Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Warum denke ich immer das mich keiner mag

Warum denke ich immer das mich keiner mag

8. Juli 2009 um 7:22

Hallo zusammen!

Also das ganze belastet mich mittlerweile immer mehr.
Ständig denke ich mich kann keiner leiden. Alle reden schlecht über mich, usw...
Sobald mich (bekannte Personen) mal schief anschauen oder so überkommt mich gleich der
Gedanke .... ja der lästert über mich

An was kann das liegen? Irgendwie wird das immer schlimmer, ich kann gar nicht mehr ich selbst sein weil ich Angst habe etwas falsches zusagen und dann nicht mehr "gemocht" werde.
Mittlerweile denke ich schon das "gute" Freunde hinter meinen Rücken schlecht über mich reden
Ich denke mir auch oft selbst das ich es nicht anders verdient habe, sowas wie mich kann man nicht leiden
Teilweise mache ich mich dann selbst richtig fertig und schotte mich regelrecht ab ...
Dann gibt es wieder Tage da denk ich mir ja ihr könnt mich alle mal .... und leb normal mein Leben
Bis die nächste "Kleinigkeit" kommt, z.B. ein Nachbar grüßt mich nicht > kommt sofort der Gedanke was habe ich getan?
oder eine Freundin meldet sich längere Zeit nicht obwohl ich mich öfter melde > sie mag mich nicht mehr

Das ist doch nicht mehr normal.....und wird echt zur Belastung

Mehr lesen

8. Juli 2009 um 19:08

Danke für eure Antworten...
ja an das Selbstwertgefühl hab ich auch schon gedacht, jedoch hat man ein minderes oder kein Selbstwertgefühl doch ständig oder
Bei mir ist es ja so "schubweise" ... komisch
Es gibt Tage da würde ich nicht mal nur ansatzweise auf die Idee kommen oder besser gesagt da interessiert es mich nicht was andere von mir denken und halten.
Dann gibt es wieder Tage wo ich total am Ende bin und denke mich mag ja eh keiner.

Vor allem bei mangelnden Selbstwertgefühl macht man sich grundsätzlich schlecht oder?
Ich weiß was ich kann und bin auch stolz auf mich was ich schon alles geschaff / überstanden habe. Ich bin hübsch sagen alle und das weiß ich auch (soll jetzt nicht arrogant wirken)
Vor allem habe ich einen tollen Mann, den ich blind vertraue und eine super süße Tochter.
Paßt das dann alles zum mangelnden Selbstwertgefühl?

Zum Thema Gesprächstherapie: Wohin muß ich mich da wenden? Gleich zum Psychologen oder erst zum Hausarzt?
Und vor allem was sag ich da? Hallo, ich hab nen Knall helfen sie mir
Sorry aber weiß echt nicht wie ich das dem Doc erklären soll das ich so eine Gesprächstherapie bekommen ... hoffe echt das so was hilft.
Will wieder unbeschwert mein Leben genießen

lg

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2009 um 0:12

Was du denkst wird sein
einfach wenn du es dir vornimmst, nicht, oder positiv zu denken.
Man denkt zuviel hinein, was im Nachhinein dann lächerlich erscheint.
Du mußt Dir vornehmen innerlich zu lächeln egal was passiert.

3 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2009 um 14:59

Hi
ich hänge in einem ähnlichen Loch drin. mangelndes Selbstwertgefühl usw. Hab mich intensiv mit mir beschäftigt und hab auch einen therapeuten aufgesucht, weil über mir alles zusammengebrochen ist. Ausgelöst durch eine Trennung und der damit verbundenen erkenntnis über mich selbst. Wenn du denkst du hast einen knall, wertest du dich selbst ab und beachtest nicht, was dein unterbewußtsein dir sagen will damit. Hör mal tief in dich hinein. Er hört dir zu, hinterfragt und bringt dich dazu neues erkenntnisse über dich zu gewinnen. Das hilft ungemein.

Vielleicht solltest du dich mal mit dem thema inneres Kind beschäftigen. Mangelndes selbstwertgefühl kommt aus der Kindheit und unser heutiges verhalten spiegelt die falsche Denkensmuster wieder, die wir als Kind eingeimpft bekommen haben.

Lies vielleicht mal das Buch von Erika Chopich und Margaet Paul - Aussöhnung mit dem inneren Kind. Hochinteressant. oder Riemann-Die Grundformen der Angst.
Da lernt man viel über sich.

Alles Gute

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2009 um 23:57

Deine Gedanken

machen deine Welt!



(du bist es selbst...hab dich lieb!...dann ist die Welt schöner)


1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2009 um 17:58

Mir geht es genauso!
Ich kann dich so gut nachvollziehen.. =/.. Wenn ich das Gefühl habe, dass mich einer nciht mag dann isoliere ich mcih komplett und werde ncoh viel unglücklicher als cih es schon bin.. Oft kann ich nicht schlafen weil cih mir dauernd den Kopf darüber zerbrechen muss was cih falsch gemacht habe...
Wenn sich bie mir mein Freund nicht meldet, verfalle ich in Trauer und Wut zu mir weil ich dann glaube nicht gut genug zu sein und denke, dass sich die menschen von mir wenden.. Manchmal reicht es einfach wenn sie sich nciht melden.. Das schlimmste Gefühl für mcih ist es wirklich unerwünscht und ungewollt zu sein..
Manche tage ist das Gefühl acuh verschwunden, jedoch bei jeder noch so kleinen Gelegenheit wieder da.. Es reicht bei mir auch nur ein Blick.. ein falsches Wort, was vielleicht nicht mal so gemeint war vielleicht..

Vielleicht ist so ein tiefes Loch normal.. Ich denke dieses Gefühl geht irgendwann vorüber.. Ich hoffe es zumindest.. =(

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2010 um 17:42

Ich fühle genauso
Hallo,
ich denke genauso wie du..
Oft wenn ich jemanden was erzählen will dann unterbricht die Person mich ständig oder fängt an mit wem anderest zu sprechen.. Ich habe keine Freunde den ich das erzählen könnte Meinen freund das zu erzählen trau ich mich auch nicht..
Ich trau mich oft nicht was zu sagen z.b. auf der Arbeit weil ich auch immer denke was falsches zu sagen und das was negatives zurück kommt..
Wenn ich probleme habe erzähle ich die auch niemanden..
Hab dafür ja eigentlich niemanden ..
Und wenn ich mit jemanden spreche dem was erzähle zb wie meine Fahrstunde heute war kommt keine antwort drauf oder nur Aha.
Ich weiß nicht ob ich mir das einbilde ?!
Mich selbst so Krank im Kopf mache ?
Das mit dem null Selbstwert gefühl fing vor 4 Jahren an ..
Mit damals mit einem Jungen zusammen gekommen und von ihm wollte damals noch ein mädhcne was..
Das war mein fehler mit ihm zusammen zu kommen.
Habe jeden Tag in der Schule welche geknallt bekommen..
Hatte überall blaue flecke. Die standen mit 20 Leuten vor mir wollten mich alle verhauen ..
Ich hatte niemanden.. Meine beste freundin hat damals deswegen dann die Freundschaft gekündigt. Da stand ich alleine .. Und mein Freund hat auch nur zu geschaut.. egal was die gemacht haben..
Aber das alles hab ich auch keinen eigentlich erzählt . Hab dann nur noch mehr ärger zu hause bekommen weil ich geschwänzt und gerizzt habe .

Habe das irgendwie oft das ich nachdenke und so anfange zu weinen . Weil ich denke/weiß das ich niemanden habe ..
Auf Partys werde ich eigentlich nie eingeladen.
Früher als kind hat man mich fast immer ausgeschloßen..


Wollte das hier eigentlich nicht abschicken weil ich niemanden mit meinen Problemen voll heulen will !

2 LikesGefällt mir 4 - Hiflreiche Antwort !

24. November 2010 um 22:07

Hallo Ninscha
Hallio Ninscha,
ich habe gerade deinen Beitrag gelesen und verstehe dich eigentlich sehr gut und kann es nachvollziehen, wie es dir geht. Mangelndes Selbstbewusstsein ist mein 'Spezialgebiet' .-))
das hatte ich selbst jahrelang mit allen entsprechenden Auswirkungen und deswegen meine ich ganz gut zu wissen, woher es kommt und wie man es rfolgreich behandeln kann, auch wenn es bei mir ein ganz schöner Weg war. Egal, es halt funktioniert

Liebe Grüsse ,

Chris

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

21. April 2011 um 15:30

Hi ninscha!
hallo ninscha! mir gehts genauso. ich denke auch immer, dass mich keiner leiden kann und über mich redet. ich vertraue eigentlich so gesehen niemandem mehr, außer meiner schwester, die immer für mich da ist. ich weiß auch nicht mehr, wie ich damit fertig werden soll. ich schotte mich auch immer mehr ab. Aber dadurch steht man irgendwann dann ganz alleine dar ohne freunde. Aber es ist schon so schlimm, dass ich denke selbst mein freund hält nichts von mir und das er mich garnicht respektiert. Es ist wirklich schlimm die jetztige zeit. Es ist ein richtiger teufelskreis. Aber die wahrheit ist, dass man sich da selber raus holen muss. Das tut kein anderer für dich. das musst du selbst tun. Ich bin auch ein ruhiger typ. Ich hasse wenn man zu mir sagt, ich bin zu ruhig. Das kann ich garnicht leiden! ich bin seit 2 jahren mit meinem freund zusammen und eigentlich glücklich. Wenn da nicht immer diese selbstzweifel an mir und unserer beziehung, an meinen gefühlen nicht währen. Das belastet unsere beziehung sehr. Da ich gerade nicht so mit meinem leben zurecht komme und zurzeit vor allem angst habe, kriselt es ganz schön. ich habe ständige stimmungsschwankungen! Also ich kann dich sehr gut verstehen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2011 um 18:36

Hallo
Anscheinend geht's nicht nur mir so..
auf der Arbeit denke ich oft, dass alle nur so tun als würden sich mich mögen, weil die, mit denen ich zusammen arbeite, häufig schlecht über irgendjemanden reden. :/ ist wahrscheinlich nur einbildung, aber der gedanke lässt mich einfach nicht los..
dann achte ich immer auf so zeichen, wenn ich mit denen rede (wie zb augenverdrehen oder so). das ist eigentlich voll dämlich, aber ich kann da nix gegen machen. das wird auch immer so bleiben denke ich. LG

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2011 um 0:05


:S oh man ich fühl mich gerade genau so!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2011 um 0:11

Nicht ohne grund..
glaub mir du bist klug genug um sowas zu spühren das hinter dir gelästert wird usw... und wenn du das Gefühl hast ist es meistens auch richtig. Menschen sind einfach falsch geworden und so bitter ich das Kind auch beim namen nenne es ist einfach Misstrauen an deine Mitmenschen ich kann es gut nachvollziehen genug Stoff geben sie dir ja damit du dich so fühlst das Verhalten deiner Mitmenschen so aufnimmst.

4 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2011 um 0:42

Kann es sein..
.. das Du ein sehr geringes Selbstbewusstsein hast? Hast Du vielleicht ein Hobby oder irgendetwas was Du schon immer machen wolltest? Lenk Dich ab und denk mal nicht an andere Leute. Mach mal etwas für Dich. Treib Sport und setz Dir Ziele. Versuch anderen Gegenüber mit einem Lächeln aufzutreten. Lache Deine Sorgen einfach weg. Glaube mir, dann wird es Dir bald besser gehen! LG

3 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2014 um 13:30

...
kann es sein, dass wir einfach nur sehr unsicher mit uns selbst sind und uns daher nicht geliebt und angenommen fühlen?

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2014 um 16:15

Nun,
könnte es vielleicht daran liegen dass Du Dich selbst nicht akzeptieren kannst und im Endeffekt nicht magst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wirke ich so unattraktiv? oder auch: Überschuss an schlechter Laune.
Von: pyry_12340039
neu
23. Februar 2014 um 16:01
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen