Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Vollwaise mit 20

Vollwaise mit 20

5. Januar 2014 um 20:05

Hallo ihr Lieben,

mein Name ist Saskia und ich bin 20 Jahre alt. Gestern habe ich erfahren das mein Vater gestorben ist auch meine Mutter ist bereits vor 16 Jahren gestorben, als ich 4 Jahre alt war und jetzt bin ich einfach an einem Punkt an dem ich nicht mehr weiß was ich tun soll. Ich hatte nie einen wirklich guten Draht zu meinem Vater und hab ihn auch seit ewiger Zeit nicht gesehen, denn ich habe noch 5 weitere Brüder und bei einem von Ihnen bin ich nach dem Tod meiner Mutter aufgewachsen. Aber der Kontakt ist mittlerweile auch eher sporadisch, da man sich in unterschiedliche Richtungen entwickelt hat. Nun weiß ich nicht worauf ich alles achten muss, bei welchen Ämtern ich überall anrufen muss und Dinge abklären muss und ich bin einfach überfordert und ausgepowert

Danke schon einmal im Vorraus

Mehr lesen

18. Januar 2014 um 17:47

Hallo saskia
Erst mal mein Beileid. Ist nicht einfach vollwaise zu sein mit jungen 20 und niemanden wirklich zu haben der für einen da ist.

Bist du zur zeit in Ausbildung oder gehst noch zur schule oder studierst? Wenn ja, kannst du bei der zuständigen Rentenversicherung einen Antrag zur vollwaisenrente stellen. Die wollen dann aber sämtliche daten haben und sterburkunde.
Das ganze geht bis zum 27en lebensjahr bei studium etc. Kindergeld steht dir bis zum 25en lebensjahr zu.

ich wünsche dir alles gute

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen