Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Vergewaltigung und sexueller Missbrauch / Vom Chef vergewaltigt

Vom Chef vergewaltigt

24. Juli 2007 um 19:52 Letzte Antwort: 29. Dezember 2008 um 11:34

Hallo...

ich wurde vor 2 Monaten von meinem Chef (er ist 65!!!) vergewaltigt, ich war so dumm und bin mit ihm essen gefahren, auf dem nachhause weg hält er am Waldrand, versperrt die Autotüren und hat es einfach getan. Es war schrecklich. Zur Zeit mache ich eine Kurzzeitherapie bei "Lara", falls es jemanden etwas sagt.
Nur ich weiß nicht ob das alles hilft, mein beser Freund hat sich von mir abgeseilt nachdem ich es ihm erzählt habe und auch andere Personen die es wissen. Manchmal würde ich mich am liebsten gegen einen Baum setzen oder sonst etwas. Wisst ihr nicht vielleicht einige Tipps damit es mir besser geht und wie ich besser damit umgehen kann? Ich muss ständig daran denken und habe immer diesen widerlichen "alten Menschen" Geruch von ihm in der Nase. Ich kann nicht schlafen und nicht essen, ich möchte einfach wieder glücklich sein, ich verstehe nicht wie jemand soetwas tun kann.

Liebe Grüße
Lisa

Mehr lesen

25. Juli 2007 um 23:24

Zeig ihn an !!!
Ich finde du solltest diesen Mistkerl anzeigen !!!
Ist er immer noch Chef der Firma ??
Wenn ja,[klingt jetzt vielleicht doof aber naja] dann versuch doch mal ihm eine Falle zu stellen und ihn vor der ganzen Belegschaft bloßzustellen !!
Wenn du es "wagst",dann würde ich auch sofort kündigen und mir eine neue Stelle suchen !!

Geh raus,lerne neue Menschen kennen,neue Freunde,denen du vertrauen kannst ! Das hilft ^^
Vielleicht findest du ja einen Partner,mit dem du glücklich wirst =)

Wenn du magst kannst du immer mit mir reden ^^

Bis dann ^^
Zeig es diesem A*schloch !!
Wir Frauen sind stark !!

Gefällt mir
29. Dezember 2008 um 11:34

!!??
also, ich würde ihn auf alle fälle anzeigen!
du darfst dir sowas nicht gefallen lassen!!!
und du musst darüber reden

Gefällt mir
Noch mehr Inspiration?
pinterest