Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Warum bin ich so leicht verletzbar?

Warum bin ich so leicht verletzbar?

25. Dezember 2010 um 14:53 Letzte Antwort: 26. Dezember 2010 um 14:12

mir ist die tage aufgefallen, dass ich sehr schlecht mit zurechtweisungen umgehen kann, und das obwohl es ja gut gemeint ist. ich werde gleich sauer, und versuch den gegenüber zu verletzen. komischerweise ist passiert mir das nur bei männer, für die ich was empfinde. ich kann da auch schlecht einen schlussstrich darunter ziehen, und vergraule mir damit die chance auf mehr. warum mach ich das und weswegen verhalte ich mich so?
lieben dank im vorraus
liebe grüße
sophakissen

Mehr lesen

25. Dezember 2010 um 16:25

Lieben Dank
Hallo Franziska,

ich kann es leider nicht als Spleen ablegen. Wenn ich zurück denke, war ich schon immer so zu meinen Partnern, nur die Einsicht ist mir erst die Tage gekommen.
Ich bin ja nicht nur komisch den Jungs gegenüber, sondern versuch sie mit Schubladenverhalten, oder vorwürfen zu verletzen. Es ist ja klar, dass sie sich so zurück ziehen. Mich interessiert unter anderem auch warum ich so leicht verletzbar bin, sowie was ich dagegen machen kann. Ich frage mich auch, ob ICH das immer bin oder ich mir nur diese Sorte Männer aussuche. Hmmmmm ist nicht einfach....
vielleicht komm ich ja drauf...-))
nochmal lieben Dank für deine Antwort. Ich werde sie zumindest beherzigen...-))

Gefällt mir
26. Dezember 2010 um 14:12

Entspannung & Abstand
Das frag ich mich auch immer mal...

Den wirklichen Grund weiß ich nicht, aber ich persönlich kann dann nicht mit der Kritik umgehen und fühle mich gleich angegriffen, muss mich verteidigen und kann dann einfach nicht meinen Mund halten. Anstatt es einfach hinzunehmen und drüber nachzudenken, bluster ich mich auf und gege auf Konfrontation. Das ist oft schade, weil es mein Freund gar nicht böse meint, sondern es einfach nur sagt. Ich kann dann selbst entscheiden, ob ich es ändere oder nicht. Aber klappt alles nicht so richtig. Bei mir ist es auch nur in Bezug zu Männern. Bei Frauen ärgert es mich auch, aber da kann ich meinen Mund halten und nur nicken oder so. Doch bei Männern kommt die "Furie" raus ;-(

Eine gute Möglichkeit könnten aber wirklich Entspannungstechniken sein. Auch ein paar sekunden Abstand nehmen hilft rühiger zu bleiben. JEdoch muss man es erst mal schaffen, sich die Sekunden geben zu können. Aber Übung macht ja den Meister!!!

Gefällt mir