Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Von affäre zu beziehung

Letzte Nachricht: 11. Mai 2011 um 23:23
E
echo_12561079
08.05.11 um 20:17

Hallo zusammen,
Ich benötige etwas Hilfe. Ich bin 22,w,deutsch, habe seit 8monaten eine affäre und, wie mans schon befürchtet, verliebt in ihn,21, türke.
Wir haben das Thema beziehung schon öfter angesprochen aber nie über gefühle reden können. Sind bei sowas beide schüchtern, er sagt es zumindest so.

Wir waren gestern feiern zum ersten mal. Ich war quasi alleine mit ihm und seinen freunden feiern. Sie waren sehr nett zu mir, ich würde aber nicht sagen, dass er mich ihnen vorgestellt hat, Aber kurze gespräche entwickelten sich beim gemeinsamen vortrinken.

Als wir aus waren haben wir innig getanzt. Nicht geküsst, zumindest nicht auf den mund. Halt hals , wangenküsse gab er mir. Er hat mich beim rundgang ständig an seine hand genommen, schrieb sms wenn ich nach 5 min nicht von der toilette zurück war. Es war ein wunderschöner abend, ich bin selten, bzw noch nie so lieb behandelt worden.
Selbst unsere gemeinsamen arbeitskollegen haben wir ignoriert, obwohl sie etwas zwischen uns nicht wissen sollten.
Ich fühle mich wie ein teenager. Danach gabs noch ne kleine runde im bett zuhause
alles war wunderschön.
Dann sagte er, dass es schön war zu feiern, er beim nächsten mal lieber trinken würde statt fahrer zu sein und ich soll beim nächsten mal ne freundin mitnehmen. Ich soll ne freundin mitnehmen??? war ich ihm alleine doch zu viel?
Es ist natürlich nicht leicht sowas zu analysieren... Ich bin einfach verliebt und verwirrt seit diesem abend.
Ich war soo glücklich, seine freunde sahen mich als seine feste freundin oder mögliche freundin an.
Aber ich möchte wissen wie er fühlt ohne ihn darauf anzusprechen. Habt ihr nicht ein paar tipps wie ich ihn aus der reserve locken könnte? Bestimmte zeichen deuten?
Ich muss sagen, dass ich selten für jemanden so gefühlt habe. Ich war mir vorher so unsicher ob meinerseits gefühle bestehen, aber seit gestern hab ich gefühlt, dass ich wirklich verliebt bin.
Ich bin hin und her gerissen. Soll es eine affäre bleiben, oder kann es wirklich sein, dass sich eine beziehung entwickeln könnte...
Ich brauche hilfe
Er macht mich wahnsinnig

Mfg atothet

Mehr lesen

I
iris_12527557
08.05.11 um 21:39

Ich sag es dir ganz platt,
ich habe nichts gegen Ausländer. Ich war selbst mit einem Türken verh. , aber er war eine Ausnahmeerscheinung. Er war nicht sehr mit seiner Familie verbunden. Ich habe mich aber viel mit diesen Themen beschäftigt und kann dir sagen. Türkische Männer dürfen deutsche Freundinnen haben und alles vö......,was bei drei nicht auf dem Baum ist, aber er wird letztendlich eine Frau aus seinem Kulturkreis heiraten so ist es in 98 % der Fälle. Wenn die Schwestern von ihnen sowas tun, dann werden sie im schlimmsten Fall umgebracht. Es geht um die Ehre der Familie. Und er wird für dich nicht mit der Familie brechen. Schau also genau hin und stell deine Fragen, bevor du richtig auf die Schnauze fällst.

1 -Gefällt mir

E
echo_12561079
08.05.11 um 22:45
In Antwort auf iris_12527557

Ich sag es dir ganz platt,
ich habe nichts gegen Ausländer. Ich war selbst mit einem Türken verh. , aber er war eine Ausnahmeerscheinung. Er war nicht sehr mit seiner Familie verbunden. Ich habe mich aber viel mit diesen Themen beschäftigt und kann dir sagen. Türkische Männer dürfen deutsche Freundinnen haben und alles vö......,was bei drei nicht auf dem Baum ist, aber er wird letztendlich eine Frau aus seinem Kulturkreis heiraten so ist es in 98 % der Fälle. Wenn die Schwestern von ihnen sowas tun, dann werden sie im schlimmsten Fall umgebracht. Es geht um die Ehre der Familie. Und er wird für dich nicht mit der Familie brechen. Schau also genau hin und stell deine Fragen, bevor du richtig auf die Schnauze fällst.

Ohjee...
Ich weiß leider nicht wie das in der familie abläuft. Der cousin, 32, hatte ne langjährige ( glaub 9 jahre) beziehung mit einer - nichttürkin-. Ih kenne den bruder, den cousin umd selbst mit dem vater habe ich ganz gute gespräche auf der arbeit,... Ok, niemand, außer mittlerweile evtl der cousin, wissen von uns. Also der vater weiß es zb nicht. Ich habe meinen partner früher mal darauf angesprochen, wie das ist weil ich keine türkin bin, aber er sah da wohl gar kein problem drin. Aber ich hab sowas, wovon du berichtest, auch schon mehrfach gehört.
Bzw dass die männer türkische frauen haben und die anderen, zb deutschen nur vögeln... Mensch ist das dein Ernst?!
Besteht halt jetzt nur noch alles aus angst... Ich bin zum 2. Mal verliebt und es darf/kann nicht funktionieren?
Gehst du davon aus dass das solch ein Fall ist?

Gefällt mir

C
chelle_12919869
09.05.11 um 3:12

Hier
hast du ja auch geschrieben und diesmla ein wenig ausführlicher aber dennoch verwirrend wenn man deinen anderen thread liest?!also wie denn jetzt hat er nicht zu dir am anfang gesagt dass er mehr möchte du aber nur ne affäire wolltest?und hast du kontakt zu anderen männern?hat er kontakt zu anderen frauen?wie ist er generell eingestellt erzähl mal mehr von ihm,weil wie gesagt ich kenne viele türken ,hab selbst einen sprich ihn doch einfach mal drauf an!sag ihm dass du dich in ihn verliebt hast und du mehr möchtest anders wirst du es wohl kaum rauskriegen ,man kann hin und her spekulieren aber wissen tut es nur er und der liebe gott.anzeichen könnten sein z.b dass er eifersüchtig reagiert wenn es um andere männer geht ,er sich verhält als hättet ihr eine beziehung.wie oft meldet er sich?wi redet ihr miteinander?und wichtig für dich persöhnlich wie sieht er es im bezug auf religion?sehr religiös kann er ja nicht sein wenn er sowas eingeht ,aber viele moslem leben sich erst mal aus um dann mit 30 ca. festzustellen dass da doch noch die religion ist und aufeinmal wollen sie dann religiös sein,wobei das bei nem türken eher unwahrscheinlicher ist.

Gefällt mir

Anzeige
E
echo_12561079
09.05.11 um 7:29

Hey
Wir arbeiten zusammen. Seit ich mich von meinem ex getrennt habe habben wir eine sexuelle beziehung. Wir waren immer nur bei mir.
Verliebt bin ich vermutlich, seit wir uns das erste mal gestritten haben. Aber seit wir am we feiern waren ist mein herz durchgebrannt

Gefällt mir

I
iris_12527557
09.05.11 um 7:47

Wie gesagt,
es gibt die Ausnahmen, aber es sind und bleiben Ausnahmen, Ehre der Familie, die Bindung zur Familie, Tradition und Religion spielen eine große Rolle . Mein gesch. Mann war Alevite und damit großzügiger. Wir hatten da nie Probleme. Aber schau bitte genau hin. Vor kurzem hat hier im Forum eine junge Frau geschrieben, die hatte ein Kind, der Vater hat sich abgewandt und dann sein Kind heimlicht besucht. Die Eltern dürfen es nicht wissen. Also die Ehre der Familie geht über alles, denn er hat sich mit einer "Ungläubigen " eingelassen. Es ist und bleibt deine Entscheidung, aber da du hier nachfrägst, sollst du wissen, was dich erwarten kann.
Gruß Melike

Gefällt mir

E
echo_12561079
09.05.11 um 8:58
In Antwort auf chelle_12919869

Hier
hast du ja auch geschrieben und diesmla ein wenig ausführlicher aber dennoch verwirrend wenn man deinen anderen thread liest?!also wie denn jetzt hat er nicht zu dir am anfang gesagt dass er mehr möchte du aber nur ne affäire wolltest?und hast du kontakt zu anderen männern?hat er kontakt zu anderen frauen?wie ist er generell eingestellt erzähl mal mehr von ihm,weil wie gesagt ich kenne viele türken ,hab selbst einen sprich ihn doch einfach mal drauf an!sag ihm dass du dich in ihn verliebt hast und du mehr möchtest anders wirst du es wohl kaum rauskriegen ,man kann hin und her spekulieren aber wissen tut es nur er und der liebe gott.anzeichen könnten sein z.b dass er eifersüchtig reagiert wenn es um andere männer geht ,er sich verhält als hättet ihr eine beziehung.wie oft meldet er sich?wi redet ihr miteinander?und wichtig für dich persöhnlich wie sieht er es im bezug auf religion?sehr religiös kann er ja nicht sein wenn er sowas eingeht ,aber viele moslem leben sich erst mal aus um dann mit 30 ca. festzustellen dass da doch noch die religion ist und aufeinmal wollen sie dann religiös sein,wobei das bei nem türken eher unwahrscheinlicher ist.

Nunja zu ihm...
Es war am anfang nicht so dass wir nur sex wollten. Also meinerseits shon ih bin mit der einstellung "komm, lasset über dich erehen" da rein. Und war genervt dass er fast täglih bzw alle zwei tage geschrieen hat. Dann war slow motion angesagt. Dann hatten wir stress weil ich mich mit jemanden treffen wollte, den er kannte. Habe das date abgesagt und ab dem moment habe ich gemerkt dass da mehr war meinerseits.
Einen monat später war ih eifersüchtig, weil er gesagt hat er hat noch frauen, 2 mit denen er schreibt aber nichts sexuelles hat. Und warf mit vor, ich hätte in meinem winterurlaub mit jem anders eschlafen, was natürlich nicht der fall war. Sobald es danach immer um das thema "beziehung" ging oder es stress gab kam immer als verteidigung "wir sind niicht in einer beziehung, ich brauch dazu gar nihts sagen"... Das kam in den letzten 4 monaten ca 3-4 mal vor von seiner seite, ih hab es 2 mal als argument genommen.
Irgendwann dchte ich, dass von seiner seite aus was wäre un habe es gehofft. Hab gesagt ih würde gerne neben dem sex etwas unternehmen quasi "freundschaft plus" und er dürfte sih ruhig gerne öfter wieder melden. Ich kam ihm immer nen schritt entgegen. Lagen einen abend lang im bett un haben gekuschelt... Was eigentlich nie ein thema wurde. Dann aber tatsächlich eintraf. Er erzählte mir von seinen exfreundinnen. Seinen liebschaften. Es verletzte mich irgendwann weils doch sachen sind die man irgendwann niht hören möchte. Ich bat ihn darum davon aufzuhören.
Dann sagte er, dass er sich nicht mehr verlieben könnte. Sobald ihm ne frau zu nah kommt eht er auf distanz.
Das gespräch hatten wir vor 3 wochen.
Am we waren wir feiern mit seinen freunden. Ih war zum ersten mal in seiner welt. Lernte seinen cousin un seine freunde kennen. Wir tanzten innig und er nahm mich bei jedem ortswechsel an die hand. Wir ignorierten unsere abeitskollegen, die von unserer liebschaft nichts wissen sollten, küssten uns dennoch niht auf den mund.
Und was war?
Ich war so glücklich wie max. 5 mal in meinem leben.
Ich war zufreden, auf wolke 7.
Ein freud von ihm malte vor ihm ein herz in die luft um zu fragen ob er in mich verliebt sei. Die antwort liegt mir fern, ich habe weggeguckt weil ... Ich weiß nicht warum. Ih hätte so gerne seine reakrion darauf mitbekommen.
Er war so liebevoll zu mir.
Am anfang war ne bekannte bzw freundin von ihm da sie total betrunken, hat ihn ungelogen 5-10 mal hintereinander umarmt. Er war sehr nett ihr ggenüber. Hat sich aber bei mir niht wegen ihr gerechtfertigt, habe ich auh niht verlangt, denke nur dass er es getan hätte wenn er doch mehr für mich empfinden würde.
Nunja, gestern habe ich mih über sms für den schönen abend bedankt. Er schrieb, dass er grade in holland ist (kostenfaktor bei sms) und er melde sich. Ich weiß nicht ob es naiv ist in das "ich melde mih" was hinein zu interpretieren. Ic hab angst dass genau dass die reaktion ist, dass er auf abstand ght wenn er merkt dass eine frau mehr möchte als er. So quasi, ich melde mich wenn ich bock zu ... habe, meld u dich bis dahin nicht...

Ich fühle mih wie nen 14 jähriger teenie zum ersten mal verliebt

Gefällt mir

Anzeige
J
jagoda_12327952
09.05.11 um 9:39
In Antwort auf echo_12561079

Nunja zu ihm...
Es war am anfang nicht so dass wir nur sex wollten. Also meinerseits shon ih bin mit der einstellung "komm, lasset über dich erehen" da rein. Und war genervt dass er fast täglih bzw alle zwei tage geschrieen hat. Dann war slow motion angesagt. Dann hatten wir stress weil ich mich mit jemanden treffen wollte, den er kannte. Habe das date abgesagt und ab dem moment habe ich gemerkt dass da mehr war meinerseits.
Einen monat später war ih eifersüchtig, weil er gesagt hat er hat noch frauen, 2 mit denen er schreibt aber nichts sexuelles hat. Und warf mit vor, ich hätte in meinem winterurlaub mit jem anders eschlafen, was natürlich nicht der fall war. Sobald es danach immer um das thema "beziehung" ging oder es stress gab kam immer als verteidigung "wir sind niicht in einer beziehung, ich brauch dazu gar nihts sagen"... Das kam in den letzten 4 monaten ca 3-4 mal vor von seiner seite, ih hab es 2 mal als argument genommen.
Irgendwann dchte ich, dass von seiner seite aus was wäre un habe es gehofft. Hab gesagt ih würde gerne neben dem sex etwas unternehmen quasi "freundschaft plus" und er dürfte sih ruhig gerne öfter wieder melden. Ich kam ihm immer nen schritt entgegen. Lagen einen abend lang im bett un haben gekuschelt... Was eigentlich nie ein thema wurde. Dann aber tatsächlich eintraf. Er erzählte mir von seinen exfreundinnen. Seinen liebschaften. Es verletzte mich irgendwann weils doch sachen sind die man irgendwann niht hören möchte. Ich bat ihn darum davon aufzuhören.
Dann sagte er, dass er sich nicht mehr verlieben könnte. Sobald ihm ne frau zu nah kommt eht er auf distanz.
Das gespräch hatten wir vor 3 wochen.
Am we waren wir feiern mit seinen freunden. Ih war zum ersten mal in seiner welt. Lernte seinen cousin un seine freunde kennen. Wir tanzten innig und er nahm mich bei jedem ortswechsel an die hand. Wir ignorierten unsere abeitskollegen, die von unserer liebschaft nichts wissen sollten, küssten uns dennoch niht auf den mund.
Und was war?
Ich war so glücklich wie max. 5 mal in meinem leben.
Ich war zufreden, auf wolke 7.
Ein freud von ihm malte vor ihm ein herz in die luft um zu fragen ob er in mich verliebt sei. Die antwort liegt mir fern, ich habe weggeguckt weil ... Ich weiß nicht warum. Ih hätte so gerne seine reakrion darauf mitbekommen.
Er war so liebevoll zu mir.
Am anfang war ne bekannte bzw freundin von ihm da sie total betrunken, hat ihn ungelogen 5-10 mal hintereinander umarmt. Er war sehr nett ihr ggenüber. Hat sich aber bei mir niht wegen ihr gerechtfertigt, habe ich auh niht verlangt, denke nur dass er es getan hätte wenn er doch mehr für mich empfinden würde.
Nunja, gestern habe ich mih über sms für den schönen abend bedankt. Er schrieb, dass er grade in holland ist (kostenfaktor bei sms) und er melde sich. Ich weiß nicht ob es naiv ist in das "ich melde mih" was hinein zu interpretieren. Ic hab angst dass genau dass die reaktion ist, dass er auf abstand ght wenn er merkt dass eine frau mehr möchte als er. So quasi, ich melde mich wenn ich bock zu ... habe, meld u dich bis dahin nicht...

Ich fühle mih wie nen 14 jähriger teenie zum ersten mal verliebt

Hallo,
was willst du denn noch mehr reininterpretieren, wenn er dir klar gesagt hat, dass er sich nicht mehr verlieben kann?

Und du scheinst das ja auch mehr als nur zu erahnen, da du Angst hast vor seiner Antwort.

An deiner Stelle würde ich jetzt für dich einen Schlussstrich ziehen, denn je weiter du dir Hoffnungen machst, desto enttäuschter wirst du später sein!

Ich wünsche dir, dass du bald deine richtige Liebe findest! Phenyce

Gefällt mir

C
chelle_12919869
09.05.11 um 14:46
In Antwort auf echo_12561079

Nunja zu ihm...
Es war am anfang nicht so dass wir nur sex wollten. Also meinerseits shon ih bin mit der einstellung "komm, lasset über dich erehen" da rein. Und war genervt dass er fast täglih bzw alle zwei tage geschrieen hat. Dann war slow motion angesagt. Dann hatten wir stress weil ich mich mit jemanden treffen wollte, den er kannte. Habe das date abgesagt und ab dem moment habe ich gemerkt dass da mehr war meinerseits.
Einen monat später war ih eifersüchtig, weil er gesagt hat er hat noch frauen, 2 mit denen er schreibt aber nichts sexuelles hat. Und warf mit vor, ich hätte in meinem winterurlaub mit jem anders eschlafen, was natürlich nicht der fall war. Sobald es danach immer um das thema "beziehung" ging oder es stress gab kam immer als verteidigung "wir sind niicht in einer beziehung, ich brauch dazu gar nihts sagen"... Das kam in den letzten 4 monaten ca 3-4 mal vor von seiner seite, ih hab es 2 mal als argument genommen.
Irgendwann dchte ich, dass von seiner seite aus was wäre un habe es gehofft. Hab gesagt ih würde gerne neben dem sex etwas unternehmen quasi "freundschaft plus" und er dürfte sih ruhig gerne öfter wieder melden. Ich kam ihm immer nen schritt entgegen. Lagen einen abend lang im bett un haben gekuschelt... Was eigentlich nie ein thema wurde. Dann aber tatsächlich eintraf. Er erzählte mir von seinen exfreundinnen. Seinen liebschaften. Es verletzte mich irgendwann weils doch sachen sind die man irgendwann niht hören möchte. Ich bat ihn darum davon aufzuhören.
Dann sagte er, dass er sich nicht mehr verlieben könnte. Sobald ihm ne frau zu nah kommt eht er auf distanz.
Das gespräch hatten wir vor 3 wochen.
Am we waren wir feiern mit seinen freunden. Ih war zum ersten mal in seiner welt. Lernte seinen cousin un seine freunde kennen. Wir tanzten innig und er nahm mich bei jedem ortswechsel an die hand. Wir ignorierten unsere abeitskollegen, die von unserer liebschaft nichts wissen sollten, küssten uns dennoch niht auf den mund.
Und was war?
Ich war so glücklich wie max. 5 mal in meinem leben.
Ich war zufreden, auf wolke 7.
Ein freud von ihm malte vor ihm ein herz in die luft um zu fragen ob er in mich verliebt sei. Die antwort liegt mir fern, ich habe weggeguckt weil ... Ich weiß nicht warum. Ih hätte so gerne seine reakrion darauf mitbekommen.
Er war so liebevoll zu mir.
Am anfang war ne bekannte bzw freundin von ihm da sie total betrunken, hat ihn ungelogen 5-10 mal hintereinander umarmt. Er war sehr nett ihr ggenüber. Hat sich aber bei mir niht wegen ihr gerechtfertigt, habe ich auh niht verlangt, denke nur dass er es getan hätte wenn er doch mehr für mich empfinden würde.
Nunja, gestern habe ich mih über sms für den schönen abend bedankt. Er schrieb, dass er grade in holland ist (kostenfaktor bei sms) und er melde sich. Ich weiß nicht ob es naiv ist in das "ich melde mih" was hinein zu interpretieren. Ic hab angst dass genau dass die reaktion ist, dass er auf abstand ght wenn er merkt dass eine frau mehr möchte als er. So quasi, ich melde mich wenn ich bock zu ... habe, meld u dich bis dahin nicht...

Ich fühle mih wie nen 14 jähriger teenie zum ersten mal verliebt

Hast
du denn am anfang nicht schon mehr empfunden?oder erst später im nachhinein?nunja eifersucht zeigt er ja,aber muss nicht immer was bedeuten.was hälst du denn davon dass du ihn drauf ansprichst?weil es könnte alles bedeuten.auch wenn es jetzt blöd klingt aber bei türken ist das meistens schon ein bischen anders als bei nem deutschen jetzt.und das er sich nicht mehr verlieben kann,naja vielleicht sagt er das aus angst verletzt zu werden ,denn das zeigt er ja wenn er sagt sobald ihm eine frau näher kommt.

Gefällt mir

Anzeige
E
echo_12561079
09.05.11 um 16:43
In Antwort auf chelle_12919869

Hast
du denn am anfang nicht schon mehr empfunden?oder erst später im nachhinein?nunja eifersucht zeigt er ja,aber muss nicht immer was bedeuten.was hälst du denn davon dass du ihn drauf ansprichst?weil es könnte alles bedeuten.auch wenn es jetzt blöd klingt aber bei türken ist das meistens schon ein bischen anders als bei nem deutschen jetzt.und das er sich nicht mehr verlieben kann,naja vielleicht sagt er das aus angst verletzt zu werden ,denn das zeigt er ja wenn er sagt sobald ihm eine frau näher kommt.

Nunja
Also anfangs ging er mir echt auf die nerven, aber ich hatte so bock zu * dass ich es dann gemacht habe. Er war gut, ich fand gefallen an ihm.
Im grunde genommen macht er genau das was ih auch mache. Abgesehen davon dass ich weiss dass ich verliebt bin. Genau der gedanke bringt mich dann dazu zu denken er würde auch was für mich empfinden, aber der gedanke wiederrum It so irritierend naiv
Ich warte jetzt nachdem we mal ab, wie er reagiert, gehe noch paar mal auf ihn bewusst zu, wo er stellung zu nehmen könnte und dann hake ich es entweder ab oder spreche ihn drauf an. Ich schätze in 2-4 wochen mach ich hier woeder orgendwelche posts...
Der edanke, dass er türke ist würde mih übrigens gar nicht stören, nur kann ich halt die sprache nicht.
Wenndie liebe so stark werden würde wäre das aber das geringste problem. Für mich.
Nur für ne türkin verlassen zu werden fänd ih hart, ich stell es mir ohne gespräch vor, einfach neue und weg... Hmmm
Blöd an trennung zu denken wenn da gar nicht mehr ist. Ich finde wenn gefühle da sind kann man doh reden ob man eine beziehung ersuchen möchte... Dann wüsste ich wenigstens dass ich bei ihm was hinterlassen habe

Gefällt mir

C
chelle_12919869
09.05.11 um 17:23
In Antwort auf echo_12561079

Nunja
Also anfangs ging er mir echt auf die nerven, aber ich hatte so bock zu * dass ich es dann gemacht habe. Er war gut, ich fand gefallen an ihm.
Im grunde genommen macht er genau das was ih auch mache. Abgesehen davon dass ich weiss dass ich verliebt bin. Genau der gedanke bringt mich dann dazu zu denken er würde auch was für mich empfinden, aber der gedanke wiederrum It so irritierend naiv
Ich warte jetzt nachdem we mal ab, wie er reagiert, gehe noch paar mal auf ihn bewusst zu, wo er stellung zu nehmen könnte und dann hake ich es entweder ab oder spreche ihn drauf an. Ich schätze in 2-4 wochen mach ich hier woeder orgendwelche posts...
Der edanke, dass er türke ist würde mih übrigens gar nicht stören, nur kann ich halt die sprache nicht.
Wenndie liebe so stark werden würde wäre das aber das geringste problem. Für mich.
Nur für ne türkin verlassen zu werden fänd ih hart, ich stell es mir ohne gespräch vor, einfach neue und weg... Hmmm
Blöd an trennung zu denken wenn da gar nicht mehr ist. Ich finde wenn gefühle da sind kann man doh reden ob man eine beziehung ersuchen möchte... Dann wüsste ich wenigstens dass ich bei ihm was hinterlassen habe

Genau
sprich ihn drauf an,ich würds auf jeden fall machen so weißt du nämlich was er will und was er fühlt.du kannst die sprache nicht?sprecht ihr englich miteinander?ist er nicht hier aufgewachsen?naja fürne türkin verlassen oder nicht ,ist nicht gesagt dass das passiert ich kenne genug türken die mir deutschen oder anderen verheiratet sind und ichkenne auch türken die lieber eine deutsche haben wollen.wie gesagt ich viele auch durch freundinnen usw. es kommt auf den menschen an das merkt man aber meistens vorher was er fürne einstellung hat wenn man ihn kennenlernt

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
E
echo_12561079
09.05.11 um 19:22
In Antwort auf chelle_12919869

Genau
sprich ihn drauf an,ich würds auf jeden fall machen so weißt du nämlich was er will und was er fühlt.du kannst die sprache nicht?sprecht ihr englich miteinander?ist er nicht hier aufgewachsen?naja fürne türkin verlassen oder nicht ,ist nicht gesagt dass das passiert ich kenne genug türken die mir deutschen oder anderen verheiratet sind und ichkenne auch türken die lieber eine deutsche haben wollen.wie gesagt ich viele auch durch freundinnen usw. es kommt auf den menschen an das merkt man aber meistens vorher was er fürne einstellung hat wenn man ihn kennenlernt

Also
Wir sprechen deutsch miteinander
Nunja, wie gesagt bisschen abwarten und nachfragen dann. Wie das mit der religion zusammenhängt werd ich ja dann auch erfahren. Ich genieße erst mal noch in meinen gedanken das schöne wochenende.
Die angst bleibt aber erstmal.

Gefällt mir

K
kalani_12741994
10.05.11 um 10:25

Ich
war in der selben situation, hatte auch ca 8 monate eine affäre, haben uns pro woche ca 2 mal gesehen, er hat mich auch seinen freunden vorgestellt.. haben uns total ineinander verknallt, ich ging jedoch zu meinem ex freund zurück.. ein weiteres jahr totales gefühlschaos ging vorüber, hatten zwischen durch andauernd wieder kontakt, dann wieder einige monate gar nichts.. letzten silvester habe ich endlich geschnallt dass ich ihn noch liebe.. schwupps, sind seit 2 monaten fest zusammen und ziehen im juli in einegemeinsame wohnung und funktioniert super, vorallem weil er mich gut kennt und er weis wie ich ticke und umgekehrt... deshalb ist es gut möglich das aus einer affäre mehr wird, ich denke das wird sich von alleine ergeben.. wenn er liebe sms schreibt etc.. meiner schrieb mir aufeinmal "schatz" und von da an wusste ich was sache ist... sonst sprich ihn einfach mal drauf an! so ganz direkt..

Gefällt mir

Anzeige
E
echo_12561079
10.05.11 um 14:45
In Antwort auf kalani_12741994

Ich
war in der selben situation, hatte auch ca 8 monate eine affäre, haben uns pro woche ca 2 mal gesehen, er hat mich auch seinen freunden vorgestellt.. haben uns total ineinander verknallt, ich ging jedoch zu meinem ex freund zurück.. ein weiteres jahr totales gefühlschaos ging vorüber, hatten zwischen durch andauernd wieder kontakt, dann wieder einige monate gar nichts.. letzten silvester habe ich endlich geschnallt dass ich ihn noch liebe.. schwupps, sind seit 2 monaten fest zusammen und ziehen im juli in einegemeinsame wohnung und funktioniert super, vorallem weil er mich gut kennt und er weis wie ich ticke und umgekehrt... deshalb ist es gut möglich das aus einer affäre mehr wird, ich denke das wird sich von alleine ergeben.. wenn er liebe sms schreibt etc.. meiner schrieb mir aufeinmal "schatz" und von da an wusste ich was sache ist... sonst sprich ihn einfach mal drauf an! so ganz direkt..

Klingt schön
Ich mache mir zu viele gedanken, ich hätte mich vielleicht früher entscheiden sollen, mein gefühl wird immer schlechter

Gefällt mir

E
echo_12561079
10.05.11 um 14:47
In Antwort auf echo_12561079

Klingt schön
Ich mache mir zu viele gedanken, ich hätte mich vielleicht früher entscheiden sollen, mein gefühl wird immer schlechter

Bei euch
War aber nicht geplant dass mehr entsteht oder? Wenn von beiden switen was offensichtliches kommt ist es einfach laub ich das einzuschätzen... Ah ich weiß nicht...

Gefällt mir

Anzeige
K
kalani_12741994
10.05.11 um 15:29

Nein
bei uns wars nicht geplant..haben uns auch erst nach ca 3 monaten langsam ineinander verliebt.. war eine sehr komplizierte geschichte eben weil ich zurück zu meinem ex freund gegangen bin und ihm das verheimlicht habe.. habe trotz beziehung mit meinem ex freund noch mit meiner affäre geschlafen da ich ihn nie vergessen konnte.. habe dann aber letzten dezember endlich den schritt gewagt und mich definitiv von meinem ex freund getrennt!!! und bin jetzt total glücklich.. haste ihn noch nie darauf angesprochen?

Gefällt mir

E
echo_12561079
10.05.11 um 21:15
In Antwort auf kalani_12741994

Nein
bei uns wars nicht geplant..haben uns auch erst nach ca 3 monaten langsam ineinander verliebt.. war eine sehr komplizierte geschichte eben weil ich zurück zu meinem ex freund gegangen bin und ihm das verheimlicht habe.. habe trotz beziehung mit meinem ex freund noch mit meiner affäre geschlafen da ich ihn nie vergessen konnte.. habe dann aber letzten dezember endlich den schritt gewagt und mich definitiv von meinem ex freund getrennt!!! und bin jetzt total glücklich.. haste ihn noch nie darauf angesprochen?

Doch geredet haben wir...
Öfter, aber nie klipp und klar, eher immer so ähnlich wie "willst keine beziehung, oder?" und "besser erstmal abwarten, oder?" ...
Das war in der anfangszeit...
Einmal hatten wir ne sehr innige situation... Da bin ich auf abstand gegangen eine woche ...
Er schrieb "ich vermisse dich "
Ich nur zurück : " :-* "
Ich dachte, klingt ja eindeutig...
Dann er : " "...
Eine woche kein kontakt meinerseits, dann habe ich gesagt dass es komisch ist seit dem wohenende, weil ich aufgrund des - smileys dachte, er meint es gefühlsmäßig. Er schrieb dazu nur " ich brauche sex -.-" und der smiley sollte eig :-P bedeuten.
Ich weiß nicht wie ich das erklären soll, so wie er geschrieben hat hier folgendes:
Er: "ach du dachtest ich sei in dich verliebt"
Ich: "ja, dachte ich"
Er: "ich bin ganz zufrieden mit unserer sexbeziehung"
Er darauf nochmal " oder wie siehst du das"
... An den weiteren verlauf kann ich mich nichtmehr erinnern, aber unsere gespräche darüber in letzter zeit endeten in gegenfragen ohne konkrete stellungnahmen...
Denke ich.
Was meinst du dazu? Verfehlt?
Jetzt lese ich alles durch und relativ offensichtlich ergibt sich alleine daraus shon, dass von seiner seite nur sex im vordergrund steht oder?!

Gefällt mir

Anzeige
K
kalani_12741994
10.05.11 um 22:38


ja aber so hatte es bei uns auch angefangen, am anfang zuerst so "ich vermisse dich" und naher schrieb er aufeinmal "hey mein schatz".. hmm schwierig zu sagen, vielleicht denkt er dass du nur sex willst und deshalb sagt dass er nur das eine will?! ich würde ihn einfach fragen... es wäre schade wen jemand von euch sich total verliebt und der andere nur sex will.. das kann ja ganz schön weh machen.. hat er nebenbei noch andere frauen? habt ihr oft kontakt? aber da du ja eher diejenige bist die distanziert ist (hast dich nich mehr gemeldet, bist nicht gross auf den satz "ich vermisse dich" eingegangen, was ich übrigens cool finde ) denkt er evt das du nur sex willst und zeigt dir wegen dem seine gefühle nicht.. ich meine wens nur um sex geht, geht man doch nicht zusammen party machen und word doch nicht all seinen freunden vorgestellt!

Gefällt mir

K
kalani_12741994
10.05.11 um 22:39


von wo biste eigentlich?

Gefällt mir

Anzeige
E
echo_12561079
11.05.11 um 23:23
In Antwort auf kalani_12741994


ja aber so hatte es bei uns auch angefangen, am anfang zuerst so "ich vermisse dich" und naher schrieb er aufeinmal "hey mein schatz".. hmm schwierig zu sagen, vielleicht denkt er dass du nur sex willst und deshalb sagt dass er nur das eine will?! ich würde ihn einfach fragen... es wäre schade wen jemand von euch sich total verliebt und der andere nur sex will.. das kann ja ganz schön weh machen.. hat er nebenbei noch andere frauen? habt ihr oft kontakt? aber da du ja eher diejenige bist die distanziert ist (hast dich nich mehr gemeldet, bist nicht gross auf den satz "ich vermisse dich" eingegangen, was ich übrigens cool finde ) denkt er evt das du nur sex willst und zeigt dir wegen dem seine gefühle nicht.. ich meine wens nur um sex geht, geht man doch nicht zusammen party machen und word doch nicht all seinen freunden vorgestellt!

huuui
Also vorgestellt hat er mich ja nicht ofiziell. Er hat mich abgeholt, und dann die anderen und sind beim Cousin vortrinken gewesen. Nunja... Vorgestellt habe ich mich bei den leuten selber. Aber auch nicht als Freundin oder so. Die wussten dass wir arbeitsollegen sind.
Das mit der Party hat sich auch ehrlich gesagt sehr lange hinausgezögert, bis es dann funktioniert hat.
Oh ich hatte den eines der schönsten Wochenenden denn je.
Ich habe mir übrigens die ganze Nacht lang unseren SMS verlauf durchgelesen, den wir seit März haben . Mehr sms waren nicht mehr auf dem Handy gespeichert Und ich muss sagen, es waren viele!
Nach und nach habe ich mal gefiltert was Pro und Contra ergeben... Wenn ich natürlich so gelesen habe muss ich sagen, ich bin sehr auf Distanz gegangen bei ihm. Er hat echt viele süße sachen geschrieben. Es ist schön sich an die Kleinigkeiten zu erinnern An die ich mich jetzt zum Beispiel noch erinnern kann... Er hat viele Dinge gemacht die... zu seiner Schüchternheit passen würden, deswegen kauf ich ihm die nummer mit dem Schüchtern sein ab... Welcher erwachsene mann bekritzelt schon die Arbeitsschuhe mit "Wie gehts dir und was machst du heute usw"
Und ich hab ihm mal gesagt, er soll sein Indianerehrenwort halten, da kam auch nur zurück "Ok pocahontas" ach süß, da kann man sich ja ehrlich reinsteigern
Wenn ein Mann ja eine Frau haben möchte, schafft er es durch solche Aktionen... Man bekommt aufmerksamkeit die nicht übrlich ist...

Ich muss jetzt sagen, nachedem ich alles gelesen habe liegt es vielleicht tatsächlich nur in meiner Hand das Thema anzusprechen.
Angst bleibt, aber es gibt ja auch viele Musiktitel die man auf Situationen beziehen kann. Sowas mache ich nur zu genüge!
Aber man muss lernen. Man muss versuchen. Vertrauen. Und evtl weinen. Aber man zieht daraus ja erfahrungen. Man kann abwägen warum etwas in Situationen passiert ist.
Dadurch macht man eben auch immer nur gute Erfahrungen, auch wenn sie anfangs weh tun könnten.
Da mein Zeitplan diese Woche relativ eng ist muss ich gucken dass ich ihn trotzdem am Wochenende sehe. Eigentlich treffen wir uns mindestens jeden Samstag, aber diesesn Samstag habe ich mit ner Freundin verplant. Möchte ich natürlich auch nicht aufgeben.
Und ich habe mir das Ziel gesetzt, das alles in der nächsten Zeit durchzuziehen.
Nachdem er sich seit Sonntag nicht gemeldet hatte, habe ich heute mal die Initiative ergriffen und ihm geschrieben. Es war ein nettes Gespräch. Halt noch ganz normal, aber keins was mich runter zieht oder so.
Wenn man jemanden schreiben möchte, dann soll man es doch auch tun. Wen man jemanden auf den Sack geht, dann hoffe ich ist der gegenüber reif genug sowas zu sagen. Aber er machte nicht den anschein als wäre er genervt

Kontakt haben wir ständig eigentlich. Wir sehen uns 4 Tage die Woche ggf auf der Arbeit, ist abhängig vom Versetzungsplan.
1-2 Tage sehen wir uns Privat wöchentlich.
Schreiben im Durchschnitt alle 1-4 Tage. Also max 3 Tage schreiben wir nicht miteinander.
Es ist schön. Es hält irgendwo die Spannung aufrecht. Durch meinen Exfreund - ok mit dem wohnte ich zusammen - war ich täglichen Kontakt gewohnt, auch als wir nicht zusammen wohnten. Aber das war für mich auch kein Problem, nur so hat man ja tatsächlich Zeit noch für andere Dinge.
Wie viele Frauen er hat - ich weiß es nicht. Es ist ein Thema was wir angesprochen haben und beendet haben mit "was ich nicht weiß macht mich nicht heiß", dennoch als Grundlage steht fest, dass wir Geschlechtsverkehr mit anderen Personen ansprechen! Alleine aus hygienischen Gründen. Ich habe ihm aber auch gesagt, dass ich kein Problem damit habe ihm treu zu sein, weil, wenn ich ja will, kann ich mich ja bei ihm melden. und er ist sexuell soooooo anziehend Er hat mir gesagt, dass es keine Frau an einer Seite gibt. Weder Freundin noch Geschlechtsmäßig. Wir gehen damit dann doch sehr offfen und ehrlich um. Ich vertraue ihm da.
Wie das alles aussieht ob er also nur Sex von mir will... werd ich ja erfahren. Er spricht es zwar oft zu schnell an, wann wir das nächste mal haben, kränkt mich natürlich auch, weil man dann als Objekt betrachtet wird, aber die ganzen Komplimente um alles herum... die machen einiges gut.
Ich bin gerade mal sehr optimistisch was die Sache angeht. Und wenn ich falsch liege, habe ich wieder was gelernt

Kosenamen übrigens... Ja die geben wir uns manchmal. Stärkt irgendwie Und er findet es süß wenn ich ihm Kosenamen gebe. Inwiefern das ein gutes Zeichen ist, weiß ich aber nicht.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige