Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Vorsorge bei Bestattungen

Vorsorge bei Bestattungen

8. Mai 2012 um 18:01

Hallo,

mich beschäftigt seit einiger Zeit ein Thema und zwar geht es um den Punkt Bestattungsvorsorgevertrag. Man hört in der Presse ja immer Horrorgeschichten über Bestatter, die die Notsituation ausnutzen und da habe ich auch gehört, dass es die Möglichkeit gibt, einen Vorsorgevertrag abzuschließen, sodass man im Ernstfall angesicher ist. Hat da jemand vielleicht Erfahrung? Meine Eltern sind nun auch nicht mehr die Jüngsten und wir überlegen so etwas abzuhschließen. Ich würde mich aber gern erstmal vorab unverbindlich darüber informieren.

Mehr lesen

15. August 2012 um 0:20

Bestatter...
... haben meist so eine Liste im Schaufenster oder im Regal. Das staffelt sich je nach Alter. Meist nichtmal nach Gesundheitszustand.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2012 um 19:13

Ja
Es gibt Sterbegeldversicherungen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2013 um 11:26

Vorsorge Bestattung
Habe eine Vorsorge bei dieser Bestattung abgeschlossen: http://www.bestattung-himmelblau.at/bestattungsvorsorge Es war deutlich günstiger als zum bei einer Versicherung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2013 um 21:17

Hallo,
ich habe für meine mutter bei dem bestattungsunternehmen ihrer wahl, war ihr wunsch da er sich auch um die beerdigung meines bruders gekümmert hatte, geld in ein treuhandfond eingezahlt, es war eine gute sache da niemand an das geld rankam und es noch gut verzinst wurde, das werden mein mann und ich auch machen wenn wir unsere lv bekommen, so ungefähr kann man ja abschätzen was eine bestattung kostet, ansonsten kann man sich beraten lassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2013 um 11:42

Bestattungsvorsorge?
Hallo,

das Thema ist ja immer sehr heikel finde ich. Wie du schon gesagt hast, an jeder Ecke tauchen Fragen auf. Werden alle wünsche erfüllt? Kann man sich das überhaupt leisten? Und kann ich dem Bestatter vertrauen?
Deswegen habe ich mich auch mal ein bisschen umgeschaut, vor allem was das finanzielle angeht. Weil ich denke, dass es da die größten Probleme und Unterschiede gibt.
Es gibt die Möglichkeit, dass ich zu Lebzeiten eine Art Versicherung abschließe, die dann alle kosten übernimmt. Das nennt sich glaube ich Sterbegeld-Versicherung. Dann ist im Todesfall für alles gesorgt.
Ich hab aber auch noch andere Informationen gefunden, vielleicht schaust du mal auf der Seite hier: http://www.jenseite.de/professionelle-bestattungsvorsorge/#more-260

Mir hat es auf jeden Fall geholfen, ich hoffe du findest dort was du suchst.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
1001 Ideen am Tag - suche Gleichgesinnte Menschen
Von: yvain_12946159
neu
11. September 2013 um 2:31
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook