine rolle.wie kann man mit seinen freunden reden? hat man überhaupt gute freunde? etc. etc.

ich glaube trotzdem, dass es in jedem menschenleben höhen und tiefen gibt, in den einen fühlen wir uns gut, im anderen schlecht.
ich bin auch nicht immer voller selbstbewusstsein, aber in einer komplett auf oberflächlichkeiten beruhenden gesellschaft würde ich mich nicht klein machen.
da muss man versuchen drüber zu stehen, oder man muss sich hilfe holen, wenn man leidet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2007 um 9:27

Ich habe auch...
... einen riesengrossen Minderwertigkeitskomplex. Bei mir hat noch keine Therapie angeschlagen. Ich habe mich einfach mein Schicksal gefügt. Mir ist es egal ob ich nur eine von millionen bin. Was mich stört ist die Tatsache daß ich mich immer minderwertig fühle, daß ich nicht besser als ein Hundeschiss auf dem Bürgersteig bin.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2007 um 17:29
In Antwort auf nusha_12122156

Ich habe auch...
... einen riesengrossen Minderwertigkeitskomplex. Bei mir hat noch keine Therapie angeschlagen. Ich habe mich einfach mein Schicksal gefügt. Mir ist es egal ob ich nur eine von millionen bin. Was mich stört ist die Tatsache daß ich mich immer minderwertig fühle, daß ich nicht besser als ein Hundeschiss auf dem Bürgersteig bin.

Ohje pusskin1
warum denkst du denn so`? das klingt wirklich sehr schlimm warum hast du solche Gedanken daß du dich fühlst wie ein Hundeschiss auf dem Bürgersteig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2007 um 18:51

Medien
und wie schützt man sich vor den Medien, sag das mal einer 16 jährigen zb

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2007 um 2:25

Arbeite an Dir!!!
Eine Therapie ist dafür da, das du selber an dir arbeitest, dein Therapeut kann dir kein besseres Gefühl geben.

A Schön ist der, der sich Schön fühlt. Da helfen auch nicht die schönsten Klamotten.

B Neidisch ist jeder irgendwo, ich finde es ganz natürlich

C jeder ist was besonderes und einzigartig, wer dich mag, mag dich so wie du bist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wie bekomm ich die Minderwertigkeitsgefühle weg?
Von: gewohnheitstier
neu
26. April 2008 um 19:35
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen