Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Vor 4 Monaten habe ich meine gute Freundin verloren...

Vor 4 Monaten habe ich meine gute Freundin verloren...

14. Dezember 2005 um 19:34

ich habe vor 4 monaten meine gute Freundin Margit (25 Jahre alt) verloren und war auch bei beisetzung, um Abschied zu nehmen, aber ich fühle mich nicht genug... Sie wohnt bei Aachen und ich in Bremen, wir sehen uns ab und zu und wir sind wie eine Schwester, imemr gemeinsam lachen... Letzte Zeit haben wir sehr wenig Zeit, da sie auch abschlussprüfung gemacht hat, wir chatten ab und zu und sie will mir aber erst viel erzählen, wenn wir uns wiedersehen... während einer Weiterbildung zur Agrartechnikerin in Neuseeland wurde sie am 20.August 2005 durch einen tragische Unfall aus Mitte gerissen.
ich habe sie soooooo vermissen und kann nicht vergessen... Ich glaube immer noch nicht, dass sie nicht mehr lebt... Ich will sie noch einmal sehen und mal ganz feste umarmung...
wann soll ich aufhören zu denken?? ich denke jeden Tag an Margit. Ich weiss nicht, was ich tun soll...

ich bin gehörlos... ich kann leider nicht so gut deutsch, aber ich hoffe, ihr versteht, was ich geschrieben habe... wollte nur aussagen, da ich niemand kenne... weil es für mich nie einfach ist...
Danke...

hier URL, da kommt ihr sehen... http://www.taubenschlag.de/infos/todesanzeigen/mar-git_seegers/Nachruf_Margit_Seegers.pdf

Mehr lesen

17. Dezember 2005 um 13:16

Hallo spiderwoman!
an sich weiß ich nicht, was ich dir schreiben soll, ich wollte dir einfach nur mal antworten.

schöne zeilen, die im nachruf stehen.

ich kann dich sehr gut verstehen, dass du sie gerne noch einmal umarmt und dich verabschiedet hättest.
vielleicht hilft es dir ja, wenn du ein kleines tagebuch anlegst, die texte darin an sie richtest?

alles gute,
mistelzweig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram