Forum / Psychologie & Persönlichkeit / waren das K.o- tropfen?

waren das K.o- tropfen?

4. Januar 2017 um 10:26 Letzte Antwort: 10. Januar 2017 um 12:37

vor ca 1 woche war ich bei einer geburtstagsfeier vom besten freund meines freundes eingeladen. normalerweise bin ich eine person die nicht sehr schnell betrunken wird und doch einiges verträgt. wir haben so gegen 20-21:00 angefangen zu trinken. ich habe im vergleich zu dem was ich normal trinke, eigentlich recht wenig alkohol zu mir genommen und auch relativ langsam. Doch meine letzte erinnerung ist es, dass ich von jemanden angeschüttet wurde. danach ist alles schwarz in meinem kopf. ich würde nicht behaupten, dass ich auch  im geringsten angetrunken war. Am nächsten morgen bin ich in irgendeinem bett aufgewacht neben meinem freund. er hat mir dann im nachinein erzählt, dass ich nach meiner letzten erinnerung auf die toilette gegangen bin und noch komplett normal war, doch als ich zurück gekommen bin war ich komplett weggetreten. Meine pupillen waren riesig und ich war reaktionslos. danach habe ich mich übergeben und wurde ins zimmer getragen, doch das weiß ich alles nicht mehr. nun ist meine frage ob das k.o-tropfen gewesen hätten können, was ich aber nicht wirklich glauben kann, da es eine private party mit leuten in meinem alter war. reagiere ich über oder ist das ein grund zur besorgnis? 

Mehr lesen

5. Januar 2017 um 9:50

Du hast nicht so viel getrunken wie sonst ? Bist nicht schnell betrunken ?
Du bist offensichtlich noch jung und der Konsum von Alkohol gehört zum feiern. Vielleicht übertreibst du es doch und du hast einen Teil des Gehirns geschädigt. Mach dir keine Sorgen, dir muss keiner KO Tropfen geben. Du schaffst es ganz allein, dich um den Verstand zu trinken. 

1 LikesGefällt mir
7. Januar 2017 um 13:25
In Antwort auf hallam_12278050

vor ca 1 woche war ich bei einer geburtstagsfeier vom besten freund meines freundes eingeladen. normalerweise bin ich eine person die nicht sehr schnell betrunken wird und doch einiges verträgt. wir haben so gegen 20-21:00 angefangen zu trinken. ich habe im vergleich zu dem was ich normal trinke, eigentlich recht wenig alkohol zu mir genommen und auch relativ langsam. Doch meine letzte erinnerung ist es, dass ich von jemanden angeschüttet wurde. danach ist alles schwarz in meinem kopf. ich würde nicht behaupten, dass ich auch  im geringsten angetrunken war. Am nächsten morgen bin ich in irgendeinem bett aufgewacht neben meinem freund. er hat mir dann im nachinein erzählt, dass ich nach meiner letzten erinnerung auf die toilette gegangen bin und noch komplett normal war, doch als ich zurück gekommen bin war ich komplett weggetreten. Meine pupillen waren riesig und ich war reaktionslos. danach habe ich mich übergeben und wurde ins zimmer getragen, doch das weiß ich alles nicht mehr. nun ist meine frage ob das k.o-tropfen gewesen hätten können, was ich aber nicht wirklich glauben kann, da es eine private party mit leuten in meinem alter war. reagiere ich über oder ist das ein grund zur besorgnis? 

es könnte schon sein dass du zb an dem tag wenig gegessen hattest oder so und dadurch schneller betrunken warst. ABER dann hättest du noch bruchstückchenhafte erinnerungen, während bei ko tropfen alles ausgelöscht ist. für mich klingt es so als wäre das dieses teufelszeug gewesen, du arme... ist bestimmt ein komisches gefühl wenn man keine ahnung hat was mit einem passiert ist... leider kannst du es soweit ich weiß jetzt nicht mehr beim arzt nachweisen lassen weil es im blut nur solange sichtbar ist wie es auch wirkt...

Gefällt mir
7. Januar 2017 um 21:13

Ach Lana...................Du bringst es einfach immer wieder auf den Punkt.

Lg

Gefällt mir
10. Januar 2017 um 12:37

Hallo,

Ich hatte ein ähnliches erlebnis. Ich hab aber für meine verhältnisse viel getrunken. Mein freund kennt mich betrunken. Wir waren auf einer party seines kumpels. Ich kannte fast alle personen und jeder war mit meinem freund befreundet. An diesem abend verhielt ich mich äußerst seltsam und halluzinierte laut aussagen. Am nächsten tag konnte ich mich an kaum was erinnern. Meinem freund war es schleierhaft wieso ich mich so benommen hatte. Bis einer der auch auf der party war seinem besten freund gestanden hatte dass er mir etwas reingemischt hat. Dieser hatte schuldgefühle gegenüber meinem freund da sie ja gut befreundet waren und gestand es ihm. Ich kann mich leider nicht mehr erinnern was es war aber ich hab eine anzeige wegen körperverletzung gemacht und hatte auch erfolg. Es kann also gut sein 

Gefällt mir