Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / War es sexueller missbrauch?

War es sexueller missbrauch?

4. Januar 2018 um 20:50

Hallo,ich hoffe das mir hier jemand weiter helfen kann. Noch nie habe ich mit jemanden darüber geredet, da ich mich irgendwie dafür schäme und ich den Mut nicht dazu habe.Ich bin 21 Jahre alt und werde jetzt von einer Situation erzählen die ich nie vergessen werde und ich nicht weiß ob das sexueller missbrauch ist bzw war.

Also damals war ich zwischen 6-8 jahre alt, ich kann mich leider nicht mehr genau an alles erinnern und an das genaue Alter auch nicht aber ich war noch ein kleines Mädchen.Ich lebte noch in einem anderen ärmeren Land mit meiner Familie. Ich habe eine Cousine die 3 jahre älter ist und einen Cousin der 6-7 Jahre älter ist als ich, die wohnten nicht weit weg von uns. Mit meiner Cousine habe ich mich früher sehr gut verstanden.Ich wollte immer bei ihr übernachtet, weil dann konnten wir zusammen spielen und uns gegenseitig schminken und das fand ich sehr toll da ich keine Freunde hatte. Allerdings mussten wir immer meine Mutter anflehen und überreden, dass ich bei ihr übernachten konnte. Einmal habe ich dann bei denen übernachtet und wir hatten auch viel gespielt, doch am Abend als wir dann schlafen wollten sagte meine Cousine zu mir "komm wir gehen zu meinem Bruder rüber ins zimmer". Er hatte immer laute Musik an und hat Videospiele auf den Computer gespielt. Wir gingen also zu meinem Cousin und das spät in der Nacht. Meine Tante und Onkel schliefen schon. Wir haben viel getanzt und dummheiten gemacht und haben uns danach alle 3 ins Bett gelegt, mein Cousin lag in der Mitte von uns beiden... Und dann fing es an. Nicht zu vergessen ich war ein kleines Kind (eigentlich waren wir alle 3 noch Kinder) und wusste noch garnicht was mir gleich passieren würde!Mein Cousin, - mir wird ganz übel wenn ich davon erzähle - fing an mich mit der Hand anzufassen, ich habe seine Hand weg geschubst, ich wollte das nicht, doch er sagte sachen wie "das ist ganz toll, vertrau mir"  oder "das tut gut, du wirst es mögen" und, klar wie Kinder eben naiv sind habe ich ihn vertraut weil er ja auch älter war... Er ging also langsam mit seine Hand unter meine Unterhose und streichelte meinen intim Bereich... Ich kann mich nicht mehr errinern wie ich mich damals gefühlt habe aber ich konnte die Situation nicht verstehen, ich wusste nicht ob das Falsch oder Richtig war und ließ es halt zu.Was ich noch am schrecklichten finde ist, dass er das selbe bei seiner Schwester getan hat und sie das toll fand... Zum schluss sagten sie mir ich soll es keinem erzählen, keiner dürfte davon erfahren.Das war nicht das einzige was die mir angetan haben. Einmal gingen wir wieder zu meinem Cousin ins Zimmer und sie sagten mir sie müssten mir unbedingt was zeigen... Mein Cousin hatte auf seinen Computer Pornos und die haben sie mir gezeigt. Ich konnte noch garnicht verstehen was das sein soll da ich noch so jung war... Doch immer wenn meine Tante rief haben sie es ganz schnell weg gemacht.

Erst viel später als ich älter wurde, habe ich verstanden was die mit mir gemacht haben und das dies nicht normal ist. Sowas sollte kein Kind der Welt passieren und schon garnicht solche Sachen sehen!

Als ich 10 war sind wir dann ausgewandert, doch immer wenn wir in den Urlaub gehen sehe ich die beiden und ich kann ihn nicht ins gesicht schauen, dann sehe ich diese Bilder wieder vor mir.Ich wurde auch sehr krass gemobbt damals in der Schule...es war nie leicht für mich in der Kindheit.Deshalb frag ich mich oft, ob mein Verhalten, meine ganzen negativen Gedanken und meine extreme Eifersucht aus dieser Vergangenheit entstanden sind?

Wie seht ihr das ? War das sexueller missbrauch?

lg

Mehr lesen