Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Warum bin ich so bestraft?

Letzte Nachricht: 30. Dezember 2008 um 11:21
D
deanne_12176536
26.12.08 um 20:56

Mein Leben is total leer. Habe kaum Verwandte ausser Mutter, mit dem Vater sinds sie geschieden und er interessiert sich Null für mich, auch keine Geschwister.
Meine Kommunikation ist anscheinend auch ganz gestört, habe keine Freunde, alle ignorieren mich und wirklich keiner interessiert sich für mich. Keiner gratuliert mich zur Weihnachten,keine Verwande und wir feiern mit meiner Mutter allein.
Bin auch noch dazu wohl hässlich und habe Schwiriegkeiten nen Mann/ Freund zu finden. Seit letzter Zeit bin ich einfach verbittert drum und kann mich SO überhaupt nicht akzeptieren, komme mit meinem Aussehen nicht klar und habe auch Angst den ersten Schritt zu machen um nen Mann richtig kennenzulernen, weil ich nur schlechte Erfahrungen gemacht hab und sag mir dann auch welcher Mann will denn schon ne hässliche Frau haben?! Ja, ich hab schon was im Kopf, aber Intelligenz alleine kann ja wohl nicht zählen!
Bei meiner Mutter stösse ich auf Unverständnis, weil sie nix von meinem Gesicht hören will!
Komm mit meinem Leben nicht klar, weil ich vereinsame.Es klappt nirgendswo, es geht nirgendswo, ich komm mir auf allen Ebenen bestraft vor!
Hab keine Freunde und keine Kommunikation. Mittlerweile bin ich wegen dem ganzen Scheiss auf Beruhigungsmittel ungestiegen, weil ich mich mit meiner schlechter Laune nicht kontrillieren kann. Seit kurzem hab ich Probleme mit Schlaf, kann nachts sogut wie gar nicht schlafen und selbst der Beruhigungtee nützt nichts. Ich weiss gar nicht warum ich son Leben habe und wie ich es so verdient habe und dabei bin ich erst Anfang 20.
Weder Freunde noch nen Freund hab ich, warum ist es so ungerecht?! Ich weiss gar nicht mehr wie es weiter gehen soll.......Ja...habe auch an Suizid schon mal gedacht, aber ich hab da Schiess vor, ich kämpfe lieber in meinem Leben.

Aber es passiert bei mir gar nichts. Weihnachten mit Mutter, Silvester wohl allein, weil mich keiner nirgendswo einlädt.
Was Männer generell anbetrifft, so ist das Thema für mich erledigt, weil keiner wird doch wohl mit ner hässlichen ausgehen. Bin einfach böse und verbittert.
Ich sitze die ganzen Tage lang zu Hause, gehe mit keinem aus,immer allein und keiner schenkt mir Aufmerksamkeit, weil ja nur das GESICHT zählt. Hab auch irgendwo Angstzustände wegen meinem Gesicht, traue mir gar nichts zu und habe Null Selbstbewusstsein, ich komm mir wie ein Insekt vor, den KIENER beachtet und der keine Würde hat und den alle nur mit den Füssen tretenund mir ins Gesicht spucken. Ich bin irgendwo am Ende. Soll ich mal zum psychologen gehen und was würdet ihr am meiner Stelle machen?

Mehr lesen

C
clyde_12161699
26.12.08 um 21:22

Hallo
Baum 271,

wenn Du meine Meinung wissen möchtest: ja, geh auf jeden Fall zum Psychologen! Es hilft immer mit jemandem zu sprechen. Es ist auch die Frage, ob es nur eine Phase ist. Du sagts du bist Anfang 20, d.h. viellicht noch in der Pubertät. Da sind die Probleme die Du beschreibst typisch. Wenn Du meinst, das ist ein generelles Problem, dann lass dir hefen! Ich war auch schon oft bei der Psychologin, und es geht einem einfach besser, wenn jemad zu hört, und auch Tips gibt, we man sich verhält.
Ich wünsch dir alles Gute ! Kopf hoch, es kommen andere Zeiten!

Gefällt mir

D
deanne_12176536
26.12.08 um 21:27
In Antwort auf clyde_12161699

Hallo
Baum 271,

wenn Du meine Meinung wissen möchtest: ja, geh auf jeden Fall zum Psychologen! Es hilft immer mit jemandem zu sprechen. Es ist auch die Frage, ob es nur eine Phase ist. Du sagts du bist Anfang 20, d.h. viellicht noch in der Pubertät. Da sind die Probleme die Du beschreibst typisch. Wenn Du meinst, das ist ein generelles Problem, dann lass dir hefen! Ich war auch schon oft bei der Psychologin, und es geht einem einfach besser, wenn jemad zu hört, und auch Tips gibt, we man sich verhält.
Ich wünsch dir alles Gute ! Kopf hoch, es kommen andere Zeiten!

?
WARUM hört es sich denn nach PUBERTÄT an?
is das so dumm was ich geschrieben hab?

Gefällt mir

L
lzcia_11852414
26.12.08 um 23:41

Habe keine Freunde, alle ignorieren mich und wirklich keiner interessiert sich für mich
man findet immer Freunde. Liebe zuerst Dich selbst.
Was stört Dich denn an Deinem Aussehen. Ich glaube kein Mensch ist wirklich häßlich. Das hat auch etwas mit Ausstrahlung zu tun. Guck mal in den Spiegel und Du wirst sicher etwas gutes finden. Außwerdem könntest Du zum Friseur gehen oder Dir etwas anderes Gutes tun für Körper und Seele.


"habe auch Angst den ersten Schritt zu machen um nen Mann richtig kennenzulernen, weil ich nur schlechte Erfahrungen gemacht hab"

Versuche das mal gedanklich durchzugehen wie das jeweils war. Geh es immer schön ruhig an und gebe Dich nicht zufrieden wenn Du meinst, dass Du mit dem Mann nicht wirklich Dein Leben verbringen könntest. Prüfe es ob derjenige für DICH paßt und Dir gut tut.


"Bin einfach böse und verbittert."

Dreh das "einfach" mal um. Vielleicht klappt es dann.

Hast Du Arbeit und ein Hobby?



"keiner schenkt mir Aufmerksamkeit, weil ja nur das GESICHT zählt."

Das kann ich nicht bestätigen. Dann hast Du am falschen Platz gesucht.



"Soll ich mal zum psychologen gehen und was würdet ihr am meiner Stelle machen? "

Das kann auf jeden Fall nicht schaden.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
lovely0435
lovely0435
27.12.08 um 10:41
In Antwort auf deanne_12176536

?
WARUM hört es sich denn nach PUBERTÄT an?
is das so dumm was ich geschrieben hab?

Re: '?'
hi baum271,
nein, ich denke das was du geschrieben hast ist auf keinen fall dumm. ich denke nur, dass "sich ungeliebt fühlen" und die probleme mit dem selbstbewusstsein eben typisch für die phase sind. jeder hat das (mehr oder weniger) durchlebt.
wenn du möchtest, dass sich etwas an deiner situation ändert, musst du auch etwas tun. lass dir helfen (ist ja nichts schlimmes dran) und vorallem: wenn du freunde willst oder auch etwas mit ihnen unternehmen willst, darfst du nicht einfach denken, dass sie zu dir kommen müssen. in erster linie beruhen zwischenmenschliche beziehungen auf beiderseiter anstrengung.
bsp dein weiterer familienkreis: ihr könnt ihn schließlich auch einladen und zu silvester: warum verabredest DU dich nicht mit jemandem?
manchmal muss man selbst den ersten schritt tun.

alles gute!
lg lovely 0435

Gefällt mir

K
kyle_12077757
30.12.08 um 11:21

Der einfachste Weg
also ich finde das Gesicht weniger wichtig, als Intelligenz !

Laß Dich evtl. von einem Psychologen aufbauen, fange an Sport zu machen, schaffe Dir einen knackigen Körper, das zählt mehr als Gesicht und Du fühlst Dich auch besser durch Sport ! Zeig was in Die steckt, bewege Dich und setze Dir ein Ziel, Laufen, Kieser- oder Krafttraining ... hier mein bestgemeinter Tip für Dich: melde Dich bei WingTsun an und lerne Dich selbst zu verteidigen, erlerne dadurch mehr Selbstbewußtsein und keine Panik, dort gehen keine Schönlinge oder Tussen hin, dort sind die normalen Leute und man findet auch Freunde dort, tut was für seinen Körper, seinen Geist und vieles mehr ... los, informier Dich jetzt und tu was ! Dies soll keine Schleichwerbung sein, dies ist ein liebgemeinter Tip !

Und keine Angst, beim WingTsun wird man Dir stets höflich und freundlich begegnen !

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige