Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Warum bin ich so anders?

Warum bin ich so anders?

22. Januar um 22:33 Letzte Antwort: 27. Januar um 16:12

Hallo an alle

Ich bin Männlich 31 bin Verheiratet und hab 1 Kind. 

Ich möchte hier keinesfalls das hier jemand denkt das ich mich besser als andere fühle oder Intelligenter als andere. 

Ich bin Denker und denke deshalb viel über mich und meine Mitmenschen nach. Und mir fällt auf das ich Geistig kaum gefordert werde. Ich hab oft den Eindruck ich bin wirklich intelligenter als andere, ich habe unglaubliche Emphatie und kann Menschen sofort richtig einschätzen. Ich fühle mich sehr oft Menschen in allen belangen überlegen und habe auch sehr viel Selbstbewusstsein.Ich kann sehr gut Reden und bin sehr Sozial, ich Helfe gern und bin immer sehr Freundlich. Innerlich fühle ich mich jedoch sehr oft allein und Einsam. Ich habe oft das Gefühl als würde niemand so denken wie ich. Egal ob in der Liebe(lebe z.b. Monogam, obwohl ich weis das ich mehrere Lieben kann), das Leben, Religion oder Politik. Das Gesellschaftliche Denken langweilt mich, ich beschäftige mich sehr intensiv mit Psychologie und kann problemlos Menschen manipulieren(das ich wirklich nicht anwende). Ich hab jede menge Lebenserfahrung obwohl ich so jung bin, es gibt kaum Situationen die mich wirklich aus dem Gleichgewicht werfen. Manchmal glaub ich ich bin Gefühlskalt. Obwohl es dann wieder situationen gibt die mich serwohl erfassen. So als würde ich die wichtigkeit der Situation abwiegen und reagieren. Ich bin sehr oft gesättigt vom Normalen Tratsch oder unterhaltungen. Ich mache gute Miene zum bösen Spiel. Innerlich denk ich mir omg wenn ihr alle wüsstet was und wie ich denke, ihr würdet mich nicht erkennen. Ich fühle mich manchmal in mir selbst gefangen, weil ich mich so anders fühle. Ich hab zwar über 130iq aber denke das das mit dem gar nichts zu tun hat. Viele Freunde kommen und holen sich tipps, oder meine Meinung. Meine Frau meint das ich sehr Intelligent bin. Ich finde das viele meiner Freunde Intelligenter sind als ich. Einmal sagte mir eine Frau das ich eine Alte Seele bin..was das heißt weis ich nicht. Kennt das jemand wie ich fühle oder Denke? Gehts jemanden so wie mir? Warum denke ich so? 

Danke schon mal an die Antworten😊 

Mehr lesen

23. Januar um 14:13

Hmmm, vielleicht hast du zu viel Zeit für solche Gedanken! Ich kann allerdings nichts schlechtes daran entdecken und ich denke, so geht es einigen. Vielleicht fehlt dir die Herausforderung oder du hast deine Berufung noch nicht gefunden? Wenn du doch deine Gedanken besser kontrollieren möchtest, dann wäre vielleicht Meditaion eine sehr gute Herausforderung für dich - bestimmt auch für deine Intelligenz. Wahlweise eine neue Sprache lernen und als Belohung fliegst du mit deiner Familie in das Land, dessen Sprache du erlernst. Das Leben ist voller Wissen, Ideen und Möglichkeiten und es ist verdammt traurig, dass wir bis zum Lebensende nur einen ganz kleinen Teil davon erleben/erfahren werden. Es gibt also viel zu tun! 

1 LikesGefällt mir 3 - Hilfreiche Antworten !
23. Januar um 14:39

Der Trick im Leben ist nie, sich mit Menschen zu umgeben, denen man irgendwas vorspielen muss, das ist auf Dauer immer nur aufreibend.

Aber man kann sich Menschen suchen, die mit einem kompatibel sind. Wo es nie die Notwendigkeit gibt, sich zu verstellen.

Solche Menschen gibt es immer - für jeden.
Wir haben den Luxus, die passenden Menschen weltweit suchen zu können und nicht mehr auf den Umkreis, den wir zu Fuß halt hinbekommen beschränkt zu sein.
Nutze das aus

2 LikesGefällt mir 2 - Hilfreiche Antworten !
23. Januar um 18:35
In Antwort auf loveair30

Hallo an alle

Ich bin Männlich 31 bin Verheiratet und hab 1 Kind. 

Ich möchte hier keinesfalls das hier jemand denkt das ich mich besser als andere fühle oder Intelligenter als andere. 

Ich bin Denker und denke deshalb viel über mich und meine Mitmenschen nach. Und mir fällt auf das ich Geistig kaum gefordert werde. Ich hab oft den Eindruck ich bin wirklich intelligenter als andere, ich habe unglaubliche Emphatie und kann Menschen sofort richtig einschätzen. Ich fühle mich sehr oft Menschen in allen belangen überlegen und habe auch sehr viel Selbstbewusstsein.Ich kann sehr gut Reden und bin sehr Sozial, ich Helfe gern und bin immer sehr Freundlich. Innerlich fühle ich mich jedoch sehr oft allein und Einsam. Ich habe oft das Gefühl als würde niemand so denken wie ich. Egal ob in der Liebe(lebe z.b. Monogam, obwohl ich weis das ich mehrere Lieben kann), das Leben, Religion oder Politik. Das Gesellschaftliche Denken langweilt mich, ich beschäftige mich sehr intensiv mit Psychologie und kann problemlos Menschen manipulieren(das ich wirklich nicht anwende). Ich hab jede menge Lebenserfahrung obwohl ich so jung bin, es gibt kaum Situationen die mich wirklich aus dem Gleichgewicht werfen. Manchmal glaub ich ich bin Gefühlskalt. Obwohl es dann wieder situationen gibt die mich serwohl erfassen. So als würde ich die wichtigkeit der Situation abwiegen und reagieren. Ich bin sehr oft gesättigt vom Normalen Tratsch oder unterhaltungen. Ich mache gute Miene zum bösen Spiel. Innerlich denk ich mir omg wenn ihr alle wüsstet was und wie ich denke, ihr würdet mich nicht erkennen. Ich fühle mich manchmal in mir selbst gefangen, weil ich mich so anders fühle. Ich hab zwar über 130iq aber denke das das mit dem gar nichts zu tun hat. Viele Freunde kommen und holen sich tipps, oder meine Meinung. Meine Frau meint das ich sehr Intelligent bin. Ich finde das viele meiner Freunde Intelligenter sind als ich. Einmal sagte mir eine Frau das ich eine Alte Seele bin..was das heißt weis ich nicht. Kennt das jemand wie ich fühle oder Denke? Gehts jemanden so wie mir? Warum denke ich so? 

Danke schon mal an die Antworten😊 

wieso sprichst du nicht mal mit deiner Frau drüber?

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
24. Januar um 19:51
Beste Antwort
In Antwort auf loveair30

Hallo an alle

Ich bin Männlich 31 bin Verheiratet und hab 1 Kind. 

Ich möchte hier keinesfalls das hier jemand denkt das ich mich besser als andere fühle oder Intelligenter als andere. 

Ich bin Denker und denke deshalb viel über mich und meine Mitmenschen nach. Und mir fällt auf das ich Geistig kaum gefordert werde. Ich hab oft den Eindruck ich bin wirklich intelligenter als andere, ich habe unglaubliche Emphatie und kann Menschen sofort richtig einschätzen. Ich fühle mich sehr oft Menschen in allen belangen überlegen und habe auch sehr viel Selbstbewusstsein.Ich kann sehr gut Reden und bin sehr Sozial, ich Helfe gern und bin immer sehr Freundlich. Innerlich fühle ich mich jedoch sehr oft allein und Einsam. Ich habe oft das Gefühl als würde niemand so denken wie ich. Egal ob in der Liebe(lebe z.b. Monogam, obwohl ich weis das ich mehrere Lieben kann), das Leben, Religion oder Politik. Das Gesellschaftliche Denken langweilt mich, ich beschäftige mich sehr intensiv mit Psychologie und kann problemlos Menschen manipulieren(das ich wirklich nicht anwende). Ich hab jede menge Lebenserfahrung obwohl ich so jung bin, es gibt kaum Situationen die mich wirklich aus dem Gleichgewicht werfen. Manchmal glaub ich ich bin Gefühlskalt. Obwohl es dann wieder situationen gibt die mich serwohl erfassen. So als würde ich die wichtigkeit der Situation abwiegen und reagieren. Ich bin sehr oft gesättigt vom Normalen Tratsch oder unterhaltungen. Ich mache gute Miene zum bösen Spiel. Innerlich denk ich mir omg wenn ihr alle wüsstet was und wie ich denke, ihr würdet mich nicht erkennen. Ich fühle mich manchmal in mir selbst gefangen, weil ich mich so anders fühle. Ich hab zwar über 130iq aber denke das das mit dem gar nichts zu tun hat. Viele Freunde kommen und holen sich tipps, oder meine Meinung. Meine Frau meint das ich sehr Intelligent bin. Ich finde das viele meiner Freunde Intelligenter sind als ich. Einmal sagte mir eine Frau das ich eine Alte Seele bin..was das heißt weis ich nicht. Kennt das jemand wie ich fühle oder Denke? Gehts jemanden so wie mir? Warum denke ich so? 

Danke schon mal an die Antworten😊 

Puh, ich hatte beim Lesen das Gefühl, du schriebst über mich.

Ich analysiere seit ich Kind bin andere um mich herum. Man sagt, ich habe gute analytische Fähigkeiten und erkenne Menschen gut (das stimmt leider nicht immer). In Gesellschaft meiner Arbeitskollegen langweile ich mich rasch und frage mich, wie die Leute dauernd über die ewig gleichen Themen reden können und dabei so enthusiastisch sind, wie wenn das was ganz Neues wäre. Gibt Ausnahmen, aber der Mainstream ist immer gleich. Ich kapiere auch Themen schnell und langweile mich rasch. Andere brauchen länger, hab ich das Gefühl, und wenn sie die Schlussfolgerung irgendwann mal haben, werben sie damit. Da staune ich oft. Ich habe viel Mitgefühl für die Menschen und bin proaktiv hilfsbereit, aber distanziere mich schnell, wenn es fade wird. In diesen Momenten frage ich mich auch, ob ich jetzt gefühlskalt bin. Schwierige Kiste. Und nein, mein Leben ist ausgefüllt mit fulltime Job, 2 Kids und Mann. Bin gespannt, was du noch für Antworten erhältst.

1 LikesGefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
25. Januar um 22:05
In Antwort auf nizanra

Puh, ich hatte beim Lesen das Gefühl, du schriebst über mich.

Ich analysiere seit ich Kind bin andere um mich herum. Man sagt, ich habe gute analytische Fähigkeiten und erkenne Menschen gut (das stimmt leider nicht immer). In Gesellschaft meiner Arbeitskollegen langweile ich mich rasch und frage mich, wie die Leute dauernd über die ewig gleichen Themen reden können und dabei so enthusiastisch sind, wie wenn das was ganz Neues wäre. Gibt Ausnahmen, aber der Mainstream ist immer gleich. Ich kapiere auch Themen schnell und langweile mich rasch. Andere brauchen länger, hab ich das Gefühl, und wenn sie die Schlussfolgerung irgendwann mal haben, werben sie damit. Da staune ich oft. Ich habe viel Mitgefühl für die Menschen und bin proaktiv hilfsbereit, aber distanziere mich schnell, wenn es fade wird. In diesen Momenten frage ich mich auch, ob ich jetzt gefühlskalt bin. Schwierige Kiste. Und nein, mein Leben ist ausgefüllt mit fulltime Job, 2 Kids und Mann. Bin gespannt, was du noch für Antworten erhältst.

Danke für deinen Beitrag, gut zu wissen das es mehrere da draußen gibt😊 Bin auch gespannt ja

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. Januar um 22:18
In Antwort auf carina2019

wieso sprichst du nicht mal mit deiner Frau drüber?

Meine Frau würde das nicht verstehen wie ich Denke. Trotzdem Liebe ich sie wirklich sehr. Sie ist eine tolle Frau und tolle Mutter, sie ist warmherzig, freundlich, Liebevoll und Zärtlich. Ich bin sehr glücklich mit meiner Familie, trotzdem weis ich das ich andere auch Lieben kann. Klar kann man sich mit Menschen umgeben die gleich denken wie ich, muss man natürlich ernst mal finden. Jedoch hat man trotzdem viel Aufgebaut, nicht nur Materiell sondern vorallem Zwischenmenschlich. Und alles hinter sich zu lassen und Menschen weh zu tun nur um mein "Ego" zu befridigen, bin und kann ich nicht. Ich kann meine Gedanken und Gefühle sehr gut Kontrollieren😊 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. Januar um 22:20
In Antwort auf femprincess

Hmmm, vielleicht hast du zu viel Zeit für solche Gedanken! Ich kann allerdings nichts schlechtes daran entdecken und ich denke, so geht es einigen. Vielleicht fehlt dir die Herausforderung oder du hast deine Berufung noch nicht gefunden? Wenn du doch deine Gedanken besser kontrollieren möchtest, dann wäre vielleicht Meditaion eine sehr gute Herausforderung für dich - bestimmt auch für deine Intelligenz. Wahlweise eine neue Sprache lernen und als Belohung fliegst du mit deiner Familie in das Land, dessen Sprache du erlernst. Das Leben ist voller Wissen, Ideen und Möglichkeiten und es ist verdammt traurig, dass wir bis zum Lebensende nur einen ganz kleinen Teil davon erleben/erfahren werden. Es gibt also viel zu tun! 

Danke für deinen Beitrag😊 Ich werde mir das Meditieren mal genauer ansehen. Sprachen sind eher nichts für mich, ist eine große Schwäche von mir😉  Reisen hingegen schon. Danke

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. Januar um 0:17
In Antwort auf loveair30

Hallo an alle

Ich bin Männlich 31 bin Verheiratet und hab 1 Kind. 

Ich möchte hier keinesfalls das hier jemand denkt das ich mich besser als andere fühle oder Intelligenter als andere. 

Ich bin Denker und denke deshalb viel über mich und meine Mitmenschen nach. Und mir fällt auf das ich Geistig kaum gefordert werde. Ich hab oft den Eindruck ich bin wirklich intelligenter als andere, ich habe unglaubliche Emphatie und kann Menschen sofort richtig einschätzen. Ich fühle mich sehr oft Menschen in allen belangen überlegen und habe auch sehr viel Selbstbewusstsein.Ich kann sehr gut Reden und bin sehr Sozial, ich Helfe gern und bin immer sehr Freundlich. Innerlich fühle ich mich jedoch sehr oft allein und Einsam. Ich habe oft das Gefühl als würde niemand so denken wie ich. Egal ob in der Liebe(lebe z.b. Monogam, obwohl ich weis das ich mehrere Lieben kann), das Leben, Religion oder Politik. Das Gesellschaftliche Denken langweilt mich, ich beschäftige mich sehr intensiv mit Psychologie und kann problemlos Menschen manipulieren(das ich wirklich nicht anwende). Ich hab jede menge Lebenserfahrung obwohl ich so jung bin, es gibt kaum Situationen die mich wirklich aus dem Gleichgewicht werfen. Manchmal glaub ich ich bin Gefühlskalt. Obwohl es dann wieder situationen gibt die mich serwohl erfassen. So als würde ich die wichtigkeit der Situation abwiegen und reagieren. Ich bin sehr oft gesättigt vom Normalen Tratsch oder unterhaltungen. Ich mache gute Miene zum bösen Spiel. Innerlich denk ich mir omg wenn ihr alle wüsstet was und wie ich denke, ihr würdet mich nicht erkennen. Ich fühle mich manchmal in mir selbst gefangen, weil ich mich so anders fühle. Ich hab zwar über 130iq aber denke das das mit dem gar nichts zu tun hat. Viele Freunde kommen und holen sich tipps, oder meine Meinung. Meine Frau meint das ich sehr Intelligent bin. Ich finde das viele meiner Freunde Intelligenter sind als ich. Einmal sagte mir eine Frau das ich eine Alte Seele bin..was das heißt weis ich nicht. Kennt das jemand wie ich fühle oder Denke? Gehts jemanden so wie mir? Warum denke ich so? 

Danke schon mal an die Antworten😊 

hhm, ich frage mich was jemanden umtreibt so etwas zu schreiben. deine rechtschreibung spiegelt jedenfalls keine sonderliche intelligenz und du widersprichst dich in deinem post mehrfach selbst.

die frage, warum denke ich so (?), kann wohl nur ein psychologe beantworten.


ich schreibe immer klein, du aber weißt scheinbar nicht wann man groß und wann man klein schreibt.

Gefällt mir 2 - Hilfreiche Antworten !
26. Januar um 20:16
In Antwort auf stamilung

hhm, ich frage mich was jemanden umtreibt so etwas zu schreiben. deine rechtschreibung spiegelt jedenfalls keine sonderliche intelligenz und du widersprichst dich in deinem post mehrfach selbst.

die frage, warum denke ich so (?), kann wohl nur ein psychologe beantworten.


ich schreibe immer klein, du aber weißt scheinbar nicht wann man groß und wann man klein schreibt.

Phuu was soll man zu deinem Kommentar dazu schreiben? Du sagst Intelligenz spiegelt sich anhand der Rechtschreibung eines Menschen? Na Bumm.... 

Ich weis wie man die Rechtschreibung benutzt, aber aus welchen Grund brauch ich diese hier? Das niemand was zu meckern hat? Sry wenn es mir um den Inhalt gegangen ist und nicht um die Wörter die den Inhalt beschreiben.

Aber anstatt ein Intelligentes Kommentar zu meiner Frage zu posten regst du dich lieber über das wirklich wichtige auf. Nicht wahr? Meckerer gibt es leider überall😉

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
26. Januar um 20:26
In Antwort auf loveair30

Phuu was soll man zu deinem Kommentar dazu schreiben? Du sagst Intelligenz spiegelt sich anhand der Rechtschreibung eines Menschen? Na Bumm.... 

Ich weis wie man die Rechtschreibung benutzt, aber aus welchen Grund brauch ich diese hier? Das niemand was zu meckern hat? Sry wenn es mir um den Inhalt gegangen ist und nicht um die Wörter die den Inhalt beschreiben.

Aber anstatt ein Intelligentes Kommentar zu meiner Frage zu posten regst du dich lieber über das wirklich wichtige auf. Nicht wahr? Meckerer gibt es leider überall😉

lesen ist auch nicht so dein favorit. ich hab geschrieben, das deine rechtschreibung nicht gerade intelligenz spiegelt, die du behauptest. ich hab nicht gesagt rechtscheibung spiegel intelligenz. ein obdachloser mit wenig bildung und mangelnder rechtschreibung kann durchaus sehr intelligent sein. aber du behautest ja intelligent und gebildet, allen anderen überlegen zu sein.

das sehe ich mitnichten! zu dieser aussage habe ich nur dein post, an dem muss ich mich ausrichten. und der ist einfach nur narzistisch und dumm.

ich weiß das dir das nicht passt.

Gefällt mir 3 - Hilfreiche Antworten !
26. Januar um 21:10
In Antwort auf stamilung

hhm, ich frage mich was jemanden umtreibt so etwas zu schreiben. deine rechtschreibung spiegelt jedenfalls keine sonderliche intelligenz und du widersprichst dich in deinem post mehrfach selbst.

die frage, warum denke ich so (?), kann wohl nur ein psychologe beantworten.


ich schreibe immer klein, du aber weißt scheinbar nicht wann man groß und wann man klein schreibt.

Dass das mit dem dass du dem das schwer fällt irritiert mich auch ein bisschen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. Januar um 21:13
In Antwort auf seidentuch2

Dass das mit dem dass du dem das schwer fällt irritiert mich auch ein bisschen.

sorry, da ist irgendwo ein dreher drinn, ich versteh deinen post innhaltlich nicht.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. Januar um 23:51
In Antwort auf loveair30

Hallo an alle

Ich bin Männlich 31 bin Verheiratet und hab 1 Kind. 

Ich möchte hier keinesfalls das hier jemand denkt das ich mich besser als andere fühle oder Intelligenter als andere. 

Ich bin Denker und denke deshalb viel über mich und meine Mitmenschen nach. Und mir fällt auf das ich Geistig kaum gefordert werde. Ich hab oft den Eindruck ich bin wirklich intelligenter als andere, ich habe unglaubliche Emphatie und kann Menschen sofort richtig einschätzen. Ich fühle mich sehr oft Menschen in allen belangen überlegen und habe auch sehr viel Selbstbewusstsein.Ich kann sehr gut Reden und bin sehr Sozial, ich Helfe gern und bin immer sehr Freundlich. Innerlich fühle ich mich jedoch sehr oft allein und Einsam. Ich habe oft das Gefühl als würde niemand so denken wie ich. Egal ob in der Liebe(lebe z.b. Monogam, obwohl ich weis das ich mehrere Lieben kann), das Leben, Religion oder Politik. Das Gesellschaftliche Denken langweilt mich, ich beschäftige mich sehr intensiv mit Psychologie und kann problemlos Menschen manipulieren(das ich wirklich nicht anwende). Ich hab jede menge Lebenserfahrung obwohl ich so jung bin, es gibt kaum Situationen die mich wirklich aus dem Gleichgewicht werfen. Manchmal glaub ich ich bin Gefühlskalt. Obwohl es dann wieder situationen gibt die mich serwohl erfassen. So als würde ich die wichtigkeit der Situation abwiegen und reagieren. Ich bin sehr oft gesättigt vom Normalen Tratsch oder unterhaltungen. Ich mache gute Miene zum bösen Spiel. Innerlich denk ich mir omg wenn ihr alle wüsstet was und wie ich denke, ihr würdet mich nicht erkennen. Ich fühle mich manchmal in mir selbst gefangen, weil ich mich so anders fühle. Ich hab zwar über 130iq aber denke das das mit dem gar nichts zu tun hat. Viele Freunde kommen und holen sich tipps, oder meine Meinung. Meine Frau meint das ich sehr Intelligent bin. Ich finde das viele meiner Freunde Intelligenter sind als ich. Einmal sagte mir eine Frau das ich eine Alte Seele bin..was das heißt weis ich nicht. Kennt das jemand wie ich fühle oder Denke? Gehts jemanden so wie mir? Warum denke ich so? 

Danke schon mal an die Antworten😊 

mit Intelligenz/Genie/ oder einfach indifferentem Denken fühlt man sich selbst ausgeschlossen und irgenwann kommt die Überheblichkeit.
Man meint, dass einem niemand gleichwertig sein kann und man verbaut sich oft Freundschaften...auch wenn diese es wert sind, glaubt man unterbewusst etwas besseres zu sein.

Es braucht eine Zeit das zu erkennen. Man denk, dass die anderen nichts zu sagen haben was einem interessiert oder nur Dinge bereden, die unter dem eigenen Niveau liegen.


Aber ganz ehrlich: Man darf sich, egal welchen IQ man hat, auch mit Dingen beschäftigen, die nicht viel IQ erfordern. Das wird dich nicht dumm machen.


Ich intessiere mich auch für Themen, die ich mit keinem meiner Freunde besprechen kann, weiß aber (und das erfordert auch IQ) wie gut meine Freunde mit tun und kann mit ihnen auch absoluten Nonsens reden.

Intelligenz spiegelt sich nicht nur in einer einzigen Art und Weise wieder. Es gibt viele Formen davon...Eine davon ist die soziale Intelligenz.

Du sagst du bist intelligent....ok. dann sag ich dir, dass bist du nicht, wenn es um Soziales oder Freunde geht....

....weißt was ich mein?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Januar um 8:35
In Antwort auf jim

mit Intelligenz/Genie/ oder einfach indifferentem Denken fühlt man sich selbst ausgeschlossen und irgenwann kommt die Überheblichkeit.
Man meint, dass einem niemand gleichwertig sein kann und man verbaut sich oft Freundschaften...auch wenn diese es wert sind, glaubt man unterbewusst etwas besseres zu sein.

Es braucht eine Zeit das zu erkennen. Man denk, dass die anderen nichts zu sagen haben was einem interessiert oder nur Dinge bereden, die unter dem eigenen Niveau liegen.


Aber ganz ehrlich: Man darf sich, egal welchen IQ man hat, auch mit Dingen beschäftigen, die nicht viel IQ erfordern. Das wird dich nicht dumm machen.


Ich intessiere mich auch für Themen, die ich mit keinem meiner Freunde besprechen kann, weiß aber (und das erfordert auch IQ) wie gut meine Freunde mit tun und kann mit ihnen auch absoluten Nonsens reden.

Intelligenz spiegelt sich nicht nur in einer einzigen Art und Weise wieder. Es gibt viele Formen davon...Eine davon ist die soziale Intelligenz.

Du sagst du bist intelligent....ok. dann sag ich dir, dass bist du nicht, wenn es um Soziales oder Freunde geht....

....weißt was ich mein?

Danke für deine Antwort😊  
Sozial denk ich schon das ich bin, mit den Freunden jedoch hast du absolut recht. Du hast auch recht indem du sagst das es viele Arten der Intelligenz gibt. So hab ich das noch gar nicht betrachtet. Danke dafür! 

1 LikesGefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
27. Januar um 11:01
In Antwort auf stamilung

lesen ist auch nicht so dein favorit. ich hab geschrieben, das deine rechtschreibung nicht gerade intelligenz spiegelt, die du behauptest. ich hab nicht gesagt rechtscheibung spiegel intelligenz. ein obdachloser mit wenig bildung und mangelnder rechtschreibung kann durchaus sehr intelligent sein. aber du behautest ja intelligent und gebildet, allen anderen überlegen zu sein.

das sehe ich mitnichten! zu dieser aussage habe ich nur dein post, an dem muss ich mich ausrichten. und der ist einfach nur narzistisch und dumm.

ich weiß das dir das nicht passt.

Mhm hab ich je erwähnt das ich mich gebildet sehe? Nein

Ich sagte ich fühle mich Intelligent, worin hab ich nie gesagt, auch nicht in welchen Dingen ich mich überlegen fühle. Warum drehst du mir meine Wörter um? Das dir mein Post nicht gefällt hab ich schon gemerkt. 

Und ich meinte es schon richtig, du erkennst aufgrund meinen Posts und meiner Rechschreibung meine Bildung und Intelligenz, weil es dich stört wie ich es geschrieben hab. Du bewertest meinen Post, und der ist voll mit Rechtschreibfehler😅 das ist mir bewusst, aber es ist mir egal.  Weil ich darauf wenig wert lege. Das du jedoch gleich die Keule raus holst und meine Bildung und Intelligenz aufgrund ein paar Wörter auf die ich keinen Wert lege reduzierst, zeigt das du sehr viel Ego hast, das du zeigen musst. Anscheinend bekommst du in deinem Umfeld nicht die Aufnerksamkeit die du brauchst. Das tut mir wirklich leid für dich. 

Jedoch bitte ich dich höflich nicht weiter meine Schreibweise, Rechtschreibung, meine Intelligenz, meine Bildung und meine Frage die du ja als narzistisch und dumm bezeichnest warum auch immer, zu bemängeln und zu kritisieren. Freue mich über einen Post über meine Frage, aber warscheinlich fehlt dir hier jede menge Emphatie das zu verstehen was in meinem Post steht. Ansonnsten wär es ja nicht Narzistisch und Dumm😊

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Januar um 12:41
In Antwort auf loveair30

Hallo an alle

Ich bin Männlich 31 bin Verheiratet und hab 1 Kind. 

Ich möchte hier keinesfalls das hier jemand denkt das ich mich besser als andere fühle oder Intelligenter als andere. 

Ich bin Denker und denke deshalb viel über mich und meine Mitmenschen nach. Und mir fällt auf das ich Geistig kaum gefordert werde. Ich hab oft den Eindruck ich bin wirklich intelligenter als andere, ich habe unglaubliche Emphatie und kann Menschen sofort richtig einschätzen. Ich fühle mich sehr oft Menschen in allen belangen überlegen und habe auch sehr viel Selbstbewusstsein.Ich kann sehr gut Reden und bin sehr Sozial, ich Helfe gern und bin immer sehr Freundlich. Innerlich fühle ich mich jedoch sehr oft allein und Einsam. Ich habe oft das Gefühl als würde niemand so denken wie ich. Egal ob in der Liebe(lebe z.b. Monogam, obwohl ich weis das ich mehrere Lieben kann), das Leben, Religion oder Politik. Das Gesellschaftliche Denken langweilt mich, ich beschäftige mich sehr intensiv mit Psychologie und kann problemlos Menschen manipulieren(das ich wirklich nicht anwende). Ich hab jede menge Lebenserfahrung obwohl ich so jung bin, es gibt kaum Situationen die mich wirklich aus dem Gleichgewicht werfen. Manchmal glaub ich ich bin Gefühlskalt. Obwohl es dann wieder situationen gibt die mich serwohl erfassen. So als würde ich die wichtigkeit der Situation abwiegen und reagieren. Ich bin sehr oft gesättigt vom Normalen Tratsch oder unterhaltungen. Ich mache gute Miene zum bösen Spiel. Innerlich denk ich mir omg wenn ihr alle wüsstet was und wie ich denke, ihr würdet mich nicht erkennen. Ich fühle mich manchmal in mir selbst gefangen, weil ich mich so anders fühle. Ich hab zwar über 130iq aber denke das das mit dem gar nichts zu tun hat. Viele Freunde kommen und holen sich tipps, oder meine Meinung. Meine Frau meint das ich sehr Intelligent bin. Ich finde das viele meiner Freunde Intelligenter sind als ich. Einmal sagte mir eine Frau das ich eine Alte Seele bin..was das heißt weis ich nicht. Kennt das jemand wie ich fühle oder Denke? Gehts jemanden so wie mir? Warum denke ich so? 

Danke schon mal an die Antworten😊 

Erinnert mich an:
Am gerechtesten verteilt ist das Gehirn.
Jeder ist zufrieden damit und glaubt er hätte mehr als der andere.
In jedem steckt etwas Wunderbares.
Versuche doch herauszubekommen was Wunderbaren in deinem gegenüber ist.
Wer nicht gute in einem findet ist nur zu faul danach zu suchen. Altes Sprichwort
 

Gefällt mir 2 - Hilfreiche Antworten !
27. Januar um 13:48
In Antwort auf loveair30

Meine Frau würde das nicht verstehen wie ich Denke. Trotzdem Liebe ich sie wirklich sehr. Sie ist eine tolle Frau und tolle Mutter, sie ist warmherzig, freundlich, Liebevoll und Zärtlich. Ich bin sehr glücklich mit meiner Familie, trotzdem weis ich das ich andere auch Lieben kann. Klar kann man sich mit Menschen umgeben die gleich denken wie ich, muss man natürlich ernst mal finden. Jedoch hat man trotzdem viel Aufgebaut, nicht nur Materiell sondern vorallem Zwischenmenschlich. Und alles hinter sich zu lassen und Menschen weh zu tun nur um mein "Ego" zu befridigen, bin und kann ich nicht. Ich kann meine Gedanken und Gefühle sehr gut Kontrollieren😊 

Meine Frau würde das nicht verstehen wie ich Denke

tja... da haben wir den Fehler

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Januar um 16:12
In Antwort auf loveair30

Mhm hab ich je erwähnt das ich mich gebildet sehe? Nein

Ich sagte ich fühle mich Intelligent, worin hab ich nie gesagt, auch nicht in welchen Dingen ich mich überlegen fühle. Warum drehst du mir meine Wörter um? Das dir mein Post nicht gefällt hab ich schon gemerkt. 

Und ich meinte es schon richtig, du erkennst aufgrund meinen Posts und meiner Rechschreibung meine Bildung und Intelligenz, weil es dich stört wie ich es geschrieben hab. Du bewertest meinen Post, und der ist voll mit Rechtschreibfehler😅 das ist mir bewusst, aber es ist mir egal.  Weil ich darauf wenig wert lege. Das du jedoch gleich die Keule raus holst und meine Bildung und Intelligenz aufgrund ein paar Wörter auf die ich keinen Wert lege reduzierst, zeigt das du sehr viel Ego hast, das du zeigen musst. Anscheinend bekommst du in deinem Umfeld nicht die Aufnerksamkeit die du brauchst. Das tut mir wirklich leid für dich. 

Jedoch bitte ich dich höflich nicht weiter meine Schreibweise, Rechtschreibung, meine Intelligenz, meine Bildung und meine Frage die du ja als narzistisch und dumm bezeichnest warum auch immer, zu bemängeln und zu kritisieren. Freue mich über einen Post über meine Frage, aber warscheinlich fehlt dir hier jede menge Emphatie das zu verstehen was in meinem Post steht. Ansonnsten wär es ja nicht Narzistisch und Dumm😊

worin intelligent? was ist das denn?
ich geb´s auf! 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
Man soll Gefühle zulassen?
Von: user13059
neu
|
26. Januar um 19:59
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook