Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Vom hässlichen Entlein zum schönen Schwan?

Letzte Nachricht: 4. Mai 2007 um 2:28
B
bojana_12519059
25.04.07 um 21:00

Normalerweise verscuhe ich mich so zu akzeptieren, wie ich bin und baue mir dann mal ne tolle positive Ausstrahlung auf und fühle mich wohl. Doch manchmal, an bestimmnten Tagen, kann ein Blick in den Spiegel alles zu nichte machen und meine Außerlichkeiten werden plötzlich zum Problem. Ich hab stark unreine Haut (welche ich halt versuche zu überschminken). Meine Nase ist huckelig und ich hab diverse Figurprobleme. Ich bin total knochig an Beinen. Egal , das sind so Momente in denen ich mich hasse und nun frage ich mich ob ich vielleicht irgendwann zum schönen Schwan werden kann. Indem ich meine Haut behandeln lasse, meine Haare endlich mal wachsen lasse, um so wieder in den Spiegle schauen zu können. Geht so eine VErwandlung zu Schwn? Hat jemand von euch so etwas schon mal durchgemacht?

Mehr lesen

A
akilah_12764330
26.04.07 um 23:11

..
schönheit kommt besonders von innen!
du musst dich selbst wohl fühlen dich akzeptieren, dann strahlst du schönheit aus!
um dich gut zu fühlen, mach sport, lass dir ne schöne frisur machen ( haare färben etc)...
belohn dich hin und wieder ...
wenn du dich selbst so akzeptierst wie du bist kannst du dich vielleicht eines tages vor den spiegel stellen und dir sagen ich bin toll, egal was die anderen von mir denken..
ich weiss es ist leichter gesagt als getan, aber wenn du mit dir selbst im reinen bist hast du eine positive ausstrahlung..
in jedem kann ein schöner schwan stecken!


Gefällt mir

R
ran_12874488
27.04.07 um 17:48

Gute Frage...
Diese Frage Stelle ich mir auch ab und zu.
Und ich glaube es geht, JEDER ist mal für irgendjemanden schön, die einen etwas häufiger, und die anderen etwas weniger.
Schönheit ist für jeden anders definierbar. Geschmäcker unterscheiden sich, und das ist auch gut so!
Und nur weil man jemanden nicht gefällt heisst das noch lange nicht das man hässlig ist!

Lieben Gruss

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
Q
quy_12161090
04.05.07 um 2:28

...
erstmal zu deinen beinen, bevor ich das vergesse:
geh wandern, kauf dir einen stepper etc. aber übertreibs nicht. davon solltest du wohlgeformte beine bekommen!

so, dann zu deiner haut:
ich hatte das selbe problem, war bei zig hautärzten, die haben mir nur salben und cremes verschrieben, die alles nur noch schlimmer machten (hab auch noch ne unheimlich empfindliche gesichtshaut) und ich hatte auch auf dem rücken und am dekolletee sau viele pickel, hab davon heute noch narben, die sind aber nicht so schlimm, weil ich recht blass bin. dann hab ich bis heute das nicht ganz weg bekommen (hat mit 11 angefangen, werde dieses jahr schon 20). ich hab auch tabletten bekommen, aus isotretonoin, was bei frauen bedenklich ist, wegen der gefahr im falle einer schwangerschaft. nix gebracht, hat zwar gelindert, aber meine haut war so derb trocken und juckte und ich konnte keinen sport machen etc. das nervt total. dann hab ich das zeug abgesetzt und heute ist es zeitweise fast weg und dann kommt wieder sehr viel zurück. ich hoffe, dass das bald aufhört, aber ich hab mich größtenteils damit abgefunden, dass ich halt make-up benutzen muss, sieht eh besser aus, wenn man blass ist und zu augenringen neigt.

dann zu deinen haaren:

wenn du sie wachsen lassen willst, dann tu das, wenn nicht, lass es! du musst dich mit denen wohlfühlen.

deine nase kann sich u.U. noch verändern, meine war früher total dick und heute gar nicht mehr

du kannst deine haut aber auch mal bei der kosmetikerin behandeln lassen, bei manchen hilft das gut, bei mir hat's leider ne verschlimmerung bewirkt, durch die hautreizungen, auch heilpraktikerin hatte nix gebracht und war sau teuer. aber probier ruhig mal ein paar sachen aus und versuch auch mal von nivea die pflegeserie für fettige haut, die sachen sind gut und auch für empfindliche haut geeignet, mir hilft es ein wenig. es gibt auch anti-baby-pillen gegen hautunreinheiten, die helfen wenns an den hormonen liegt, bei mir bringt das leider nix. und kein arzt weiß, wieso.

Ich hoffe, du findest für dich das richtige raus bei allem.

LG

Gefällt mir

Anzeige